Haus Tudor


Haus Tudor
Englischer Adel
Haus Tudor
Royal Arms of England (1399-1603).svg

Heinrich VII.
Kinder
   Arthur, Prinz von Wales
   Margaret
   Heinrich VIII.
   Elisabeth
   Maria
   Edmund, Herzog von Somerset
   Katherina
Heinrich VIII.
Kinder
   Heinrich, Herzog von Cornwall
   Maria I.
   Elisabeth I.
   Eduard VI.
Eduard VI.
Maria I.
Elisabeth I.

Haus Tudor [ˈtuːdə], [ˈtʲuːdə], walisisch Tudur oder Tewdwr (engl. Royal House of Tudor), ist der Name eines walisischen Geschlechtes auf dem englischen Königsthron von 1485 bis 1603.

Der erste englische Tudor-König Heinrich VII. führte seinen Anspruch auf den Thron über seine Mutter Margaret Beaufort auf den 1377 gestorbenen König Eduard III. Plantagenet zurück. Vater Heinrichs war Edmund Tudor, Earl of Richmond, Sohn des Owen Tudor. Als Oberhaupt der Partei des Hauses Lancaster besiegte er den letzten König aus dem Hause York, Richard III. in der Schlacht von Bosworth Field 1485, wurde vom Parlament anerkannt und heiratete Elizabeth of York, Schwester des toten Königs Eduard V.

Nach der letzten englischen Königin aus dem Hause Tudor folgte Jakob I. aus dem Haus Stuart auf den Thron, da er der Urenkel von Margaret Tudor war; er wurde der erste gemeinsame König von England und Schottland.

Inhaltsverzeichnis

Herrscherliste

1485–1509 Heinrich VII., geb. 1457
1509–1547 Heinrich VIII., geb. 1491
1547–1553 Eduard VI., geb. 1537
1553–1553 Jane Grey, geb. 1537
1553–1558 Maria I., geb. 1516
1558–1603 Elisabeth I., geb. 1533

Stammliste

Bis Owen Tudor

Ednyfed Fychan ∞ Gwenllian, † 1236, Tochter des Rhys, genannt The Lord Rhys, Regent von Deheubarth (Südwales) (Haus Gwynedd)
Gronw
Tudor Hen † 1311
Gronw ap Tewdwr (Tudor) † 1331
Sir Tudor Vychan (Fychan) of Penmynydd (Anglesey) † 1367 ∞ Margaret, Tochter des Thomas ap Llywelyn (Haus Gwynedd)
Maredudd ap Tewdwr (Tudor) ∞ Margaret, Tochter des David Vychan
Owen Tudor † 1461 ∞ Katharina von Valois (* 1401 † 1437), Tochter des Königs Karl VI. von Frankreich, Witwe von König Heinrich V. von England

Ab Owen Tudor

Owen Tudor (siehe oben)

  1. Edmund Tudor (* 1430 † 1456), Earl of Richmond 1452
    ∞ 1455 Margarete Beaufort (* 1441 † 1509) Tochter von John Beaufort, 1. Duke of Somerset (aus der Familie Plantagenet)
    1. Heinrich VII. (* 1457 † 1509) König von England 1485-1509
      ∞ 1486 Elisabeth (* 1466 † 1503) Tochter des Königs Eduard IV. (England)
      1. Arthur (* 1486 † 1502), Prince of Wales
        ∞ 1501 Katharina (* 1485 † 1536) Tochter des Königs Ferdinand II. von Aragón
      2. Margarete (* 1489 † 1541)
        ∞1) 1503 Jakob IV. König von Schottland (* 1472 † 1513)
        ∞2) 1514 - 1526 Archibald Douglas, 6. Earl of Angus († 1556)
        ∞3) 1526 Heinrich Stuart, Lord Methven († um 1552)
      3. Heinrich VIII. (* 1491 † 1547), König von England 1509-1547
        ∞1) 1509 - 1533 Katharina (* 1485 † 1536 geschieden), Tochter des Königs Ferdinand II. von Aragón
        ∞2) 1533 Anne Boleyn (* 1507 † 1536 geköpft), Tochter des Thomas Boleyn
        ∞3) 1536 Jane Seymour († 1537 gestorben), Tochter des Sir John Seymour of Wolf Hall, Wiltshire
        ∞4) 1540 - 1540 Anna von Kleve (* 1515 † 1557 geschieden), Tochter des Herzogs Johann III. von Kleve
        ∞5) 1540 Catherine Howard (* 1521/2 † 1542 geköpft), Tochter des Sir Edmund Howard
        ∞6) 1543 Catherine Parr (* 1512 † 1548 überlebt), Tochter des Sir Thomas Parr of Kendal
        1. Henry Fitzroy (unehelich, mit Elizabeth Blount) (* 15. Juni 1519; † 18. Juni 1536), Duke of Richmond
        ∞ 1533 Mary Howard († um 1555), Tochter des Thomas Howard, 3. Duke of Norfolk
        1. (1) Tochter (*/† 31. Januar 1510)
        2. (1) Heinrich (* 1. Januar 1511; † 22. Februar 1511), Duke of Cornwall
        3. (1) Sohn (*/† November 1513)
        4. (1) Heinrich (*/† Dezember 1514), Duke of Cornwall
        5. (1) Maria I. Bloody Mary (* 1516 † 1558), Königin von England 1553-1558
        ∞ 1554 Philipp II. König von Spanien (* 1527 † 1598)
        1. (1) Tochter (*/† 10. November 1518)
        2. (2) Elisabeth I. (* 1533 † 1603), Königin von England 1558-1603
        3. (2) Edward (*/† 29. Januar 1536)
        4. (3) Eduard VI. (* 1537 † 1553), König von England 1547-1553
      4. Elisabeth († 1495)
      5. Mary (* 1496 † 1533)
        ∞1) 1514 Ludwig XII. König von Frankreich (* 1462 † 1515)
        ∞2) 1515 Charles Brandon, 1. Duke of Suffolk (* ca. 1484 † 1545) (Haus Brandon)
        1. Lady Frances Brandon (* 1517 † 1559) ∞ Henry Grey, 1. Duke of Suffolk (* um 1515 † 1554)
          1. Lady Jane Grey (* 1537 † 1554) ∞ Guilford Dudley (* 1536 † 1554), Königin von England 1553 (Neuntagekönigin bzw. Dreizehntagekönigin)
      6. Edmund Tudor († 1500) Duke of Somerset 1499
      7. Katharina († jung)
  2. Jasper Tudor (* um 1431 † 1495), Duke of Bedford 1485 ∞ 1483/5 Katherine Woodville, Tochter des Richard Woodville, 1. Earl Rivers
    1. Helen ∞ John Gardiner
    2. Joan ∞ William ap Yevan
  3. Owen († 1501) Mönch in Winchester
  4. Tochter, Nonne
  5. Jacina ∞ Reginald Lord Grey of Wilton

Literatur

  • Silvio Rapetti: Die Tudor. In: Helmut Gajic (Hrsg.): Die großen Dynastien. Südwest-Verlag, München 1978, ISBN 3-517-00644-0.
  • Brigitte Sokop: Stammtafeln europäischer Herrscherhäuser. 3. verbesserte und ergänzte Auflage. Böhlau, Wien u. a. 1993, ISBN 3-205-98096-4, (auch digital unter [1]).
  • Max Wilberg: Regenten-Tabellen. Eine Zusammenstellung der Herrscher von Ländern aller Erdteile bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Unveränderter fotomechanischer Nachdruck der Auflage Frankfurt/Oder, Beholtz, 1906. Transpress, Berlin 1987, ISBN 3-344-00094-2, (Transpress-Reprint).

Weblinks

 Commons: Tudor people – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tudor — steht für das Haus Tudor, ein walisisches Geschlecht auf dem englischen Königsthron von 1485 bis 1603. Diesem Geschlecht entstammen u.a. folgende Personen: Owen Tudor (ca. 1400–1461), Stammvater des Hauses Tudor Arthur Tudor (1486–1502), Prinz… …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Trastamara — Das Haus Trastámara war eine Dynastie von Königen auf der Iberischen Halbinsel, die Kastilien von 1369 bis 1504, Aragón von 1412 bis 1516, Navarra von 1425 bis 1479 und Neapel von 1442 bis 1501 regierte. Die Bezeichnung stammt vom Gründer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Haus von Lancaster — Rote Rose von Lancaster, Symbol des Hauses Lancaster Das Haus Lancaster ist eine Nebenlinie des Hauses Plantagenet und eine englische Königsdynastie. John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster, der Begründer der Linie, war ein Sohn des König Edward III …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Plantagenet — Das Haus Anjou Plantagenêt (frz. [ɑ̃ˈʒu ˌplɑ̃ntɑʒə nɛ], engl. [ɑːn ʤuː plæn tæʤənɪt][1]) war eine französischstämmige Herrscherdynastie, die von 1154 bis 1399 in direkter Linie und bis 1485 in den Nebenlinien Lancaster und York die Könige von… …   Deutsch Wikipedia

  • Tudor Style — Westminster Abbey, Kapelle für den englischen König Heinrich VII. Schloss Thornbury in Gloucestershire …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Trastámara — königliches Wappen Haus Trastámara Das Haus Trastámara war eine Dynastie von Königen auf der Iberischen Halbinsel, die Kastilien von 1369 bis 1504, Aragón von 1412 bis 1516, Navarra von 1425 bis 1479 und Neapel von 1442 bis …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Gwynedd — Das Haus Gwynedd ist die Familie der Könige von Gwynedd (Nordwales), die zeitweise ganz Wales beherrschte; von ihr stammen (in weiblicher Linie) die Tudor ab. Die bekanntesten Mitglieder der Familie sind: Hywel Dda, regierte um 942 950 Gruffydd… …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Lancaster — Rote Rose von Lancaster, Symbol des Hauses Lancaster Das Haus Lancaster ist eine Nebenlinie des Hauses Plantagenet und eine englische Königsdynastie. John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster, der Begründer der Linie, war ein Sohn des König Edward III …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Valois-Orléans — Das Haus Valois Orléans war eine Nebenlinie des Hauses Valois, die von 1392 (Verleihung des Titels Herzog von Orléans) bis zu ihrem Aussterben 1575 existierte. Stammvater des Hauses Valois Orléans war Ludwig von Valois (* 1372, † 1407), der… …   Deutsch Wikipedia

  • Tudor-Rose — einfache Grafik der weiß auf roten Rose Die Tudor Rose ist ein Symbol für die Vereinigung der Häuser Lancaster und York in der Dynastie der Tudors. Nach der Schlacht von Bosworth Field verlor Richard III. 1485 die englische Krone an Heinrich… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.