David B. Hill


David B. Hill
David B. Hill

David Bennett Hill (* 29. August 1843 in Havana, Schuyler County, New York; † 20. Oktober 1910 in Albany, New York) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1885 bis 1892 Gouverneur des Bundesstaates New York. Zwischen 1892 und 1897 vertrat er seinen Staat im US-Senat.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre und politischer Aufstieg

David Bennett wurde im damaligen Havana im Staat New York geboren. Der Ort heißt heute Montour Falls. Nach dem Besuch der öffentlichen Schulen studierte er Jura. Im Jahr 1864 erfolgte seine Zulassung als Rechtsanwalt. Daraufhin begann er in Elmira in seinem neuen Beruf zu arbeiten. Noch im Jahr 1864 wurde er Anwalt dieser Stadt. Hill wurde Mitglied der Demokratischen Partei. Zwischen 1871 und 1872 war er Mitglied und Präsident der New York State Assembly. In Elmira war er von 1880 bis 1881 Stadtrat und 1882 Bürgermeister.

Gouverneur von New York

Zwischen 1882 und 1885 war David Hill als Vizegouverneur von New York Stellvertreter von Gouverneur Grover Cleveland. Nachdem dieser zum US-Präsidenten gewählt worden war und daher sein Gouverneursamt aufgab, musste Hill seine Aufgaben am 6. Januar 1885 übernehmen. Nachdem er in den Wahlen der Jahre 1885 und 1888 jeweils bestätigt wurde, konnte er bis zum 1. Januar 1892 in diesem Amt verbleiben. In dieser Zeit wurde der Kinderarbeitsschutz verbessert und Maßnahmen zum Schutz der Wälder ergriffen. Ebenfalls in Hills Amtszeit fand die erste Hinrichtung in New York mit Hilfe des Elektrischen Stuhls statt.

US-Senator

Am 1. Januar 1891 wurde David Hill als Nachfolger von William M. Evarts in den US-Senat gewählt. Die Legislaturperiode begann am 4. März 1891. Hill trat sein neues Amt aber nicht sofort an, sondern beendete erst seine Amtszeit als Gouverneur. Sein Mandat im Kongress trat er erst am 7. Januar 1892 an. Im Senat war er Vorsitzender des Einwanderungsausschusses. Noch während seiner Zeit in Washington D.C. bewarb sich Hill 1894 erfolglos um eine weitere Amtszeit als Gouverneur. Für die nächsten Kongresswahlen kandidierte er nicht mehr. Daher schied er am 3. März 1897 aus dem Senat aus.

Nach dem Ende seiner Zeit als Senator zog er sich aus der Politik zurück und arbeitete als Rechtsanwalt. David Hill starb im Oktober 1910 und wurde in Montour Falls beigesetzt.

Weblinks

 Commons: David B. Hill – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • David Octavius Hill — Hill beim Zeichnen in Greyfriars Kirk …   Deutsch Wikipedia

  • David Octavius Hill — The Scottish painter and arts activist David Octavius Hill (1802 – May 17, 1870) collaborated with the engineer and photographer Robert Adamson between 1843 and 1847 to pioneer many aspects of photography in Scotland. Contents …   Wikipedia

  • David Octavius Hill — Saltar a navegación, búsqueda David Octavius Hill David Octavius Hill fotógrafo y pintor escocés nacido en el año 1802 y muerto en 1870. Ha pasado a la historia por sus impresionantes calotipos de retratos fotográficos (modelos y tipos… …   Wikipedia Español

  • David B. Hill — David Bennett Hill United States Senator from New York In office January 7, 1892 – March 4, 1897 Preceded by W …   Wikipedia

  • David Keynes Hill — FRS[1] (23 July 1915 18 August 2002) was a British biophysicist. Hill was the son of Nobel prize winning physiologist Archibald Vivian Hill and his wife Margaret Keynes, the daughter of John Neville Keynes and sister of John Maynard Keynes. His… …   Wikipedia

  • David Octavius Hill — (1802 17 mai 1870) est un photographe écossais qui travailla avec Robert Adamson, en produisant de très remarquables portraits par le procédé calotype …   Wikipédia en Français

  • David Octavius Hill — fotógrafo y pintor escocés nacido en el año 1802 y muerto en 1870. Ha pasado a la historia por sus impresionantes calotipos de retratos fotográficos (modelos y tipos callejeros), también cultivó otros géneros como el paisaje y los monumentos… …   Enciclopedia Universal

  • David Jayne Hill — For other people with the same name, see David Hill (disambiguation). David Jayne Hill 24th United States Assistant Secretary of State In office …   Wikipedia

  • David-Octavius-Hill-Medaille — Die David Octavius Hill Medaille, benannt nach dem schottischen Fotopionier des 19. Jahrhunderts David Octavius Hill, wird von der Deutschen Fotografischen Akademie alle drei Jahre verliehen. Sie ist gleichzeitig der Kunstpreis der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • David Octavius Hill Medal — The David Octavius Hill Medal is a prize in photography established in 1955, by the Deutsche Fotografische Akademie. It is named in honor of the Scottish artist David Octavius Hill. Recipients 1955, Walter Hege, Carl Adolf Schleussner, Erich… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.