Gatineau


Gatineau
Gatineau
Ansicht von Gatineau
Ansicht von Gatineau
Lage in Québec
Gatineau (Québec)
Gatineau
Gatineau
Staat: Kanada
Provinz: Québec
Région administrative: Outaouais
Koordinaten: 45° 29′ N, 75° 39′ W45.483333333333-75.65Koordinaten: 45° 29′ N, 75° 39′ W
Fläche: 344,16 km²
Einwohner: 301.416 (Stand: 2009)
Bevölkerungsdichte: 875,8 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Gemeindenummer: 81017
Bürgermeister: Marc Bureau
Webpräsenz: www.gatineau.ca

Gatineau ist eine Stadt in Kanada. Sie liegt im westlichen Teil der Provinz Québec am Ottawa River (frz. Rivière des Outaouais) und zählt 301.416 Einwohner. Die Hauptstadt der Verwaltungsregion Outaouais ist nach Montréal, Québec und Laval die viertgrößte Stadt der Provinz[1].

Direkt südlich von Gatineau – lediglich durch den Ottawa River voneinander getrennt - befindet sich die kanadische Hauptstadt Ottawa. Beide Städte bilden zusammen die Metropolregion (Census Metropolitan Area) „Ottawa-Gatineau“, die eine Fläche von 5.716 km² umfasst und insgesamt 1,13 Mio. Einwohner aufweist.[2] „Ottawa-Gatineau“, auch National Capital Region genannt, ist die damit die viertgrößte Census Metropolitan Area in Kanada (nach Toronto, Montréal und Vancouver) und die einzige, deren Gebiet sich über zwei Provinzen verteilt (Ontario, Québec).

Inhaltsverzeichnis

Zusammenschluss 2002

Gatineau wurde am 1. Januar 2002 durch Zusammenlegung der Gemeinden Hull, Gatineau, Buckingham, Aylmer und Masson-Angers gegründet. Die durch die damalige Provinzregierung von Québec initiierten städtischen Zusammenschlüsse (den sog. amalgamations) erfolgten mit dem Ziel, reichere Vororte bzw. –städte und die zumeist ärmeren innerstädtischen Gebiete wieder zu vereinigen. Kritik gab es deshalb vor allem sowohl von Seiten englisch-sprachiger Bewohner als auch von reicheren suburban residents. Im Zuge der amalgamations gingen in der Provinz Québec ca. 200 Städte bzw. Gemeinden in anderen, neu gebildeten Städten auf.

Obwohl in Meinungsumfragen „Hull-Gatineau“ von einem Großteil der Bürger favorisiert wurde, da sich historisch betrachtet in Hull erste städtische Siedlungsstrukturen entwickelt hatten und Gatineau die größte Bevölkerungszahl stellte, wurde „Gatineau“ als Name für die neue Stadt gewählt. Einerseits sollte der Name französisch klingen, andererseits gab es auf dem Stadtgebiet bereits einige geographisch markante Punkte, die Gatineau in sich trugen (z.B. Gatineau Park, Gatineau Hills, Gatineau River).

Sozialräumliche Gliederung

Das Stadtgebiet von Gatineau erstreckt sich über eine Fläche von 342 km² und unterteilt sich in 17 Distrikte, von denen sich sieben auf dem Gebiet des (alten) Gatineau, fünf auf dem Gebiet von Hull, drei in Aylmer und jeweils einer in Masson-Angers und Buckingham befinden. Das frühere Gatineau zählt dabei 111.069 Einwohner, Hull 72.160, Aylmer 42.992, Masson-Angers 11.269 und Buckingham 11.884.

Bevölkerungsentwicklung

Gatineau bei Nacht

(Gebietsstand: 1. Januar 2002)[3]

  • 1996: 220.585
  • 1997: 222.193
  • 1998: 223.665
  • 1999: 225.052
  • 2000: 227.959
  • 2001: 231.344
  • 2002: 235.038
  • 2003: 239.067
  • 2004: 243.259
  • 2005: 246.695
  • 2006: 249.374

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Nächtlich beleuchtetes Museum of Civilization

In Gatineau befindet sich das Canadian Museum of Civilization, eines der größten Museen Kanadas. In etwa 20 km liegt die Gatineau Satellite Station, allerdings auf dem Gebiet der Gemeinde Cantley.

Söhne und Töchter der Stadt

Patrick Grandmaitre (*1979), ehemaliger Eishockeyspieler

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Institute de la statistique Québec
  2. Statistics Canada, Zensus 2006
  3. Institute de la statistique Québec

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gatineau — es una ciudad ubicada en el sudoeste de Quebec (Canadá), a orillas del río Ottawa (y próximo a su desembocadura en el río San Lorenzo). Tercera ciudad con mayor número de pobladores de la provincia francófona del Quebec. Por su población se halla …   Enciclopedia Universal

  • Gatineau — v. du Québec, sur la Gatineau (440 km), affluent de l Outaouais (r. g.); 74 940 hab. Import. papeterie …   Encyclopédie Universelle

  • Gatineau —   [französisch gati no, englisch gætnəʊ], Stadt in der Provinz Quebec, Kanada, am Ottawa River unweit von Ottawa, 92 300 Einwohner; Papierindustrie (seit 1927); Dienstleistungszentrum …   Universal-Lexikon

  • Gatineau — [gat′ n ō; ] Fr [ gȧ tē nō′] city in S Quebec, Canada, near Ottawa: pop. 101,000 …   English World dictionary

  • Gatineau — Pour les articles homonymes, voir Gatineau (homonymie). Gatineau Centre ville de Gatineau vu d Ottawa …   Wikipédia en Français

  • Gatineau — This article is about the Canadian city. For other uses, see Gatineau (disambiguation). Gatineau   City   City of Gatineau Ville de Gatineau …   Wikipedia

  • Gatineau — Ville de Gatineau Bandera …   Wikipedia Español

  • Gatineau — /gat n oh /; Fr. /gann tee noh /, n. a city in S Quebec, in E Canada, near Hull. 74,988. * * * ▪ Quebec, Canada  city, Outaouais region, southwestern Quebec province, Canada. It is situated on the north bank of the Ottawa River, opposite Ottawa,… …   Universalium

  • Gatineau — Original name in latin Gatineau Name in other language Gatineau, Gatino, Sablono:TabelKapoLauCarta, gatino, ghatynw, jia di nuo, jia di nuo shi, ablono:TabelKapoLaarta, Гатино, Гатіно State code CA Continent/City America/Montreal longitude… …   Cities with a population over 1000 database

  • Gatineau — /gat n oh /; Fr. /gann tee noh /, n. a city in S Quebec, in E Canada, near Hull. 74,988. * * * Gatineau [Gatineau] [ˌɡætɪˈnəʊ] [ˌɡætəˈnoʊ] a city in the Canadian province of Quebec, situated on the Ottawa River, opposite the city of Ottawa …   Useful english dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.