Jorge González Reyna


Jorge González Reyna

Jorge González Reyna (* 14. Oktober 1920 in Saltillo; † 4. Juni 1969 in Monterrey) war ein mexikanischer Architekt.

Biografie

González Reyna besuchte als Kind zunächst das Colegio Patricio Saenz der Maristenpatres in Mexiko-Stadt. Hiernach wechselte er an das Colegio Francés Morelos, ebenfalls eine konfessionelle Schule der Maristenpatres. Nachdem Präsident Lázaro Cárdenas 1935 alle konfessionellen Schulen per Dekret schließen ließ, schickte seine Familie González nach Brownsville, Texas, um die dortige Maristenschule zu besuchen. Nach Abschluss der High School bakam González ein Stipendium an der University of Texas at Austin und studierte hier unter anderem als Schüler von Hugo Leipziger-Pearce Architektur. Nach Abschluss seines Architekturstudiums in Texas, rief ihn Walter Gropius an die Harvard University, wo González Reyna anderthalb Jahre in dessen Büro arbeitete und 1942 seine Diplomarbeit beendete.

González Reyna widmete sich hauptsächlich der Industriearchitektur und plante zahlreiche Werks- und Produktionsgelände sowie Gebäude der öffentlichen Verwaltung in ganz Mexiko und Amerika. Bekannte Bauwerke sind: das Hylsa de Mexico-Werksgelände in Jojutla, Puebla, das Edificio Medico-Dental und das Lincoln-Werk in Mexiko-Stadt sowie das „Crown Cork“ (Kronkorken)-Gebäude im brasilianischen São Paulo. Zu seinen bekanntesten Bauwerken zählt der Anfang der 1950er-Jahre zusammen mit Félix Candela erbaute „Pabellón de los Rayos Cósmicos“ („Pavillon der kosmischen Strahlen“) in der Universitätsstadt der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM), Mexiko-Stadt.

González Reyna, der bereits mit 28 Jahren als Professor an der Escuela Nacional de Arquitectura (ENA) zu lehren begann, wurde 1962, im Alter von 42 Jahren, Direktor der ENA, der bis heute wichtigsten Hochschule für Architektur Lateinamerikas. An der UNAM trägt heute ein Unterrichtsgebäude seinen Namen.

Gonzalez Reyna kam 1969 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben als er zur Besichtigung des von ihm geplanten "Hylsa"-Werksgeländes nach Monterrey flog.

Literatur

  • Eduardo Langagne Arquitectos de la Ciudad de México 1950-2000
  • Jorge Ferrer Vega Jorge Gonzalez Reyna: Vida Y Obra / Life and Works (Talleres / Workshops), 2004

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jorge Gonzalez — Jorge González ist der Name folgender Personen: Jorge González Camarena (1908–1980), mexikanischer Künstler Jorge González von Marées (1900–1962), chilenischer Politiker Jorge González Reyna (1929 1969), mexikanischer Architekt Jorge González… …   Deutsch Wikipedia

  • Jorge González — ist der Name folgender Personen: Jorge González (Mittelstreckenläufer) (* 1945), spanischer Mittelstreckenläufer Jorge González (Marathonläufer) (* 1952), puerto ricanischer Marathonläufer Jorge González (Fußballer) (El Mágico; * 1958),… …   Deutsch Wikipedia

  • Gonzalez (Familienname) — Gonzalez ist, in den verschiedenen Varianten ohne oder häufiger mit Akzent, ein häufiger Familienname spanischen Ursprungs. Varianten Gonzáles, Monsalve portugiesisch: Gonçalves Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H …   Deutsch Wikipedia

  • Jorge Comas — Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nom Jorge Alb …   Wikipédia en Français

  • Jorge Eduardo Navarrete López — Saltar a navegación, búsqueda Jorge Eduardo Navarrete López es un economista y diplomático mexicano. Ha desempeñado el cargo de embajador en diversos países y misiones mexicanas. Licenciado en Economía por la UNAM, Navarrete López fue Presidente… …   Wikipedia Español

  • Jorge Eduardo Navarrete López — (* 29. April 1940 in Mexiko Stadt) ist mexikanischer Wirtschaftswissenschaftler und ehemaliger Botschafter. Leben Jorge Eduardo Navarrete López ist Bachelor der Wirtschaftswissenschaft der Universidad Nacional Autónoma de México. Der Titel seiner …   Deutsch Wikipedia

  • Jorge Eduardo Navarrete — López es un economista y diplomático mexicano. Ha desempeñado el cargo de embajador en diversos países y misiones mexicanas. Licenciado en Economía por la UNAM, Navarrete López fue Presidente de la Sociedad de Ex Alumnos de la Facultad de… …   Wikipedia Español

  • Liste der Biografien/Gon — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • National Autonomous University of Mexico — UNAM redirects here. For other uses, see UNAM (disambiguation). Universidad Nacional Autónoma de México National Autonomous University of Mexico Official seal Motto …   Wikipedia

  • Arquitectura de México — Anexo:Arquitectura de México Saltar a navegación, búsqueda Contenido 1 Arquitectos mexicanos modernos 2 Arquitectos mexicanos contemporáneos 3 Arquitectura virreinal …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.