Fordham University


Fordham University

Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt

Fordham University
Logo
Motto Sapientia et Doctrina
Gründung 1841
Trägerschaft privat
Ort New York City, New York, USA
Präsident Joseph M. McShane
Studenten 14.700
Professoren 686
Stiftungsvermögen 437 Mill. US-Dollar
Website www.fordham.edu
Keating Hall
Verwaltungsgebäude

Die Fordham University ist eine private Universität in New York City. Sie ist eine von 28 Mitgliedshochschulen der Association of Jesuit Colleges and Universities. Derzeit sind 14.700 Studenten immatrikuliert.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Fordham University wurde 1841 von der römisch-katholischen Diözese New York als Saint John's College gegründet. Ihren heutigen Namen erhielt sie 1907. Sie war die erste höhere katholische Bildungseinrichtung im Nordosten der USA. 2010 spendete der Fordham-Alumnus Mario Gabelli von GAMCO Investors 25 Millionen Dollar an die Fordham University, um die Erneuerung der Business School und die Abwerbung von mehreren Ivy-League Dozenten zu finanzieren. Die Fordham Business School wurde fortan umbenannt in die Gabelli School of Business

Rankings

2008 belegte die Fordham Universität Platz 18 Weltweit ( Platz 6 in den USA) in dem Professional Ranking of Universities Worldwide.Dieses Ranking misst das Vermögen einer Universität , führende Personen in der Business-Welt zu produzieren.[1]

2010 belegte die Fordham Universität in einem U.S. News & World Report Ranking der Kategorie "Students Producing the Most Interns" Platz 6 . [2]

In den amerikanischen Hochschulrankings des Jahres 2010 belegte die Fordham University in der Publikation Washington Monthly Platz 31,[3] der U.S. News & World Report führte sie 2011 auf Position 56.[4]

Die News-Organisation Kaplan/Newsweek nannte die Fordham University 2008 als eine der "Top 25 Hottest Colleges" in den Vereinigten Staaten mit der Auszeichnung "Hottest Catholic University"[5]. Im Bloomberg Business Week Ranking von 2006 und 2007 , welches sich stark an den Aussagen von Recruiters orientiert,kam die Fordham University auf Platz 27[6]. Die Akzeptanzrate für das Jahr 2011 war 37 %. Damit führt die Universität die Vision von dem Präsidenten der Universität, Father McShane, fort, Fordham University zu einer selektiveren Universität zu transformieren.

Zukunftspläne für die Fordham University

Im Jahre 2006 formulierte der neu amtierende Präsident, Joseph M. McShane, einen Plan, die Reputation, das Akademische Output, und die Qualität der Lehre der Fordham University weiter zu fördern. McShane beabsichtigt, die Universität zur besten Katholischen Universität der Vereinigten Staaten zu reformieren. Unter seiner Führung wurde unter anderem das Stiftungsvermögen erhöht, neue Professoren und Dozenten eingestellt und ein neues Gebäude am Lincoln Center gebaut.[7]

Fakultäten

  • Künste und Wissenschaften (1916)
  • Rechtswissenschaften (1905)
  • Religion und Religionspädagogik (1969)
  • Sozialdienste (1916)
  • Wirtschaftswissenschaften/Gabelli School of Business (1969)

Sport

Die Sportteams der Fordham University werden die Rams genannt. Die Hochschule ist Mitglied in der Atlantic 10 Conference.

Bekannte Persönlichkeiten

Professoren

Absolventen

Justiz und Politik

Kirche

Kunst und Kultur

Medien

  • Michael Kay

Sport

Unterhaltung

Wirtschaft

  • Donald Trump Milliardär
  • Jewgeni Markowitsch Schwidler, Oligarch
  • Mario Gabelli, Investment Banker - Founder & CEO GAMCO Investors
  • E. Gerald Corrigan, Banker - Ehemaliger President der Federal Reserve Bank of New York
  • David V. Almeida, CBA ’73, Vize Präsident , Bank of New York
  • Donald V. Almeida, CBA ’73, Vice Chairman, PriceWaterhouse Coopers
  • Terence P. Begley, CBA '86, CEO Corporate Banking, PNC Financial Services
  • Frank J. Belatti, Gründer und President von AFC Enterprises
  • Robert M. Calderoni, CBA '80, Chairman und CEO, Ariba
  • Frank A. Calderoni, EVP undCFO, Cisco Systems, Inc.
  • George E. Doty, Ehemaliger Senior Director von Goldman Sachs
  • Stephen J. Hemsley, CEO von UnitedHealth Group
  • James Leitner, LAW '82, President von Falcon Management

Weblinks

 Commons: Fordham University – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Mines Paris Tech
  2. http://www.usnews.com/education/best-colleges/articles/2011/03/01/10-universities-producing-the-most-interns]
  3. Washington Montly: College Guide - National University Rankings 2010
  4. U.S. News & World Report: National University Rankings (abgerufen am 8. April 2011)
  5. Kaplan: [1] (abgerufen am 8. April 2011)
  6. Bloomberg: [2] (abgerufen am 12. April 2011)
  7. Wikipedia: [3]
40.860833333333-73.884444444444

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fordham University — seal Latin: Universitas Fordhamensis Motto Latin: Sapientia et Doctrina …   Wikipedia

  • Fordham University — • Developed out of Saint John s College, founded by Bishop Hughes upon the old Rose Hill Farm at Fordham, then in Westchester County, and formally opened on St. John the Baptist s Day, 24 June, 1841 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006.… …   Catholic encyclopedia

  • Fordham University — ▪ university, New York, United States       private, coeducational institution of higher learning in New York (New York City), New York, U.S. It is affiliated with the Jesuit order of the Roman Catholic church. The university consists of the… …   Universalium

  • Fordham University — Université Fordham Université Fordham Devise Sapientia et Doctrina (Sagesse et érudition) Nom original Fordham University Informations Fondation 1841 Type Universit …   Wikipédia en Français

  • Fordham University Press — est une maison d édition rattachée à l université Fordham, qui publie essentiellement dans le domaine des lettres et des sciences sociales. L entreprise a été fondée en 1907, et son siège se situe dans le Canisius Hall building du campus de Rose… …   Wikipédia en Français

  • Fordham University School of Law — Infobox University name = Fordham University School of Law established = 1905 free label = Dean free = William Treanor type = Private city = New York state = New York country = USA postgrad = 1,500 website = [http://law.fordham.edu… …   Wikipedia

  • Fordham College of Liberal Studies, Fordham University — Infobox University name = Fordham College of Liberal Studies latin name= Collegium Fordhamense Studiorum Liberalium university= Fodham University motto = Sapientia et Doctrina ( Wisdom and Learning ) established = 1944 type = Private, Independent …   Wikipedia

  • Fordham University Press — The Fordham University Press is a publishing house, a division of Fordham University, that publishes primarily in the humanities and the social sciences. Fordham University Press was established in 1907 and is headquartered in the Canisius Hall… …   Wikipedia

  • List of Fordham University people — This is a list of notable alumni of Fordham University, a United States university in New York. Contents 1 Arts and letters 2 Business 3 Education 4 Entertainment …   Wikipedia

  • Tierney Hall, Fordham University — Tierney Hall is one of the three residential colleges on the Rose Hill campus of Fordham University, in the Bronx, NY. It is home to about 150 students each semester. Tierney is described by the school as a warm environment of a close knit… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.