Leslie Jasper Steele


Leslie Jasper Steele

Leslie Jasper Steele (* 21. November 1868 bei Decatur, Georgia; † 24. Juli 1929 in Washington D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1927 und 1929 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Leslie Steele besuchte sowohl öffentliche als auch private Schulen. Danach studierte er bis 1893 am Emory College in Oxford. Zwischen 1893 und 1898 war Steele als Lehrer tätig. Nach einem anschließenden Jurastudium an der University of Georgia in Athens und seiner im Jahr 1899 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann Steele in Decatur in seinem neuen Beruf zu arbeiten. Von 1902 bis 1921 gehörte er dem Bildungsausschuss im DeKalb County an.

Steele war Mitglied der Demokratischen Partei. Zwischen 1915 und 1920 amtierte er als Bürgermeister von Decatur. Gleichzeitig saß er von 1915 bis 1919 Abgeordneter als im Repräsentantenhaus von Georgia. Zwischen 1921 und 1925 arbeitete er als Bezirksstaatsanwalt. Bei den Kongresswahlen des Jahres 1926 wurde er im fünften Wahlbezirk von Georgia in das US-Repräsentantenhaus in Washington gewählt, wo er am 4. März 1927 die Nachfolge von William D. Upshaw antrat. Nach einer Wiederwahl konnte er bis zu seinem Tod am 24. Juli 1929 im Kongress verbleiben. Nach einer Nachwahl fiel sein Mandat an Robert Ramspeck. Leslie Steele war seit 1904 mit Rubie Sprayberrie (1885–1967) verheiratet, mit der er acht Kinder hatte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leslie Jasper Steele — (November 21, 1868 July 24, 1929) was an American politician and lawyer.Steele was born in Decatur, DeKalb County, Georgia to Michael A. and Martha Lucinda SMITH Steele, Georgia, and graduated from Oxford College of Emory University in 1893. He… …   Wikipedia

  • Steele — ist der Name folgender Orte: Essen Steele, Stadtteil von Essen Steele County (Minnesota) Steele County (North Dakota) Steele (North Dakota) Steele (Alabama) Steele (Missouri) Steele ist der Familienname folgender Personen: Barbara Steele (* 1937) …   Deutsch Wikipedia

  • Decatur, Georgia — For the south western Georgia county, see Decatur County, Georgia. Decatur, Georgia   City   Old DeKalb County Courthouse in Deca …   Wikipedia

  • Robert Ramspeck — (1940) Robert C. Word Ramspeck (* 5. September 1890 in Decatur, Georgia; † 10. September 1972 in Castor, Louisiana) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1929 und 1945 vertrat er den Bundesstaat Georgia im …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Georgia — Jack Kingston, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Georgia …   Deutsch Wikipedia

  • List of U.S. counties in alphabetical order — NOTOC A*Abbeville County, South Carolina *Acadia Parish, Louisiana *Accomack County, Virginia *Ada County, Idaho *Adair County, Iowa *Adair County, Kentucky * Adair County, Missouri * Adair County, Oklahoma *Adams County, Colorado * Adams County …   Wikipedia

  • List of stage names — This list of stage names lists performers alphabetically according to surname (assumed or genuine) and their nickname. Individuals who have dropped their last name and substituted their middle name as their last name are listed. Also listed are… …   Wikipedia

  • Liste de comédiens — Un comédien est une personne liée à la comédie, s il fait un one man show on dira que c est un comédien du stand up, son rôle est de faire rire par des blagues, et d autres formes humourristiques. Sommaire : Haut A B C D E F G H I J K L M N… …   Wikipédia en Français

  • List of schools in Georgia (U.S. state) — Contents 1 Appling County 2 Atkinson County 3 Bacon County 4 …   Wikipedia

  • Operation Mincemeat — was a successful British deception plan during World War II. As part of the widespread deception plan Operation Barclay to cover the intended invasion of Italy from North Africa, Mincemeat helped to convince the German high command that the… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.