Fabrikschiff


Fabrikschiff

Ein Fabrikschiff ist ein großes Hochseefischereischiff, das speziell dazu ausgerüstet und genutzt wird, um den Fang von Großmengen bereits unmittelbar danach auf hoher See endverbrauchergerecht zu verarbeiten (zerlegen/filetieren und ausnehmen, verpacken, tiefgefrieren). Kann damit nicht nur verarbeitet, sondern auch gefangen werden, bezeichnet man diesen Schiffstyp als Fang- und Verarbeitungsschiff.

Ursprünglich wurde der Begriff im Walfang gleichbedeutend mit Mutterschiff für die eigentlichen Walfänger verwendet. Wale werden zwar von den Fangschiffen aus harpuniert, aber anschließend aufgrund der Größe unmittelbar an Bord des Mutterschiffes gehievt. In der Schleppnetzfischerei werden Trawler eingesetzt.

Fabrikschiffe sind auch heute noch die Flaggschiffe einer Fangflotte, aber im Vergleich zu den früheren Walfang-Mutterschiffen in riesig vergrößertem Maßstab, da die Fangmengen heute wesentlich größer sind und Fangausfahrten heute wesentlich länger dauern als in früheren Zeiten. Heutige Fabrikschiffe verarbeiten in einer einzigen Stunde mehr als ein durchschnittliches Fischerboot im 16. Jahrhundert in einer gesamten Saison einholen konnte. Von insgesamt etwa 3,5 Millionen Fischereischiffen weltweit sind (nach Angaben von Greenpeace) zwar nur ca. 1 % (38.000) Industrieschiffe, sie haben jedoch 50 bis 60 % der weltweiten Fangkapazität.

Da teilweise nicht der gesamte Fang einer Ausfahrt auf das Fabrikschiff passt, wird zur Unterstützung manchmal ein Versorgungsschiff benutzt, das auf der Rückfahrt den bereits verarbeiteten Teil der Ladung übernimmt und zu einem Hafen bringt. Dazu kamen für die Walfangflotten Tanker, für die Fischereiflotten vor allem Kühlschiffe zum Einsatz.

Das Fabrikschiff der japanischen Walfangflotte ist die Nisshin Maru, oft zu sehen in der Sendung Whale Wars.

Zwischen 1936 und 1939 gab es auch eine deutsche Walfangflotte. Ehemalige deutsche Walfang-Fabrikschiffe waren beispielsweise die Jan Wellem, die Unitas - seinerzeit das größte Walfang-Fabrikschiff der Welt - und die Willem Barendsz, 1955 fertiggestellt, mit 26.800 BRT, 207 Meter Länge, zwei 10.500-PS-Motoren, 14 Knoten Geschwindigkeit und 500 Mann Besatzung.

Die Atlantic Navigator, eines der größten Fabrikschiffe der Welt ist das Flaggschiff der färöischen Fischereiflotte (Reederei Næraberg P/F). Die deutsche „Atlantik Peace“ der Ocean Food GmbH & Co. KG, Bremerhaven, eines der letzten Schiffe der deutschen Hochseefischerei, ist kein reines Fabrikschiff, sondern ein Fang- und Verarbeitungsschiff.

Literatur

  • Walfang- und Fabrikschiff „Willem Barendsz“: gebaut von der Werft Wilten-Fijenoord, Schiedam. In: Schiff & Hafen 1955, ISSN 0036-603X, S. 703–710.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fabrikschiff — Fa|b|rik|schiff, das (Fischereiw.): Schiff für den Fischfang, auf dem die Fische gleich nach dem Fang verarbeitet werden. * * * Fabrikschiff,   Schiff der Hochseefischerei, das den selbstgetätigten oder von Trawlern übernommenen Fang… …   Universal-Lexikon

  • Fabrikschiff — Trawler, Hecktrawler der den gefangenen Fisch gleich an Bord verarbeitet. Der Fang wird an Bord zerlegt und eingefroren. Der derartig bearbeitete Fang kann sehr viel langer ohne Qualitatsverlust an Bord bleiben als der nur mit Eis gekuhlte Fang.… …   Maritimes Wörterbuch

  • Fabrikschiff — Fa|brik|schiff das; [e]s, e: Schiff für den Fischfang, auf dem die Fische gleich nach dem Fang verarbeitet werden …   Das große Fremdwörterbuch

  • Athena (1992) — p1 Athena p1 Schiffsdaten Flagge Faroer …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantic Navigator — Die Atlantic Navigator ist eines der größten Fabrikschiffe der Welt. Der riesige Trawler gehört dem norwegischen Konzern Aker Kværner und fährt derzeit unter der Flagge der Färöer mit Heimathafen Klaksvík. Der Reeder des Flaggschiffs der… …   Deutsch Wikipedia

  • Nisshin Maru — (links) und ein Tanker und Transportschiff Die Nisshin Maru (jap. 日新丸) ist ein Fabrikschiff zur Walfleischverarbeitung, mit etwa 8000 Tonnen (7060 ts) Standardverdrängung und 129 Metern Länge das Flaggschiff der japanischen Walfangflotte. Auf dem …   Deutsch Wikipedia

  • Ocean Food GmbH — Ocean Food Unternehmensform GmbH Co. KG Unternehmenssitz Bremerhaven Unternehmensleitung Klaus Hartmann, Geschäftsführer Branche Hochseefischerei …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Watson — vor der Steve Irwin (2009) Paul Franklin Watson (* 2. Dezember 1950 in Toronto, Ontario) ist der Gründer der Sea Shepherd Conservation Society. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Schifffstypen — Schiffstypen werden unterteilt nach: Größe: Boote und Schiffe Bauweise: Vollrumpf, Spanten beplankt, Formguss, laminiert oder Großplattenbauweise Baumaterial: Holz, Stahl, Beton, Kunststoff (meist GFK, Glasfaser verstärker Kunststoff), Komposit… …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffsarten — Schiffstypen werden unterteilt nach: Größe: Boote und Schiffe Bauweise: Vollrumpf, Spanten beplankt, Formguss, laminiert oder Großplattenbauweise Baumaterial: Holz, Stahl, Beton, Kunststoff (meist GFK, Glasfaser verstärker Kunststoff), Komposit… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.