Viola Lawrence


Viola Lawrence

Viola Lawrence (* 2. Dezember 1894; † 20. November 1973 in Los Angeles, Kalifornien, gebürtig Viola Mallory) war eine US-amerikanische Cutterin.

Viola Lawrence arbeitete seit 1926 als Cutterin in Hollywood. Ab 1931 war sie fest bei Columbia Pictures angestellt. Zu den Filmen, die sie im Laufe der Jahre bearbeitete, zählten zehn Filme mit Columbias größtem weiblichen Star Rita Hayworth, darunter S.O.S. Feuer an Bord (Only Angels Have Wings, 1939), Es tanzt die Göttin (Cover Girl, 1944), Die Lady von Shanghai (The Lady from Shanghai, 1948) und Affäre in Trinidad (Affair in Trinidad, 1952).

Viola Lawrence wurde zweimal für den Oscar in der Kategorie Bester Schnitt nominiert, zum einen für das Filmmusical Pal Joey (1957) mit Frank Sinatra und Rita Hayworth und zum anderen für Pepe – Was kann die Welt schon kosten (Pepe, 1960). Bei beiden Filmen führte George Sidney die Regie.

1961 zog sie sich aus dem Filmgeschäft zurück.

Filmografie (Auswahl)

  • 1948: Die Lady von Shanghai (The Lady from Shanghai)
  • 1948: Die Geliebte des Marschalls (The Gallant Blade)
  • 1949: Vor verschlossenen Türen (Knock on Any Door)
  • 1949: Tokio-Joe (Tokyo Joe)
  • 1950: Ein einsamer Ort (In a Lonely Place)
  • 1950: Die Lügnerin (Harriet Craig)
  • 1950: The Flying Missile
  • 1951: Sirocco – Zwischen Kairo und Damaskus (Sirocco)
  • 1952: Ein Baby kommt selten allein (The First Time)
  • 1952: Affäre in Trinidad (Affair in Trinidad)
  • 1953: Salome
  • 1953: Der Mann im Dunkel (Man in the Dark)
  • 1953: Fegefeuer (Miss Sadie Thompson)
  • 1955: Liebe im Quartett (Three for the Show)
  • 1955: In die Enge getrieben (Tight Spot)
  • 1955: Ehe in Fesseln (Queen Bee)
  • 1957: Geliebt in alle Ewigkeit (The Eddy Duchin Story)
  • 1957: Ein Herzschlag bis zur Ewigkeit (Jeanne Eagels)
  • 1957: Pal Joey
  • 1960: Wer war die Dame? (Who Was That Lady?)
  • 1960: Pepe – Was kann die Welt schon kosten (Pepe)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lawrence (Familienname) — Lawrence ist ein männlicher Familienname und die englische Form von Laurentius bzw. Lorenz. Larry ist die Kurzform von Lawrence. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S …   Deutsch Wikipedia

  • Viola (Vorname) — Viola ist ein weiblicher Vorname. Der Name Viola bedeutet auf Latein das Veilchen und ist der lateinische Diminutiv des griechischen íon, ursprünglich víon, nach Jon, dem Gründer Athens. Er bedeutet auf Deutsch Veilchen. Der Name kommt in… …   Deutsch Wikipedia

  • Viola Meynell — Dallyn (1885 – 1956) was an English writer, novelist and poet. She wrote around 20 books, but was best known for her short stories and novels. Her parents were Wilfrid and Alice Meynell. Her father was a publisher of note (Burnes and Oates) and… …   Wikipedia

  • Lawrence Bittaker — Lawrence Sigmund Bittaker est un tueur en série américain né le 27 septembre 1940 à Pittsburgh (Pennsylvanie) qui, en 1979, a enlevé, torturé, violé et assassiné cinq jeunes femmes sur une période de cinq mois. Il a commis ses crimes en… …   Wikipédia en Français

  • Lawrence Fritts — (* 31. Dezember 1952 in Richland, Washington) ist ein US amerikanischer Komponist und Musikpädagoge. Fritts studierte an der University of Chicago bei Shulamit Ran, John Eaton und Ralph Shapey. Er ist Professor für Komposition an der University… …   Deutsch Wikipedia

  • Viola Meynell — (* 15. Oktober 1885 in London; † 27. Oktober 1956 in Greatham, Sussex) war eine englische Schriftstellerin, die vor allem für ihre Romane und Kurzgeschichten bekannt war. Sie war die Tochter der Dichterin Alice Meynell. Leben und Werk Meynell… …   Deutsch Wikipedia

  • Lawrence Casserley — (* 10. August 1941 in Little Easton, Dunmow/Essex) ist ein englischer Komponist, Improvisationsmusiker und Musikpädagoge. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Diskographie 3 Kompositionen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Viola — Infobox Instrument color1=#FFD700 color2=#FFEC8B name=Viola italian name=Viola names= fr. alto; de. Bratsche classification=String instrument (bowed) range= related= *Violin family (violin, cello) *Viol family (includes double bass) musicians= *… …   Wikipedia

  • Lawrence Dutton — Infobox musical artist Name = Lawrence Dutton Img capt = Img size = Landscape = Background = classical ensemble Birth name = Alias = Born = birth date and age|1954|05|09 flagicon|USA New York, New York, United States Died = Instrument = Viola,… …   Wikipedia

  • Viola Concerto (Walton) — The Viola Concerto by William Walton was written in 1929 for the famous violist Lionel Tertis. The concerto was modelled on Prokofiev s First Violin Concerto, which Walton admired. Tertis initially shunned the work and the premiere was done by… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.