Zhao Mo


Zhao Mo
Kaiser/König Wen von Nan-Yue
Lebensdaten: (? – 122 v. Chr.
Familienname: 趙 (v:赵)
Zhao (WG:Chao)
Vorname:
Mo
Posthumer Name: Kaiser/König Wen (Wen di)
Regierungszeit: 137 v. Chr.122 v. Chr.

Zhao Mo (趙眜:Triệu Mạt), offizieller Titel Wen di (文帝:Văn Đế „Kaiser/König Wen“), war der zweite Herrscher des Reiches Nan-Yue (Nam Việt) und Enkel des Reichsgründers Zhao Tuo (der seine Söhne überlebt hatte). Wen regierte seit 137 v. Chr., geriet aber zunehmend unter den Einfluss des Han-Kaisers Wu (Hán Vũ Đế). Er starb 122 v. Chr. und das Reich endete als eine Provinz von Han Wudi im Jahr 111 v. Chr.

Grabanlage

Jade-Totenkleid (yuyi) im Museum des Königs von Nan-Yue aus der Zeit der Westlichen Han-Dynastie in Guangzhou (Kanton)

Das Grab des Zhao Mo wurde 1983 entdeckt, knapp 20 Meter unter dem „Elefantenhügel“ (Xianggangshan) in Kanton auf einer Baustelle für ein Hotel. Das Grab ist 10,85 Meter lang und 12,43 Meter breit. Es ist in 7 Teile unterteilt: eine Vorkammer, östlicher und westlicher Flügel, die Hauptsargkammer, östliche und westliche Nebenkammer und eine hintere Kammer (Stauraum). Im Grab wurden über 1000 Beigaben gefunden, zu den entdeckten Funden gehörten ein Streitwagen, goldene und silberne Gefäße, Musikinstrumente (darunter Chinesisches Glockenspiel und Klangsteinspiel), das vollständige Jadegewand (dessen Jadeplättchen mit Seidenfäden verknüpft wurden) und Menschenopfer (15 Personen wurden lebendig mit ihm begraben als Dienerschaft während des Todes). Es ist auch das einzige Steinkammergrab der Westlichen Han-Dynastie mit Wandmalereien.

Goldenes Siegel aus dem Grab des Zhao Mo
Goldenes Siegel

Das Grab beherbergte auch das älteste in einem chinesischen Grab entdeckte „kaiserliche Siegel“ (xi): das Siegel mit dem Namen „Zhao Mo“, es erklärt den herrschaftlichen Leichnam zum „Kaiser Wen“ (Wen di), was anzeigt, dass er sich auf der gleichen Rangstufe wie den Han-Herrscher sah.

Neben chinesischen Artefakten wurden Stücke aus den Steppen und iranischen und hellenisierten Regionen Zentralasiens gefunden: ein persisches Silberbehältnis im Grab ist das früheste bis heute aufgefundene Importprodukt in China.

Das Museum des Königs von Nanyue aus der Zeit der Westlichen Han-Dynastie (engl. Museum of the Western Han Dynasty Mausoleum of the Nanyue King) auf der Jiefang road befindet sich auf der Grabstätte von König Wen.

Literatur

  • Margarete Prüch (Hrsg. unter Mitarbeit von Stephan von der Schulenburg): Schätze für König Zhao Mo. Das Grab von Nan Yue. Umschau/Braus 1998; ISBN 3-8295-7006-6 (Katalog zur Ausstellung in der Schirn Kunsthalle Frankfurt, 5. Dezember – 22. Januar 1999) – Die Ausstellung wurde anlässlich der 10-jährigen Städtepartnerschaft Frankfurt – Guangzhou gezeigt. Mit Beiträgen von Margarete Prüch, Lin Qihua, Hermann-Josef Röllicke, Andrea C. Keller, Jenny F. So, Jessica Rawson, Magdalene von Dewall, Thomas O. Höllmann, Hayashi Minao, Uta Lauer.
  • Lingnan Xi Han wenwu baoku: Guangzhou Nanyue wang mu. Beijing: Wenwu chubanshe, 1994, ISBN 978-957-42-0995-8 (Zhongguo kaogu wenwu zhi mei, Bd. 9)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zhao — 趙 (zh) 453/403 av. J. C. – 228 av. J. C. Les royaumes combattants vers 260 …   Wikipédia en Français

  • Zhao — steht für: Zhao (Staat), einen Staat des chinesischen Altertums Zhao (Shijiazhuang) (赵县), einen Kreis der Stadt Shijiazhuang, Provinz Hebei das Chinesische Zahlzeichen (chinesisch 兆) für 106 oder 1012 Zhao (chinesisch 趙 / 赵, W …   Deutsch Wikipedia

  • Zhao — may refer to: * Zhao (surname), a Chinese surname * Zhao (state), a historical Chinese state * Zhao County, in Shijiazhuang, Hebei, China * Zhou Dynasty a Chinese Dynasty split into two Eras Western Eastern Eras(1122 BC 256 BC) * Northern Zhou a… …   Wikipedia

  • Zhao Qi — may refer to:*Zhao Qi (Han Dynasty) (108 201), Chinese official of the Eastern Han Dynasty *Zhao Qi (Fengshen Yanyi), character in Chinese ancient novel Fengshen Yanyi *Emperor Duzong of Song (1240 1274), name Zhao Qi, Chinese emperor of the Song …   Wikipedia

  • Zhao —   [dʒao], Chao, Tschao, Name chinesischer Teildynastien (Frühere und Spätere Zhao im 4. Jahrhundert n. Chr. in Nordchina) und eines altchinesischen Lehnsstaates (mit gleichnamigem Fürstenhaus) in Shanxi, gegründet um 1000 v. Chr., eingegliedert… …   Universal-Lexikon

  • Zhao — (as used in expressions) Zhao Ji Zhao Zheng Zhao Youqin * * * ▪ ancient kingdom, China Wade Giles romanization  Chao        ancient Chinese feudal state, one of the seven powers that achieved ascendancy during the Warring States (Zhanguo) period… …   Universalium

  • Zhao'an — Xian de Zhao an Zhào ān Xiàn · 诏安县 Pays Chine Statut administratif Xian Province Fujian Préfecture Zhangzhou Code postal 363500[1] …   Wikipédia en Français

  • Zhao'an — Kreisebene der bezirksfreien Stadt Zhangzhou Der Kreis Zhao an (chinesisch 诏安县 Zhào ān Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Zhangzhou in der chinesischen Provinz Fujian. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Nanzhao (南诏镇). Der Kreis …   Deutsch Wikipedia

  • Zhao — (as used in expressions) Zhao Ji Zhao Zheng Zhao Youqin …   Enciclopedia Universal

  • Zhao Xu — Two Emperors of China s Song Dynasty bore Zhao Xu as their personal name: #Song Shenzong (r. 1067 1085) #Song Zhezong (r. 1085 1100) …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.