El Nasr Automotive Manufacturing Company


El Nasr Automotive Manufacturing Company
Unternehmenslogo

El Nasr Automotive Manufacturing Company (NASCO) (arabisch ‏شركة النصر لصناعة السيارات‎, DMG Šarikat an-naṣr li-ṣināʿat as-sayyārāt) ist ein ägyptischer Automobilhersteller gewesen, welcher von 1960 bis 2009 in Helwan die Marke Nasr (arabisch ‏النصر‎, DMG an-Naṣr) produziert hat. Von dem vormaligen Autoproduzenten ist gegenwärtig nur noch eine Dienstleistungssparte übrig geblieben.

Inhaltsverzeichnis

Entwicklung von Automobilmarke und Unternehmen

Nasr ist nach Ramses die zweite durch den ägyptischen Staat gegründete Automobilmarke gewesen. Auf Grund eines durch Ramses ausgehandelten Patents für die Automobilproduktion konnte die Produktion von Personenkraftwagen jedoch erst 1979 bei Nasr beginnen. Während dieser Zeit beschäftigte sich das Unternehmen mit dem Import von Toyota- und Nissanfahrzeugen und mit der Lizenzfertigung von Magirus-Deutz-Lkw. Mit dem Untergang der Marke Ramses fiel auch deren Patent; und so wurden seit dieser Zeit Modelle verschiedener Marken unter eigenem Label produziert und vertrieben.

Im Jahr 2000 wurde die Engineering Automotive Manufacturing Co. (EAMCO) aus El Nasr Automotive ausgegliedert, welche seinerzeit Lastkraftwagen, Busse und Traktoren gefertigt hat [1] , also gewissermaßen die Nutzfahrzeugsparte von El Nasr Automotive verkörpert hat und später ein eigenständiges Aktienunternehmen geworden ist.

Im Jahr 2009 hat das ägyptische Ministerium für Investition Plänen zugestimmt, wonach der Mutterkonzern von NASCO, die Holding Company for Metallurgical Industries, das Unternehmen entweder schließt oder an einen strategischen Investor verkauft. [2] Im Mai 2009 wurde die Zahl der Beschäftigten von ursprünglich einmal 10.000 - zuletzt waren es etwa 1.000 [1] - auf 300 unter weitestmöglicher Anwendung von Vorruhestandsregelungen abgesenkt, wobei die Tätigkeit der verbliebenen 300 Mitarbeiter sich auf einen bestimmten Bereich von Dienstleistungen beschränkt. [2] Die Autoproduktion ist damit faktisch eingestellt. [1] Die Probleme bei NASCO hatten sich über einen langen Zeitraum akkumuliert: der Mutterkonzern hat demnach über einen Zeitraum von vierzig Jahren allmählich einen Schuldenberg von zwei Milliarden Ägyptische Pfund aufgehäuft, bedingt durch ein unausgewogenes Verhältnis zwischen Produktionskosten und Verkaufserlös bei den gefertigten Automodellen. Hinzugekommen ist der Umstand, dass der im Zuge der Internationalen Wirtschafts- und Finanzkrise 2007-2010 in den ersten vier Monaten des Jahres 2009 der Autoabsatz in Ägypten um 42% eingebrochen ist [2] , was die Liquidität des Unternehmens sicherlich beeinträchtigt hat. Teure Lagerhaltungskosten, die sich im ersten Quartal 2009 und in den davorliegenden Quartalen angehäuft haben, taten ein Übriges. Darüber hinaus sind Lizenzverträge zwischen der NASCO und einem wichtigen türkischen Geschäftspartner namens Tofaş („Türk Otomobil Fabrikası AŞ“) ausgelaufen, was die Probleme zusätzlich erschwert hat. [2]

Modelle

Ehemalige Modelle aus der Produktion von El Nasr Automotive

  • Nasr 128 GLS 1300 (seit 1979–2009, Lizenzbau des Fiat 128)
  • Nasr Sahin 1400 SL (seit 1985–2009, Lizenzbau des Tofaş Şahin)
  • Nasr Sahin 1600 SL (seit 1985–2009, Lizenzbau des Tofaş Şahin)
  • Nasr 1100 (Lizenzbau des Fiat 1100)
  • Nasr Dogan (1983–2006, Lizenzbau des Tofaş 131 Doğan)
  • Nasr Florida 1400 (2001–2006, Lizenzbau des Zastava Florida In)
  • Nasr 125 (1979–2001; Lizenzbau des FSO 125P)
  • Nasr Polonez 1500 (1983–1992); Lizenzbau des FSO Polonez 1500
  • Nasr Polonez MR'89 (1989–1992); Lizenzbau des FSO Polonez MR'89
  • Nasr Sahin Kartal (1983–2001, Lizenzbau des Tofaş 131 Kartal)
  • Nasr Sahin Regata (1983–2001, Lizenzbau des Fiat Regata)

Weblinks

 Commons: El Nasr Automotive Manufacturing Company – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b c El Nasr closure spells end to long running assembly of Fiat 128 and 131 in Egypt www.italiaspeed.com-Internetportal, Rubrik "News", 21. Mai 2009 (in englischer Sprache)
  2. a b c d Theodore May: Egypt to liquidate or sell Nasr Auto TheDailyNewsEgypt-Internetportal, 16. Juni 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Egyptian Light Transport Manufacturing Company — المصرية لصناعة النقل الخفيفة الشركة Rechtsform Company Gründung 1958 Auflösung 1969 Sitz Kairo, Ägypten Leitung …   Deutsch Wikipedia

  • NASR — 6.1.jpg Logo de NASR Création 1960 Forme juridique SA Siège social …   Wikipédia en Français

  • Nasr (Begriffsklärung) — Nasr ist der Name von folgenden Personen: Nasr (1287–1322), Emir von Granada Felipe Nasr (* 1992), brasilianischer Rennfahrer Hossein Nasr (* 1939), persischer Philosoph und islamischer Mystiker Samir Nasr (* 1964), deutsch ägyptischer Regisseur… …   Deutsch Wikipedia

  • Nasr (car company) — El Nasr redirects here. For the suburb of Cairo, see Nasr City. Nasr Type Public Industry Automotive Founded …   Wikipedia

  • Manufacturing Commercial Vehicles — MCV Corporate Group Manufacturing Commercial Vehicles تصنيع المركبات التجارية Rechtsform Sharikat al Mossahamah …   Deutsch Wikipedia

  • El NASR — NASR Nasr 6.1.jpg Logo de El NASR Création 1960 Forme juridique SA Siège social Le Caire …   Wikipédia en Français

  • El Nasr — NASR Nasr 6.1.jpg Logo de El NASR Création 1960 Forme juridique SA Siège social Le Caire …   Wikipédia en Français

  • Hi-Tech Automotive & Superformance — Rechtsform Limited Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Egyptian German Automotive Company — الشركة المصرية الألمانية للسيارات Rechtsform Sharikat al Mossahamah Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Modern Company for Cars Manufacturing & Frames — S.A.E. Rechtsform Sharikat al Mossahamah Gründung 1986 Sitz Heliopolis, Kairo, Ägypten Branche Automobilproduktion …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.