Portsmouth


Portsmouth
City of Portsmouth
Lage von Portsmouth in England
Lage von Portsmouth in England
Koordinaten 50° 48′ N, 1° 5′ W50.795277777778-1.0888888888889Koordinaten: 50° 48′ N, 1° 5′ W
City of Portsmouth (England)
City of Portsmouth
City of Portsmouth
Bevölkerung 203.500 (Stand: 2009)
Fläche 40,25 km² (15,54dep1)
Bevölkerungs­dichte 5.055,9 Einwohner/km²
Verwaltung
Landesteil England
Zeremonielle Grafschaft Hampshire
ONS-Code 00MR
Website: www.portsmouth.gov.uk

Portsmouth [ˈpɔːtsməθ] ist eine Hafenstadt an der Südküste Englands in der Grafschaft Hampshire. Sie liegt größtenteils auf der Insel Portsea Island an der Mündung des Solent in den Ärmelkanal. An der geschützten Westküste befindet sich der Hafen von Portsmouth, im Osten liegt Langstone Harbour. Südlich wird die Stadt durch den Solent von der Isle of Wight getrennt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Obwohl es in der Umgebung bereits Siedlungen in vorrömischer Zeit gab, wird allgemein angenommen, dass Portsmouth 1180 von Jean de Gisors gegründet wurde. Im Jahr 1194 erhielt Portsmouth von König Richard I. das Stadtrecht. Zeitgleich entstand der Hafen im Westen der Stadt. Heinrich VII. machte Ende des 15. Jahrhunderts Portsmouth zum „Royal Dockyard“ und legte das erste europäische Trockendock seit der Antike an. Der Hafen entwickelte sich zum wichtigsten Marinestützpunkt der Royal Navy. Im Zuge der Industrialisierung siedelten sich zahlreiche Unternehmen der Schwerindustrie an.

Portsmouth

Während des Zweiten Weltkriegs wurden in Portsmouth Munition und Kriegsschiffe gefertigt. Im Zusammenhang mit der strategisch wichtigen Lage wurde die Stadt mehrfach zum Ziel deutscher Bomber. Hierbei wurden weite Teile der historischen Altstadt zerstört. In der Nacht von 5. auf den 6. Juni 1944 begann von Portsmouth aus die Landung in der Normandie.

Nach dem Krieg wurden lediglich kleine Teile der Stadt rund um den Hafen wieder im historischen Stil aufgebaut. Das heutige Stadtbild wird von modernen Gebäuden aus den 1980er Jahren geprägt. Der Hafen spielt weiterhin eine große Rolle für die Stadt. Portsmouth ist nach Dover der wichtigste Fährhafen Englands. Allerdings wurde der Güterumschlag in den 1970ern zunehmend ins 30 Kilometer entfernte Southampton verlagert. 1995 begann ein 130 Mio. € teures Programm zur Umgestaltung der alten Hafengebiete. Im Zentrum des Projektes steht eine Shopping-Mall sowie der 170 m hohe Spinnaker Tower, der am 17. Oktober 2005 feierlich eröffnet wurde, nachdem das Projekt mehr als fünf Jahre später als geplant fertiggestellt wurde und über 30 Millionen GBP gekostet hat, im Gegensatz zu den ursprünglich veranschlagten 9 Million GBP. Zudem wurden Teile des Hafens unter dem Namen Portsmouth Marina zu einem modernen Wohn- und Geschäftsviertel umgebaut. Das Programm wurde im Juli 2005 offiziell abgeschlossen. Die Stadt unterhält seit 1950 eine Städtepartnerschaft mit Duisburg.

Portsmouth ist mit 5.088 Ew./km² die am dichtesten bevölkerte Stadt Großbritanniens.

Militär

Portsmouth, Southampton, Wight (Karte von 1888)

Das Militär spielt traditionell eine große Rolle. Der Marinestützpunkt Portsmouth ist der wichtigste militärische Hafen Europas. Etwa 50 Prozent der Schiffe der Royal Navy sind hier stationiert, darunter sämtliche Flugzeugträger. Auch das U-Boot Trainingszentrum Gosport sowie das Hauptquartier der Royal Navy befinden sich hier. Die Marine ist daher ein großer wirtschaftlicher Faktor und größter Arbeitgeber der Stadt.

Am 28. Juni 2005 fand vor dem Hafen von Portsmouth anlässlich der Feierlichkeiten zum 200. Jahrestag der Schlacht von Trafalgar die größte Flottenparade aller Zeiten statt. 167 Schiffe aus 36 Nationen, darunter 74 Kriegsschiffe der Royal Navy, nahmen an dem Ereignis teil.

Britische Seeleute bezeichnen sowohl die Stadt, als auch die Marinebasis mit dem Spitznamen Pompey. Der Ursprung des Spitznamens soll in der damaligen Feuerwehrbezeichnung Pompiers liegen.[1]

Sehenswürdigkeiten

HMS Victory – das Schiff Nelsons in Portsmouth
  • D-Day-Museum (Dokumentation über die Invasion der Amerikaner und Briten in das von den deutschen Truppen besetzte Frankreich)
  • Geburtshaus von Charles Dickens
  • Royal Naval Museum
  • Royal Marines Museum
  • Museumsschiffe Mary Rose, HMS Victory und HMS Warrior
  • Submarine World (Ausstellung zur Geschichte der U-Boote)
  • Southsea Castle ist eine Festung an der Clarence Esplanade, die Heinrich VIII. zur Sicherung der Küste erbauen ließ
  • Portchester Castle, zehn Kilometer nordwestlich von Portsmouth, wurde im 3. Jahrhundert von den Römern errichtet und von den Normannen erweitert. Heinrich II. baute später innerhalb der Mauern eine Burg
  • Spinnaker Tower

Sport

In der Hafenstadt ist der FC Portsmouth, der bis zum Mai 2010 7 Jahre in der obersten englischen Liga spielte, beheimatet. Der 1898 gegründete Club stieg vergangene Saison, nicht zuletzt aufgrund starker finanzieller Probleme, die einen Punktabzug zu Folge hatten, aus der Premier League ab. Das Stadion des FC Portsmouth ist der Fratton Park, mit einem Fassungsvermögen von etwas über 20.000 Zuschauern. Es liegt in der Innenstadt und ist somit das einzige englische Fußballstadion, welches nicht auf dem Festland liegt.

Söhne und Töchter der Stadt

Einzelnachweise

  1. Kemp, Peter (Hrsg.): The Oxford Companion to Ships and the Sea. 1. Auflage. Oxford University Press, Oxford 1976, ISBN 0-19-211553-7.

Weblinks

 Commons: Portsmouth – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Portsmouth — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos del término, véase Portsmouth (desambiguación). Localización de la ciudad en el mapa de Inglaterra. Portsmouth es una ciudad de unos 189.000 habitantes situada en el condado de Hampshire, en la costa… …   Wikipedia Español

  • Portsmouth — Portsmouth, NH U.S. city in New Hampshire Population (2000): 20784 Housing Units (2000): 10186 Land area (2000): 15.611826 sq. miles (40.434441 sq. km) Water area (2000): 1.180526 sq. miles (3.057547 sq. km) Total area (2000): 16.792352 sq. miles …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Portsmouth FC — Portsmouth Football Club Portsmouth Football Club …   Wikipédia en Français

  • PORTSMOUTH — Principale ville (174 700 hab. en 1991) du comté de Hampshire, dans le sud de l’Angleterre, Portsmouth est aussi le premier port de guerre britannique. La qualité du site explique le choix des autorités navales: sur la côte de la Manche, à l’abri …   Encyclopédie Universelle

  • Portsmouth — Portsmouth, Tratado de C. del E de E.U.A., en el SE del estado de Virginia; 103 907 h (área metropolitana Norfolk Portsmouth, 668 259 h). Puerto comercial. Astilleros. Ind. química. C. de Gran Bretaña, al S de Inglaterra, en el condado de… …   Enciclopedia Universal

  • Portsmouth —   [ pɔːtsməθ],    1) Stadt in der County Hampshire, England, am Ärmelkanal, nördlich der Insel Wight, 174 700 Einwohner; anglikanischer und katholischer Bischofssitz; Universität (gegründet 1992), Flottenmuseum, D Day Museum, Stadtmuseum mit… …   Universal-Lexikon

  • Portsmouth [1] — Portsmouth (spr. pōrlsmöth), Stadt und Grafschaft an der Südküste Englands, auf der Insel Portsea und an der Einfahrt zum Hafen von P. (Magnus portus der Römer). P. besteht aus dem eigentlichen P. im S., Portsea nördlich davon und den Vorstädten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • PORTSMOUTH — PORTSMOUTH, seaport and naval base in Hampshire, S. England. The Jewish community, perhaps the oldest in continuous existence in England outside London, was founded in 1746 and a cemetery was acquired in 1749. Among early settlers were a family… …   Encyclopedia of Judaism

  • Portsmouth, IA — U.S. city in Iowa Population (2000): 225 Housing Units (2000): 103 Land area (2000): 0.273238 sq. miles (0.707683 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.273238 sq. miles (0.707683 sq. km) FIPS code:… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Portsmouth, NH — U.S. city in New Hampshire Population (2000): 20784 Housing Units (2000): 10186 Land area (2000): 15.611826 sq. miles (40.434441 sq. km) Water area (2000): 1.180526 sq. miles (3.057547 sq. km) Total area (2000): 16.792352 sq. miles (43.491988 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Portsmouth, OH — U.S. city in Ohio Population (2000): 20909 Housing Units (2000): 10248 Land area (2000): 10.769958 sq. miles (27.894062 sq. km) Water area (2000): 0.287746 sq. miles (0.745259 sq. km) Total area (2000): 11.057704 sq. miles (28.639321 sq. km) FIPS …   StarDict's U.S. Gazetteer Places


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.