Eat Drink Man Woman


Eat Drink Man Woman
Filmdaten
Deutscher Titel Eat Drink Man Woman
Originaltitel 飲食男女
Yǐn Shí Nán Nǚ
Produktionsland Republik China (Taiwan), USA
Originalsprache Hochchinesisch
Erscheinungsjahr 1994
Länge 123 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Ang Lee
Drehbuch Ang Lee, James Schamus, Wang Hui-Ling
Produktion Hsu Li-Kong
Musik Mader
Kamera Jong Lin
Schnitt Tim Squyres
Besetzung
  • Láng Xióng (郎雄): Vater Zhu
  • Wú Qiànlián (吳倩蓮): Zhu Jiaqian (Geschäftsfrau)
  • Yáng Guìmèi (楊貴媚): Zhu Jiazhen (Lehrerin)
  • Wang Yuwen (王渝文): Zhu Jianing (Wendys-Verkäuferin)
  • Tang Yuqian (唐語謙): Shan Shan

Der Film Eat Drink Man Woman (chinesisch 飲食男女 Yǐn Shí Nán Nǚ) aus dem Jahr 1994 ist der dritte Kinofilm von Ang Lee und fasst die Geschichte eines Vaters, seiner Töchter und der Kochkunst in ausdrucksstarke Bilder.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Ein verwitweter Meisterkoch, Herr Zhu (老朱 Lǎo Zhū), und seine drei erwachsenen Töchter, Zhū Jiāzhēn (朱家珍), Zhū Jiāqiàn (朱家倩) und Zhū Jiāníng (朱家寧), leben gemeinsam in einem alten, gepflegten Haus in einem ansonsten von Hochhäusern geprägten zentralen Bezirk der Hauptstadt Taipeh auf Taiwan.

Gezeigt wird der nicht immer einfache Loslösungsprozess der Töchter vom Elternhaus und dem teilweise autoritären Vater. Liebe und Familie, d. h. die Suche nach dem passenden Partner fürs Leben, sind neben der Kochkunst das zentrale Motiv des Films. Dabei handelt es sich, wie der Titel des Films andeutet, um die essentiellsten Bedürfnisse eines jeden Menschen: Essen, Trinken, Mann und Frau.

Meister Zhu stellt fest, dass ihm zunehmend der Geschmackssinn verloren geht, dennoch bietet das allsonntägliche Abendessen die Möglichkeit für die Familienmitglieder sich auszutauschen oder aus heiterem Himmel einen zukünftigen Ehepartner vorzustellen, worin Züge der Komik in einem ansonsten eher als heiteres Drama zu kategorisierenden Film liegen. Die größte Überraschung bietet am Ende der Vater selbst, der während des Essens erklärt, dass er die ehemalige Schulfreundin seiner ältesten Tochter heiraten will.

Die älteste und die jüngste Tochter, die im Laufe des Films einen Mann fürs Leben gefunden haben, und nun auch der Vater, verlassen das Haus. Zurück bleibt die zweitälteste Tochter, gespielt von Wu Qianlian, die schon immer gerne auch den Beruf der Köchin erlernt hätte, es aber unter dem Erwartungsdruck des Vaters nicht wagte, und die nun ihrem Vater am Ende eine so gute Suppe serviert, dass dieser wieder schmecken kann.

Kritiken

  • „Ang Lee bleibt seinem mit 'Das Hochzeitsbankett' eingeschlagenen Weg treu: Erneut widmet er sich augenzwinkernd den Grundbedürfnissen des Lebens und referiert auf unterhaltsame Weise über Familie, Tradition und die Schwierigkeiten der Kommunikation zwischen den Generationen. Ein anrührendes Beziehungsgeflecht.“ (Blickpunkt:Film)
  • „Nach seinem Überraschungserfolg 'Das Hochzeitsbankett' widmet sich der in New York lebende Taiwaner Ang Lee in 'Eat Drink Man Woman' den elementaren Grundbedürftnissen des Lebens: Essen und Sex. Auf diesen beiden Säulen fußt sein Film, eine Geschichte über Familie, Tradition, unterschiedliche Lebensansichten und den universellen Generationskonflikt. Mit entsprechender (Mund-) Propaganda dürfte 'Eat Drink Man Woman' seine Zuseher finden und begeistern.“ (VideoWoche)
  • „Die Einsamkeit des Alterns, Verständnislosigkeit in der Familie, Liebe, Ehe und Verrat, Sex, Eifersucht und Lebenslügen. Das gäbe anderswo Stoff für mindestens ein Dutzend Melodramen. Ang Lee hat alles gut gemixt und zu einem unterhaltsamen Cocktail verarbeitet, gewürzt mit Tempo, Witz und ein wenig Schrillheit und abgeschmeckt mit wohlwollender Nachsicht.“ (Epd Film - Ausgabe 9/1994)

Auszeichnungen

Der Film war 1995 für einen Oscar in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film nominiert, konnte sich jedoch nicht gegen den russischen Beitrag Die Sonne, die uns täuscht durchsetzen. Bei den Golden Globes 1995 war Eat Drink Man Woman zwar ebenfalls nominiert, musste sich aber dem belgischen Film Farinelli geschlagen geben. Ähnliches stellte sich bei den British Academy Film Awards ein.

Sechsmal, in den Kategorien Bester Film, Beste Kamera, Beste Regie, Beste Hauptdarstellerin (Wu Qianlian), Bester Hauptdarsteller (Lang Xiong) und Bestes Drehbuch, war der Film bei den Independent Spirit Awards nominiert, ging jedoch leer aus.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eat Drink Man Woman — Infobox Film | name = Eat Drink Man Woman caption = director = Ang Lee producer = Hsu Li Kong Hsu Kong writer = Ang Lee James Schamus Wang Hui Ling starring = Sylvia Chang Sihung Lung Yu wen Wang Chien lien Wu Kuei mei Yang music = Mader… …   Wikipedia

  • Eat Me, Drink Me — Studio album by Marilyn Manson Released June …   Wikipedia

  • Eat a Bowl of Tea (novel) — Eat a Bowl of Tea published in 1961, was the first Chinese American novel actually set in Chinese America. Its honest portrayal of New York s Chinatown after World War II made Eat a Bowl of Tea a classic in Asian American literature.The story… …   Wikipedia

  • Man v. Food (season 1) — Man v. Food Season 1 Season 1 DVD Cover Country of origin USA No. of episodes …   Wikipedia

  • Man That You Fear — Single by Marilyn Manson from the album Antichrist Superstar Released …   Wikipedia

  • WOMAN — This article is arranged according to the following outline: the historical perspective biblical period marriage and children women in household life economic roles educational and managerial roles religious roles women outside the household… …   Encyclopedia of Judaism

  • Iron Man in other media — This lists all appearances of Iron Man .Television The Marvel Superheroes Iron Man s first starring role came in the 1966 series The Marvel Superheroes where he was one of the five featured superheroes and was voiced by John Vernon. This version… …   Wikipedia

  • How to Grow a Woman from the Ground — Infobox Album | Name = How to Grow a Woman from the Ground Type = Album Artist = Chris Thile Released = September 12, 2006 Recorded = Sear Sound Recording Studios Genre = Bluegrass, Progressive Bluegrass Length = Label = Sugar Hill Producer =… …   Wikipedia

  • I Drink Your Blood — Infobox Film name = I Drink Your Blood image size = caption = Poster advertising a double feature of I Drink Your Blood and I Eat Your Skin . director = David E. Durston producer = Jerry Gross writer = David E. Durston narrator = starring =… …   Wikipedia

  • Independent Spirit Awards 1995 — Die zehnte Verleihung der Independent Spirit Awards fand am 25. März 1995 statt. Inhaltsverzeichnis 1 Zusammenfassung 2 Gewinner und Nominierte 2.1 Bester Film 2.2 Bester Debütfilm …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.