Caproni Ca.97


Caproni Ca.97
Caproni Ca.97
Beschreibung
Einsatzrolle Mehrzweckflugzeug
Besatzung Zwei Piloten, bis zu 6 Passagiere
Erstflug 1927
Einführung 1927
Hersteller Caproni
Abmessungen
Länge 10,70 m
Spannweite 15,95 m
Höhe 3,35 m
Flügelfläche 40 m²
Gewichte
Leer 1.500 kg
Max. Startmasse 2.495 kg
Triebwerk
Triebwerke ein Bristol Jupiter-Sternmotor
Leistung 500 PS, 373 kW
Leistungen
Maximale Geschwindigkeit 225 km/h
Reichweite 1.000 km
Dienstgipfelhöhe 7.400 m

Die Caproni Ca.97 war ein italienisches Mehrzweckflugzeug. Sie war der erste kommerzielle Erfolg des Flugzeugherstellers Caproni in den dreißiger Jahren. Das Flugzeug wurde 1927 als Hochdecker für bis zu sechs Passagiere konstruiert und war ursprünglich für drei Motoren ausgelegt. Vorgesehen waren Lorraine-Dietrich-Reihenmotoren mit einer Leistung von 130 PS, 97 kW. Es wurden aber auch Flugzeuge mit einem oder zwei Motoren mit einer Gesamtleistung von ca. 400 bis 500 PS (298–373 kW) gebaut. Die oben genannten Technischen Daten entsprechen der einmotorigen Version.

Die Ca.97 wurde im militärischen und zivilen Bereich eingesetzt. Unter anderem als Transporter, als Schulungsflugzeug, als Krankentransportflugzeug, als Aufklärer und als Bomber. In der Aufklärerversion wurde hinter der Tragfläche eine Maschinengewehr-Position verwendet.

Der Bristol-Sternmotor wurde auch für die Variante Ca.97 Idro verwendet. Dies war ein Wasserflugzeug mit zwei Schwimmern.

Die Gesamtzahl der gebauten Ca.97 betrug wahrscheinlich 13 Exemplare.

Quelle

  • Aero, Verlag Marshall Cavendish International Ltd., 1984 London England Heft 47, Seite 1311

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Caproni — Тип частная Год основания 1908 Упразднена 1950 Расположение …   Википедия

  • Caproni — Création 1908 Disparition 1950 Fondateurs Giovanni Battista Caproni …   Wikipédia en Français

  • Caproni Ca.44 — Caproni Ca.5 Die Caproni Ca.5 war ein viersitziges schweres italienisches Bombenflugzeug, das während des Ersten Weltkrieges entwickelt worden war. Es handelt sich um einen dreimotorigen Doppeldecker, der aus Holz hergestellt wurde und über ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Caproni Ca.45 — Caproni Ca.5 Die Caproni Ca.5 war ein viersitziges schweres italienisches Bombenflugzeug, das während des Ersten Weltkrieges entwickelt worden war. Es handelt sich um einen dreimotorigen Doppeldecker, der aus Holz hergestellt wurde und über ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Caproni Ca.46 — Caproni Ca.5 Die Caproni Ca.5 war ein viersitziges schweres italienisches Bombenflugzeug, das während des Ersten Weltkrieges entwickelt worden war. Es handelt sich um einen dreimotorigen Doppeldecker, der aus Holz hergestellt wurde und über ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Caproni Ca.47 — Caproni Ca.5 Die Caproni Ca.5 war ein viersitziges schweres italienisches Bombenflugzeug, das während des Ersten Weltkrieges entwickelt worden war. Es handelt sich um einen dreimotorigen Doppeldecker, der aus Holz hergestellt wurde und über ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Caproni Ca.50 — Caproni Ca.5 Die Caproni Ca.5 war ein viersitziges schweres italienisches Bombenflugzeug, das während des Ersten Weltkrieges entwickelt worden war. Es handelt sich um einen dreimotorigen Doppeldecker, der aus Holz hergestellt wurde und über ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Caproni Ca.57 — Caproni Ca.5 Die Caproni Ca.5 war ein viersitziges schweres italienisches Bombenflugzeug, das während des Ersten Weltkrieges entwickelt worden war. Es handelt sich um einen dreimotorigen Doppeldecker, der aus Holz hergestellt wurde und über ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Caproni Ca.3 — Caproni Ca.36, italienischer Bomber 1917 Caproni Ca.36, im Luftwaffenmuseum der USAF Die Caproni Ca.36 war ein schwerer italienischer Bomber …   Deutsch Wikipedia

  • Caproni Ca.36 — Caproni Ca.36, italienischer Bomber 1917 Caproni Ca.36 …   Deutsch Wikipedia

  • Caproni Ca.40 — Caproni Ca.4, Prototyp (Ca.40) Die Caproni Ca.4 war ein schwerer dreimotoriger italienischer Bomber im Ersten Weltkrieg. Nach dem erfolgreichen Design des schweren Bombers Caproni Ca.3 arbeitete Giovanni Battista Caproni an einem noch größeren… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.