John Leonard Pilcher


John Leonard Pilcher

John Leonard „J. L.“ Pilcher (* 27. August 1898 bei Meigs, Thomas County, Georgia; † 20. August 1981 in Meigs, Georgia) war ein US-amerikanischer Politiker. Er vertrat den Bundesstaat Georgia als Abgeordneter im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Pilcher, der auf einer Farm im Thomas County geboren wurde, besuchte später die öffentliche Schule in Meigs. Er war 35 Jahre in der Landwirtschaft tätig. Dort beschäftigte er sich hauptsächlich mit Handelsgeschäften, Baumwollentkernung, Lagerhäusern, Kunstdüngerproduktionsstätten und der Herstellung von Einmachgläsern mit Sirup. Danach war er Bürgermeister und Mitglied des Gemeinderats von Meigs. Des Weiteren war er Mitglied des Bildungsausschusses und ein Landkommissar sowie auch Mitglied des Repräsentantenhauses von Georgia und des Staatssenats zwischen 1940 und 1944. Nach dem Krieg war er staatlicher Einkäufer in den Jahren 1948 und 1949. Anschließend nahm er 30 Jahre lang an jedem staatlichen Parteitag der Demokraten und jeder Democratic National Convention teil.

Pilcher wurde als Demokrat in den 83. Kongress gewählt, um die freie Stelle zu füllen, die durch den Tod von Edward E. Cox entstanden war. Anschließend wurde er noch fünf weitere Male wiedergewählt. Seine Amtszeit belief sich vom 4. Februar 1953 bis zum 3. Januar 1965. Danach entschloss er sich 1964 nicht noch einmal für den 89. Kongress zu kandidieren. In der Amtszeit im Kongress war er 1956 an der Verfassung des Southern Manifesto beteiligt, das sich gegen die Rassenintegration an öffentlichen Einrichtungen aussprach.

John Leonard Pilcher verstarb am 20. August 1981 auf seiner Residenz in Meigs. Er wurde auf dem Meigs Sunset Cemetery beerdigt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pilcher — ist der Familienname von: Diane Pilcher, US amerikanische Opernsängerin (Mezzosopran) John Leonard Pilcher (1898−1981), US amerikanischer Politiker Percy Pilcher (1866−1899), englischer Erfinder und Luftfahrt Pionier Robin Pilcher (* 1950),… …   Deutsch Wikipedia

  • Leonard (Automobilhersteller) — J. J. Leonard war ein britischer Automobilhersteller in London. Von 1904 bis 1906 wurden dort Kleinwagen hergestellt. Es gab das Modell 6 hp mit einem Einbaumotor von De Dion Bouton mit etwa 850 cm³ Hubraum, dessen Leistung für das schwere,… …   Deutsch Wikipedia

  • J. L. Pilcher — John Leonard Pilcher (August 27, 1898 August 20, 1981) was a U.S. Representative from Georgia.Born on a farm near Meigs, Georgia, Pilcher attended the public schools.He engaged in agricultural pursuits for thirty five years. Also operated general …   Wikipedia

  • Wilson-Pilcher — von 1904 Wilson Pilcher ist eine ehemalige britische Automarke. Unternehmensgeschichte Das Unternehmen Wilson and Pilcher begann 1901 in London mit der Produktion von Automobilen. 1904 wurde es von der Sir W.G. Armstrong Whitworth Co., Limited… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Georgia — Jack Kingston, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Georgia …   Deutsch Wikipedia

  • Richard B. Russell Library for Political Research and Studies — The Richard B. Russell Library for Political Research and Studies is a department within the University of Georgia Libraries that reports to the University Librarian and serves as a center for research and study of the modern American political… …   Wikipedia

  • Helen Hayes Awards Resident Acting — These Helen Hayes Awards are given for acting in resident theatre productions in the Washington, DC metropolitan area. The awards are generally divided between male and female performers, between lead and supporting performers, and since the… …   Wikipedia

  • George Harrison — Pour les articles homonymes, voir Harrison. George Harrison …   Wikipédia en Français

  • Britische Autor — Alphabetische Liste der Schriftsteller aus dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland: A Dan Abnett Dannie Abse Leo Abse Douglas Adams Edmund Affleck Thomas Aird Alasdair MacMhaighstir Alasdair Richard Aldington William Alexander,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.