Christian Carpzov


Christian Carpzov

Christian Carpzov (* 20. April 1605 in Colditz; † 20. Dezember 1642 in Frankfurt (Oder)) war ein deutscher Jurist und Rechtswissenschaftler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Christian Carpzov war ein Sohn von Benedikt Carpzov des Älteren. Er studierte an den Universitäten Wittenberg, Leipzig, Jena und Heidelberg. An der Universität Straßburg wurde er zum Doktor der Rechtswissenschaften promoviert. Nachdem er sich in Wittenberg als Advokat verdingte und Vorlesungen an der Universität hielt, wurde er als Professor und Beisitzer an der Juristenfakultät an die Universität Frankfurt (Oder) berufen. Seine Zeitgenossen schildern ihn als unverträglichen Mann, dessen Ehe auch nicht glücklich gewesen sein soll.

Werke

  • Disputationes de jure confactudinario
  • Disputationes de feruitutibus realibus

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Carpzov — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Carpzov ou Carpzow, Carpzovius est le nom d une famille du Brandebourg, d origine espagnole (Carpezana), dont de nombreux membres furent célèbres en Saxe… …   Wikipédia en Français

  • Carpzov — Die Familie Carpzov ist eine berühmte sächsische Gelehrtenfamilie des 16. bis 18. Jahrhunderts. Sie stammt von Simon Carpzov ab, der in der Mitte des 16. Jahrhunderts Bürgermeister von Brandenburg an der Havel war. Simon Carpzov hinterließ zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Carpzov — is the name of a family, many of whose members attained distinction in Saxony in the seventeenth and eighteenth centuries as jurists, theologians and statesmen.The family traced its origin to Simon Carpzov, who was burgomaster of Brandenburg in… …   Wikipedia

  • Christian Ludovici — (* 6. Januar 1663 in Landshut/Schlesien; † 15. Januar 1732 in Leipzig) war ein deutscher klassischer Philologe, Theologe, Orientalist und Rektor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Friedrich Börner — auch: Boerner; (* 6. November 1683 in Dresden; † 19. November 1753 in Leipzig) war ein deutscher lutherischer Theologe. Inhaltsv …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Sahme — (* 10. Januar 1663 in Königsberg (Preußen); † 26. Juli 1732 ebenda) war ein deutscher lutherischer Theologe, Mathematiker und Astronom. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Litera …   Deutsch Wikipedia

  • Carpzov — Carpzov, gelehrte Familie, spanischen Ursprungs (Carpezano), verließ wegen Religionsverfolgungen im 16. Jahrh. Spanien. Merkwürdig: 1) Simon, Stammvater dieser Familie in Deutschland, war um 1550 Bürgermeister der Neustadt Brandenburg. 2)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Christian Walther — (* 31. Juli 1655 in Norkitten; † 17. Januar 1717 in Königsberg (Preußen)) war ein deutscher Lutherischer Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Christian von Hartig — (* 16. Mai 1605 in Zittau; † 1. Mai 1677 in Zittau) war Bürgermeister von Zittau. Leben Christian von Hartig aus dem Adelsgeschlecht Hartig besuchte nach Philosophie und Medizinstudium in Frankfurt (Oder), Straßburg und Genf zu seiner weiteren… …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Hebraist — A Christian Hebraist is a scholar of Hebrew who comes from a Christian family background/belief, or is a Jewish adherent of Christianity. The main area of study is that commonly known as the Old Testament to Christians (and Tanakh to Jews), but… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.