Nathaniel Greene Foster


Nathaniel Greene Foster

Nathaniel Greene Foster (* 25. August 1809 bei Madison, Morgan County, Georgia; † 19. Oktober 1869 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1855 und 1857 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Nathaniel Foster besuchte in seiner Jugend private Schulen. Danach studierte er bis 1830 an der University of Georgia in Athens. Nach einem anschließenden Jurastudium und seiner im Jahr 1831 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Madison in seinem neuen Beruf zu arbeiten. In den 1830er Jahren nahm er als Hauptmann am Zweiten Seminolenkrieg teil. Von 1838 bis 1840 war Foster Staatsanwalt im Gerichtsbezirk von Ocmulgee. Im Jahr 1840 wurde er in das Repräsentantenhaus von Georgia gewählt. Danach saß er von 1841 bis 1843 sowie nochmals zwischen 1851 und 1852 im Staatssenat. Damals war er Mitglied der American Party.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 1854 wurde Foster im siebten Wahlbezirk von Georgia in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt, wo er am 4. März 1855 die Nachfolge von David Addison Reese antrat. Bis zum 3. März 1857 konnte er eine Legislaturperiode im Kongress absolvieren. Diese war von den Spannungen im Vorfeld des Bürgerkrieges bestimmt.

Nach seinem Ausscheiden aus dem US-Repräsentantenhaus wurde Foster Mitglied der Demokratischen Partei. Damals war er auch Prediger der Baptistenkirche in Madison. Dieses geistliche Amt übte er nebenberuflich bis zu seinem Tod im Jahr 1869 aus. In den Jahren 1867 und 1868 war Foster Richter im Gerichtsbezirk von Ocmulgee. Aus gesundheitlichen Gründen gab er dieses Amt im Jahr 1868 auf. Er starb am 19. Oktober 1869 in seinem Heimatort Madison.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nathaniel Greene Foster — (August 25, 1809 – October 19, 1869) was an American politician. lawyer and military officer. Foster was born near Madison in Morgan County, Georgia in 1809. He graduated from the University of Georgia in Athens in 1830 with a Bachelor of Arts (A …   Wikipedia

  • Nathaniel Greene — may refer to: Nathanael Greene (1742–1786), American Revolutionary War general Nathaniel Greene (journalist) (1797–1877), American journalist Nathaniel Greene Foster (1809–1869), American politician, lawyer, and military officer Major General… …   Wikipedia

  • Foster — ist der Familienname folgender Personen: Abiel Foster (1735–1806), US amerikanischer Politiker Addison G. Foster (1837–1917), US amerikanischer Geschäftsmann und US Senator Adrian Foster (* 1982), kanadischer Eishockeyspieler Al Foster (* 1944),… …   Deutsch Wikipedia

  • Nathaniel Niles (Politiker) — Nathaniel Niles (* 3. April 1741 in South Kingston, Rhode Island; † 31. Oktober 1828 in Fairlee, Vermont) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1791 und 1795 vertrat er den zweiten Wahlbezirk des Bundesstaates Vermont im US… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Georgia — Jack Kingston, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Georgia …   Deutsch Wikipedia

  • David Addison Reese — (March 3, 1794 – December 16, 1871) was an American politician and doctor. Reese was born in Charlotte, North Carolina in 1794. He graduated from Jefferson Medical College in Philadelphia, Pennsylvania and began a medical practice in Elberton,… …   Wikipedia

  • Cumberland Island National Seashore — IUCN Category II (National Park) …   Wikipedia

  • Liste Des Généraux De L'Union — Liste des officiers généraux de l’armée de l Union, durant la guerre de Sécession : Liens internes Liste des généraux de la Confédération Grades Général = général d armée, Lieutenant général = général de corps d armée, Major général =… …   Wikipédia en Français

  • Liste des generaux de l'Union — Liste des généraux de l Union Liste des officiers généraux de l’armée de l Union, durant la guerre de Sécession : Liens internes Liste des généraux de la Confédération Grades Général = général d armée, Lieutenant général = général de corps d …   Wikipédia en Français

  • Liste des généraux de l'Union — Liste des officiers généraux de l’armée de l Union, durant la guerre de Sécession : Grades Général = général d armée, Lieutenant général = général de corps d armée, Major général = général de division, Brigadier général = général de brigade… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.