Michael Gough (Schauspieler)


Michael Gough (Schauspieler)

Michael Gough (* 23. November 1916 in Kuala Lumpur; † 17. März 2011 in London[1]) war ein britischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Gough wurde als Kind britischer Eltern im heutigen Malaysia geboren. 1936 begann er seine Bühnenkarriere, trat jedoch erst nach dem Zweiten Weltkrieg in einem Kinofilm, in Marc Allégrets Technicolor-Farb-Melodram Unruhiges Blut (Blanche Fury) von 1947, auf.

Im nachfolgenden Jahrzehnt verkörperte er vorwiegend historische Rollen, wie zum Beispiel in Anna Karenina (1948) oder Richard III. (1955). Seit 1958 trat er zunehmend in Horrorfilmen und Kriminalfilmen – zum Teil in den so genannten Hammer-Filmen – auf, wofür er sich durch sein großes und elegantes Erscheinungsbild sowie durch seine prominenten, buschigen Augenbrauen besonders anbot (zum Beispiel gemeinsam mit Peter Cushing und Christopher Lee in Terence Fishers Dracula, 1958). Neben erstklassigen Rollen spielte er dabei auch in zahlreichen B-Movies mit.

In den letzten Jahren waren seine Rollen durch einen Hauch besonderer britischer Eleganz und Loyalität gekennzeichnet, so als Lord Delamere in Jenseits von Afrika (1985) und besonders als Butler Alfred Pennyworth in Batman (1989), Batmans Rückkehr (1992), Batman Forever (1995) und Batman und Robin (1997).

1979 erhielt Gough den Tony Award in der Kategorie Bester Nebendarsteller für seine Rolle in Bedroom Farce. 1988 wurde er aufgrund seiner Leistung in Breaking the Code erneut für die gleiche Auszeichnung nominiert.

Gough war viermal verheiratet, unter anderem mit Schauspielkollegin Anneke Wills. Sein Sohn Simon Gough trat zwischen 1965 und 1973 ebenfalls in einigen Kino- und Fernsehfilmen auf.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.oe24.at/leute/international/Batmans-Butler-tot-Michael-Gough-gestorben/20547207

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Michael Gough — ist der Name folgender Personen: Michael Gough (Archäologe) (1916–1973), britischer Archäologe Michael Gough (Schauspieler) (1916–2011), britischer Schauspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung m …   Deutsch Wikipedia

  • Gough — ist der Name von Personen: Alex Gough (* 1987), kanadische Rennrodlerin Alfred Gough (* 1967), US amerikanischer Drehbuchautor und Produzent Amy Gough (* 1977), kanadische Skeletonpilotin Damon Gough (* 1969), bürgerlicher Name des britischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gou — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • BAFTA-Film-Award/Bester Nebendarsteller — BAFTA Film Award: Bester Nebendarsteller (Best Actor in a Supporting Role) Gewinner und Nominierte in der Kategorie Bester Nebendarsteller (Best Actor in a Supporting Role), die nach Umstrukturierung der Preisverleihung im Jahr 1968 eingeführt… …   Deutsch Wikipedia

  • Hammer-Studios — Die so genannten Hammer Filme wurden von der britischen Firma Hammer Film Productions überwiegend in den 1950er bis frühen 1970er Jahren hergestellt. Die Filme sind zumeist im Horror oder Science Fiction Sujet angesiedelt und waren in der Regel… …   Deutsch Wikipedia

  • Hammer Studios — Die so genannten Hammer Filme wurden von der britischen Firma Hammer Film Productions überwiegend in den 1950er bis frühen 1970er Jahren hergestellt. Die Filme sind zumeist im Horror oder Science Fiction Sujet angesiedelt und waren in der Regel… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Phantom der Oper (1962) — Filmdaten Deutscher Titel: Das Rätsel der unheimlichen Maske Originaltitel: The Phantom of the Opera Produktionsland: Großbritannien Erscheinungsjahr: 1962 Länge: 84 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Batman Returns — Filmdaten Deutscher Titel: Batmans Rückkehr Originaltitel: Batman Returns Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1992 Länge: 125 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Filmschauspieler/G — Filmschauspieler A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Sleepy Hollow - Köpfe werden rollen — Filmdaten Deutscher Titel: Sleepy Hollow Originaltitel: Sleepy Hollow Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1999 Länge: 101 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.