Martin H. Glynn


Martin H. Glynn
Martin H. Glynn

Martin Henry Glynn (* 27. September 1871 in Valatie, Columbia County, New York; † 14. Dezember 1924 in Albany, New York) war ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) und Gouverneur des Bundesstaates New York.

Glynn, Absolvent der Fordham University und der Albany Law School, arbeitete zunächst als Autor für die Albany Times-Union; später wurde er Herausgeber und Eigentümer dieser Zeitung.

Er diente von 1899 bis 1901 als Abgeordneter im US-Repräsentantenhaus, trat 1913 den Posten des Vizegouverneurs von New York an und wurde noch im selben Jahr Gouverneur, nachdem William Sulzer seines Amtes enthoben worden war. Glynn war der erste katholischen New Yorker Gouverneur und amtierte bis 1914. Er beging 1924 Selbstmord, nachdem er während seines gesamten Erwachsenenlebens an chronischen Schmerzen gelitten hatte.

Artikelveröffentlichung

The Crucifixion of Jews Must Stop! (Die Kreuzigung von Juden muss aufhören!) ist ein Artikel von Glynn, der in der Ausgabe der Zeitung „The American Hebrew” vom 31. Oktober 1919 erschienen ist. Dabei benutzt Glynn bereits den Ausdruck „Holocaust” zu diesem frühen Datum:

In this threatened holocaust of human life ...
(In diesem bedrohten Holocaust menschlichen Lebens.) Glynn führte auch aus, daß Six million men and women are dying of starvation (6 Millionen Männer und Frauen an Entkräftung sterben).

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Martin H. Glynn — Martin Henry Glynn 40th Governor of New York In office October 17, 1913 – December 31, 1914 Lieutenant Robert F. Wagner acting …   Wikipedia

  • Martin Henry Glynn — Martin H. Glynn Martin Henry Glynn (* 27. September 1871 in Valatie, Columbia County, New York; † 14. Dezember 1924 in Albany, New York) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische …   Deutsch Wikipedia

  • Glynn (disambiguation) — Glynn may refer to one of the following.;Places *Glynn, a village in County Antrim, Northern Ireland. *Glynn County, Georgia *Glynn railway station;People with family name Glynn *Warden Leo Glynn, the warden of the Oswald state correctional… …   Wikipedia

  • Glynn — ist der Familienname folgender Personen: Alan Glynn, irischer Romanautor (The Dark Fields, 2001) Bill Glynn (* 1925), US amerikanischer Baseballspieler Camillus Glynn (* 1941), irischer Politiker James P. Glynn (1867−1930), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Glynn — This interesting surname is of Welsh, Cornish, and Irish origins. Taking the Welsh Cornish origin first Glynn is a locational name from one of the places thus called, such as Glyn Dyffryn, near Corwen, in the county of Merioneth, or Glynn, near… …   Surnames reference

  • Martin van Buren — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Martin Van Buren Marti …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Glynn (Rector) — Martin Glynn, last Rector of the Irish College of Bordeaux, 10 November 1729 20 July 1794. Glynn was born in the Diocese of Tuam, his native place given as Boffin ( probably Inishbofin, County Galway) and his parents as Denis Glynn and Honora… …   Wikipedia

  • Martin Van Buren — 8th President of the United States In office March 4, 1837 – March 4, 1841 Vice President Rich …   Wikipedia

  • Martin Crowe (Emmerdale) — Martin Crowe Emmerdale Portrayed by Graeme Hawley First appearance 18 May 2004 Last appearance August 2006 Profile Occupation Police Officer …   Wikipedia

  • Martin Simpkin — Background information Birth name Martin George Simpkin Born 17 September 1947 …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.