Francis Atterbury


Francis Atterbury
Francis Atterbury

Francis Atterbury (* 6. März 1663 in Milton Keynes; † 3. März 1732 in Paris) war englischer Bischof von Rochester.

Geboren in der Grafschaft Buckinghamshire besuchte er die Schule in Westminster und anschließend das Christ Church College in Oxford. 1691 wurde er Prediger zu St. Bride in London und königlicher Kaplan. Er gehörte der hochkirchlichen Richtung an und bekämpfte die liberalen Bischöfe und die Whigpartei. Daher wurde er nach dem Sturz der Whigs 1712 zum Dekan von Christ Church und zum Bischof von Rochester ernannt. Im Jahr 1720 stiftete er eine jakobitische Verschwörung an, die 1722 entdeckt wurde. Atterbury wurde abgesetzt und verbannt, stand bis 1728 in den Diensten des Prätendenten James Francis Edward Stuart (dem Sohn von König Jakob II.) und starb 3. März 1732 in Paris.

Literatur

  • Folkestone Williams (Hrsg.): Memoirs and Correspondence of Francis Atterbury (2 Bände), London, 13. Februar 1869
  • G.V. Bennett: The Tory Crisis in Church and State, 1688-1730: Career of Francis Atterbury, Bishop of Rochester, Oxford University Press, 8 Januar 1976, ISBN 0198224443
  • Rex A. Barrell: Francis Atterbury (1662-1732), Bishop of Rochester, and His French Correspondents (Studies in British History), Edwin Mellen Press Ltd, April 1990, ISBN 0889464510
  • Eveline Cruickshanks, Howard Erskine-Hill: The Atterbury Plot (Studies in Modern History), Palgrave Macmillan, 18. August 2004, ISBN 0333586689


Vorgänger Amt Nachfolger
Thomas Sprat Bischof von Rochester
1713-1723
Samuel Bradford

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Francis Atterbury — Francis Atterbury, né à Milton Keynes le 6 mars 1663 et mort à Paris le 22 février 1732, est un homme de lettres et évêque anglais. Il est chapelain du roi Guillaume, puis de la reine …   Wikipédia en Français

  • Francis Atterbury — Infobox Bishop honorific prefix = name = Francis Atterbury honorific suffix = bishop of = Bishop of Rochester caption = Bishop Atterbury province = diocese = Diocese of Rochester see = enthroned = ended = predecessor = successor = ordination =… …   Wikipedia

  • Atterbury — ist der Name folgender Personen: Francis Atterbury (1663–1732), englischer Bischof von Rochester Grosvenor Atterbury (1869–1956), US amerikanischer Architekt Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Francis — ist als eine Variante von Franciscus ein männlicher und weiblicher Vorname lateinischer Herkunft[1][2], der auch als Familienname vorkommt. Eine Kurzform des Vornamens ist Fran. Inhaltsverzeichnis 1 Namensträger 1.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Atterbury, Francis — ▪ British bishop born March 6, 1663, Milton, Buckinghamshire, Eng. died March 4, 1732, Paris, France  Anglican bishop, a brilliant polemical writer and orator who was a leader of the Tory High Church Party during the reign of Queen Anne… …   Universalium

  • Atterbury —   [ ætəbərɪ], Francis, britischer Bischof, * Milton (County Buckinghamshire) 6. 3. 1663, ✝ Paris 4. 3. 1732; Anhänger der Tories, wurde als einflussreicher Ratgeber der Königin Anna 1713 Bischof von Rochester; unter Georg I. als Führer der… …   Universal-Lexikon

  • Atterbury — (spr. Atterbörri), Francis, geb. zu Middleton 1662, wurde Hofprediger u. unter der Königin Anna Bischof von Rochester, weil er aber später große Vorliebe für den Prätendenten zeigte, ward er als Hochverräther 1723 aus England verwiesen u. st. zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Atterbury — (spr. ätterböri), Francis, Bischof von Rochester, geb. 6. März 1663, gest. 3. März 1732, wurde 1691 Prediger in London und darauf königlicher Kaplan. Hochkirchlich gerichtet, bekämpfte er die liberalen Bischöfe und die Whigpartei. 1704 wurde er… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • ATTERBURY, FRANCIS —    an English prelate, in succession dean of Christ Church, bishop of Rochester, and dean of Westminster; a zealous Churchman and Jacobite, which last brought him into trouble on the accession of the House of Hanover and led to his banishment;… …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Atterbury, Francis — (1662 1732)    Controversialist and preacher, was b. near Newport Pagnel, Bucks, and ed. at Westminster School and Oxford. He became the leading protagonist on the High Church side in the ecclesiastical controversies of his time, and is believed… …   Short biographical dictionary of English literature


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.