Giuseppe Saracco


Giuseppe Saracco
Giuseppe Saracco

Giuseppe Saracco (* 8. Oktober 1821 in Bistagno; † 19. Januar 1907) war vom 24. Juni 1900 bis 15. Februar 1901 italienischer Premierminister.

Politischer Werdegang

Nachdem er als Rechtsanwalt gearbeitet hatte, trat er 1849 ins piemontesische Parlament ein. Er war Gefolgsmann von Camillo Benso Graf von Cavour und schloss sich nach dessen Tod der Partei von Urbano Rattazzi an.

1862 wurde er Vorstandschef für Öffentliche Arbeiten in Rattazzis Kabinett. 1864 ernannte ihn der Minister Quintino Sella zum Generalsekretär für Finanzen und 1865 wurde er Senator. Saracco erwarb großen Ruhm als Finanzfachmann. Im Jahre 1879 erreichte er eine zeitweilige Verschiebung der Abschaffung der Besteuerung des Getreides und widersetzte sich energisch den Finanzhandlungen von Maglianis, die er für zu freiheitlich hielt.

Giuseppe Saracco wurde 1887 und 1893 zum Minister für Öffentliche Arbeiten in den Kabinetten von Depretis und Francesco Crispi ernannt, konnte jedoch die negativen Auswirkungen mancher umstrittener Einsätze bei Depretis nicht verhindern.

Im November 1898 wurde Saracco zum Präsidenten des Senats gewählt. Im gleichen Jahr zeichnete ihn König Umberto I. mit dem höchsten Titel, dem Collare dell'Annunziata aus.

Regierungsbildung durch Saracco

Giuseppe Saracco gelang es im Juni 1900, nach einer Amtskrise, die den Untergang des Kabinetts von Luigi Pelloux bewirkt hatte, eine Versöhnungsregierung zu bilden. Seine Amtszeit wurde jedoch von der Ermordung von Königs Umberto am 29. Juli 1900 überschattet. Schließlich scheiterte seine Regierung wegen einer zu schwachen Haltung gegenüber dem Streik der Hafenbeamten bei Genua.

Tätigkeiten nach seinem Rücktritt

Nach seinem Rücktritt als Premierminister nahm Saracco wieder das Amt des Senatspräsidenten ein, wurde jedoch nach der Einsetzung des Kabinetts von Giolitti in seinem Amt nicht wieder bestätigt.

Giuseppe Saracco wurde mit dem Titel von Cavaliere dell'Ordine dell'Annunziata ausgezeichnet.


 Commons: Giuseppe Saracco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Vorgänger Amt Nachfolger
Luigi Pelloux Ministerpräsident von Italien
19001901
Giuseppe Zanardelli

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Giuseppe Saracco — Mandats 23e président du Conseil italien 24 juin 1900 – 15 fév …   Wikipédia en Français

  • Giuseppe Saracco — Infobox Prime Minister name = Giuseppe Saracco order = 23rd President of the Council of Ministers of Italy monarch = Umberto I Victor Emmanuel III term start = June 24, 1900 term end = February 15, 1901 predecessor = Luigi Pelloux successor =… …   Wikipedia

  • Saracco — Giuseppe Saracco Giuseppe Saracco (* 8. Oktober 1821 in Bistagno; † 19. Januar 1907) war vom 24. Juni 1900 bis 15. Februar 1901 italienischer Premierminister. Politischer Werdegang Nachdem er als Rechtsanwalt gearbeitet hatte, trat er 1849 ins …   Deutsch Wikipedia

  • Giuseppe Zanardelli — Mandats 24e président du Conseil italien 15  …   Wikipédia en Français

  • Giuseppe Zanardelli — Presidente del Consejo de Mi …   Wikipedia Español

  • Saracco — can have several meanings: Saracco is an Italian surname. Saracco family members have migrated through history thereby carrying the name to many areas. The color Gules (Red) in the coat of arms of the family Saracco symbolizes military, foritude… …   Wikipedia

  • Giuseppe Zanardelli — (* 2. Oktober 1826 in Brescia; † 2. Dezember 1903) war ein italienischer Staatsmann und Rechtsberater, sowie vom 15. Februar 1901 bis 29. Januar 1903 Premierminister. Leben Giuseppe Zanardelli kämpfte in den Abte …   Deutsch Wikipedia

  • Giuseppe Pella — Mandats 45e président du Conseil italien 17 août 1953 – 18 janvier 1954 Président Luigi Einaudi Préd …   Wikipédia en Français

  • Saracco, Giuseppe — (1821–1907)    Born in Bistagno, near Alessandria in Piedmont, Giuseppe Saracco had a distinguished political career that spanned the entire period from the Risorgimentoto the Giolittian age. He entered the Piedmontese Parliament in 1849 and… …   Historical Dictionary of modern Italy

  • Giuseppe Zanardelli — Infobox Prime Minister name = Giuseppe Zanardelli order = 24th Prime Minister of the Kingdom of Italy monarch = Victor Emmanuel III term start = February 15, 1901 term end = November 3, 1903 predecessor = Giuseppe Saracco successor = Giovanni… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.