Jacksonville (Florida)


Jacksonville (Florida)
Jacksonville
Spitzname: Jax, J-ville
Skyline von Jacksonville
Skyline von Jacksonville
Siegel von Jacksonville
Siegel
Flagge von Jacksonville
Flagge
Lage in Florida
Duval County Florida Incorporated and Unincorporated areas Jacksonville Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1822
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Florida
County:

Duval County

Koordinaten: 30° 19′ N, 81° 40′ W30.319444444444-81.665Koordinaten: 30° 19′ N, 81° 40′ W
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
834.789 (Stand: 2006)
1.348.381 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 425,4 Einwohner je km²
Fläche: 2.264,5 km² (ca. 874 mi²)
davon 1.962,4 km² (ca. 758 mi²) Land
Höhe: 5 m
Postleitzahlen: 32099, 32201-32212, 32214-32241, 32244-32247, 32250, 32254-32260, 32266, 32267, 32277, 32290
Vorwahl: +1 904
FIPS: 12-350000
GNIS-ID: 0295003
Webpräsenz: www.coj.net
Bürgermeister: Alvin Brown (D)

Jacksonville ist eine Stadt im Bundesstaat Florida im Duval County in den Vereinigten Staaten von Amerika und ist Verwaltungssitz des County.

Jacksonville ist Sitz der County-Verwaltung, die bevölkerungsreichste Stadt Floridas und zugleich mit 2.264,5 km² die flächenmäßig größte Stadt der USA. Die Stadt liegt direkt am Atlantischen Ozean im nord-östlichen Florida, und liegt in der Nähe der Grenze zum Bundesstaat Georgia.

Jacksonville wird offiziell oft mit „Jax“ abgekürzt.

Jacksonville ist überwiegend industriell geprägt. Dies ist insbesondere dem Industriehafen zu verdanken, der einer der wichtigsten Verschiffungshäfen für Automobile in den USA ist. Der Hafen dient außerdem als Basis der US-Marine, was sich zum Leidwesen der Automobilindustrie herausgestellt hat. Militärische Schifffahrt hat in dem Hafen Priorität, was der Hauptgrund ist, warum beispielsweise Daimler den Import seiner Fahrzeuge für die Region Süd-Ost seit 2009 im nahegelegenen Brunswick, GA abhandelt. Der St. Johns River mündet bei Jacksonville in den Atlantik. Der Hafen liegt genau genommen im St. Johns River.

Jacksonville, Florida
Klimadiagramm (Erklärung)
J F M A M J J A S O N D
 
 
84
 
18
5
 
 
100
 
19
6
 
 
94
 
23
10
 
 
70
 
26
13
 
 
90
 
29
17
 
 
145
 
32
21
 
 
142
 
33
22
 
 
201
 
33
22
 
 
179
 
31
21
 
 
74
 
27
15
 
 
56
 
23
10
 
 
69
 
19
6
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: National Weather Service, US Dept of Commerce
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Jacksonville, Florida
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 17,9 19,4 22,8 26,2 29,3 31,8 33,0 32,6 30,7 26,8 23,1 19,3 Ø 26,1
Min. Temperatur (°C) 4,7 6,3 9,6 12,7 16,7 20,6 22,2 22,1 20,6 15,2 10,1 6,3 Ø 13,9
Niederschlag (mm) 84,1 99,8 93,5 70,4 90,2 144,5 142,2 201,4 179,1 73,7 55,6 69,1 Σ 1.303,6
Regentage (d) 7,3 6,6 6,7 5,1 6,6 10,6 11,6 12,4 10,1 5,9 4,9 5,9 Σ 93,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
17,9
4,7
19,4
6,3
22,8
9,6
26,2
12,7
29,3
16,7
31,8
20,6
33,0
22,2
32,6
22,1
30,7
20,6
26,8
15,2
23,1
10,1
19,3
6,3
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
84,1 99,8 93,5 70,4 90,2 144,5 142,2 201,4 179,1 73,7 55,6 69,1
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez


Inhaltsverzeichnis

Bevölkerungsstatistik

Nach der Volkszählung von 2000 leben in Jacksonville 735.617 Menschen in 284.499 Haushalten und 190.614 Familien. Die Bevölkerungsdichte liegt bei 384,9 Personen/km². Die weiße Bevölkerung ist mit 64,48 % am stärksten vertreten, gefolgt von der afroamerikanischen Bevölkerung mit 29,03 %.

Geschichte

Van des Sheriff’s Office, das gleichzeitig die Stadtpolizei stellt

Die Gegend von Jacksonville war schon vor 6.000 Jahren von den Timucua besiedelt. Deren größte Niederlassung in der Umgebung Ossachite war, die im heutigen Stadtgebiet von Jacksonville lag. Die erste ständige Siedlung der Neuzeit wurde als „Cow Ford“ 1791 gegründet. Nachdem Florida US-Bundesgebiet geworden war (1821), nahm die Stadt ihren heutigen Namen dem damaligen Gouverneur und späteren Präsidenten Andrew Jackson zu Ehren an.

Jacksonville war ein Schauplatz des Sezessionskrieges; obwohl keine Schlacht hier stattfand wurde sie trotzdem beschädigt.

Danach wurde die Gegend zu einem beliebten Winterquartier der Reichen und Berühmten. Die Stadt wurde 1886 und 1888 von Gelbfieberepidemien heimgesucht.

Am 3. Mai 1901 wurde die Stadt durch ein großes Feuer schwer zerstört, das in einer Matratzenfabrik ausgebrochen war. In der Mittagszeit hatte ein Glutfunke Füllmaterial entzündet. Im Glauben, mit ein paar Eimern Wasser ließe sich der Brandherd rasch löschen, wurde zunächst kein Feueralarm ausgelöst. Die Flammen breiteten sich aber schneller aus als gedacht und griffen um sich. Im Verlauf der folgenden acht Stunden wurden 2.368 Häuser zerstört und 10.000 Einwohner obdachlos. Die Katastrophe zählt zu den schlimmsten in Floridas Geschichte.

Während des zweiten Weltkrieges wurde in Jacksonville eine Trainingsstation der Navy eingerichtet, die später nach Pensacola verlegt wurde. Weiter in Jacksonville befindet sich heute noch eine große Basis der US-Navy (Naval Air Station Jacksonville).

Jacksonville war auch Schauplatz von Rassentrennung und Gewalt. Am 27. August 1960 gingen Mitglieder des Ku Klux Klans gegen protestierende Farbige vor. In jüngerer Zeit hat sich die Situation deutlich entspannt. So konnte 1995 Nat Glover zum ersten afroamerikanischen Sheriff von Duval County gewählt werden.

1967 wurden alle Ortschaften des Countys Duval bis auf Atlantic Beach, Baldwin, Jacksonville Beach und Neptune Beach eingemeindet. 1968 wurde auch die Countyverwaltung Jacksonville zu einem Consolidated City-County zusammengelegt.

Historische Objekte

  • Auf Park Street 2650 befindet sich die Riverside Baptist Church. Diese historische Kirche wurde 1972 vom NRHP als Denkmal aufgenommen (NRHP 72000312).

Religionen

In Jacksonville gibt es derzeit 558 Kirchen aus 32 unterschiedlichen Konfessionen. Unter den zu einer Konfession gehörenden Kirchen ist die Baptistengemeinde mit 214 Kirchen am stärksten vertreten. Weiterhin gibt es 44 zu keiner Konfession gehörende Kirchen (Stand: 2004).

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Sport

Jacksonville beheimatet seit der Expansion der National Football League 1994 sein erstes Profi-Sport-Team, die Jacksonville Jaguars. Ihr Heimatstadion, das EverBank Field (vormals Jacksonville Municipal Stadium und Alltel Stadium), war Austragungsort der Super Bowl XXXIX als Abschluss der NFL-Saison 2004/05 am 6. Februar 2005. Um zusätzliche Übernachtungsmöglichkeiten zu schaffen wurden eigens zu dieser Veranstaltung zwei Kreuzfahrtschiffe im St.-Johns-River „geparkt“. Überdies wird der Gator Bowl der NCAA College-Football-Liga jedes Jahr in Jacksonville ausgetragen.

Um Jacksonville liegen einige exzellente Golfplätze, so z. B. der Tournament Players Club in Sawgrass, jährlicher Austragungsort der PLAYERS Championships. Dieses Turnier wird jeden Mai in Rahmen der PGA TOUR veranstaltet und ist das höchstdotierte Event dieser Tour mit 8 Millionen $ Siegprämie.

Auch hochklassiges Tennis wird jedes Jahr in der Stadt gespielt, wenn die WTA-Tour hier zur Bausch & Lomb Championships Halt macht.

Des Weiteren sind einige semiprofessionelle Teams in Jacksonville vertreten: Die inzwischen aufgelösten Jacksonville Barracudas aus der SPHL (Eishockey), die Suns als Minor-League-Team der Los Angeles Dodgers im Baseball sowie die Jacksonville Northsiders FC im Fußball.

Bildung

Hochschulen

In Jacksonville befinden sich unter anderem die Jacksonville University und die University of North Florida.

Verkehr

Flugverkehr

Jacksonville besitzt insgesamt 4 Flughäfen welche von der Jacksonville Aviation Authority betrieben werden. Der Hauptflughafen ist der Jacksonville International Airport, welcher von jeder großen amerikanischen Fluggesellschaft angeflogen wird. Des Weiteren gibt es noch den Craig Municipal Airport, den Cecil Field Airport und den Herlong Airport welche von kleineren, meist Geschäfts- oder Sportflugzeugen, angeflogen werden.

Autoverkehr

Jacksonville ist auf der Nord/Süd Achse mit dem Interstate 95 angebunden, in der Ost/West Achse mit dem Interstate 10 welcher in Jacksonville ein Ende und in Santa Monica (Kalifornien) das andere Ende hat. Des Weiteren führt um Jacksonville herum die Interstate 295.

Schiffsverkehr

Die Jacksonville Port Authority (JAXPORT) ist die Hafenbehörde, der die Seehafenanlageń am St. Johns River unterstehen. Das United States Marines Corps unterhält auf Blount Island einen Stützpunkt.

Kliniken

  • MayoClinic Jacksonville
  • Baptist Health Northeast Florida
  • Baptist Medical Center Beaches
  • Saint Vincent’s Medical Center
  • Specialty Hospital
  • Baptist Medical Center
  • Brooks Health System
  • Nemours Children's Clinic
  • Shands Jacksonville

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Jacksonville, Florida – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jacksonville, Florida — Jacksonville redirects here. For other uses, see Jacksonville (disambiguation). City of Jacksonville, Florida   Consolidated city–county   Top, left to r …   Wikipedia

  • Jacksonville (Florida) — Jacksonville Ciudad Condado consolidado de EE. UU. Collage de la ciudad condado de Jacksonville …   Wikipedia Español

  • Jacksonville, Florida — Jacksonville Pour les articles homonymes, voir Jacksonville (homonymie). Jacksonville …   Wikipédia en Français

  • Jacksonville, Florida — Jacksonville es una ciudad localizada en Duval Condado, Florida en los Estados Unidos. Al 2004, la población es 777.704 habitantessiendo así la ciudad de mayor población del estado Florida. También, es la ciudad principal en la región Primera… …   Enciclopedia Universal

  • Jacksonville, Florida Sheriff's Office — Infobox Police Department name = Jacksonville Sheriff s Office motto = established = 1968 [ [http://www.coj.net/Departments/Sheriffs+Office/About+the+JSO/History+of+the+JSO.htm SLMPD: History] ] sworn = 2998 jurisdiction = Municipal stations =… …   Wikipedia

  • Sports in Jacksonville, Florida — Jacksonville, Florida is home to a number of professional sports teams. The Jacksonville Jaguars of the National Football League compete at the major league level. The city s other sports teams are minor league. Jacksonville is also home to two… …   Wikipedia

  • Media in Jacksonville, Florida — Jacksonville, Florida is served by local media, as well as regional and national media. As of 2009, Jacksonville is ranked as the 47th largest media market, with nearly 680,000 homes.[1] Radio and Television broadcasts are governed by the FCC.[2] …   Wikipedia

  • Non-profit organizations in Jacksonville, Florida — Jacksonville, Florida has service and/or non profit organizations to assist almost any group. As in most cities, there is a United Way of America affiliate to centralize fundraising efforts. United Way of Northeast Florida supports more than 50… …   Wikipedia

  • Neighborhoods of Jacksonville, Florida — Sections of Jacksonville There are more than 500 neighborhoods within the area of Jacksonville, Florida, the largest city in the continental United States by area.[1] These include Downtown Jacksonville and surrounding neighborhoods.[2 …   Wikipedia

  • History of Jacksonville, Florida — The History of Jacksonville Florida is the past occurrences in Jacksonville, Florida that shaped the way the city is today. The city began to grow in the late 18th century as Cowford, but it truly flourished in the time after American Civil War,… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.