Seuil (DJ)


Seuil (DJ)
Seuil

Seuil (* 1981 auf Réunion; bürgerlich Alexis Bénard) ist ein französischer DJ und Produzent elektronischer Tanzmusik, im speziellen, minimalistisch angelegter House-Musik. Weitere Synonyme Seuils sind ‚Lazar‘ und ‚Agnes Lazar‘. Er ist Inhaber des Labels Eklo.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Geboren wurde Seuil im Département Réunion, das neben der Insel Mayotte das letzte verbliebene Übersee-Département Frankreichs im Indischen Ozean ist. Mit 18 Jahren zog er nach Paris, wo er bis heute lebt und produziert. 2007 gründete er das Label Eklo. Neben seinem Engagement als Produzent spielt er Piano und Perkussion in unterschiedlichen Formationen.

Seit 2006 veröffentlichte Seuil auf verschiedenen Labels, wie Einmaleins Musik, Lomidhigh, Moon Harbour Recordings und Freak’n Chic. Darüber hinaus produzierte er viele Remixe für Musikerkollegen weltweit.

Das Wort Seuil stammt aus dem französischen und bedeutet übersetzt „Schwelle“. In der Audiotechnik kann es auch mit „Schwellenwert“ übersetzt werden, ein Begriff der die Veränderung der Reaktion eines Körpers auf z.B. Schallwellen ab einer gewissen Frequenz beschreibt.

Nach zahlreichen EPs veröffentlichte er im April 2010 sein erstes Album Chamaeleonidae, das im Vergleich zu seinen sonst eher minimalistischen Arrangements auch Gesangsparts, ein breiteres Spektrum eingesetzter Instrumente und insgesamt weniger Tempo aufweist. Produziert und gemischt wurde es vom französischen House-Duo Joan Costes und Adrien de Maublanc (auch bekannt als Masomenos). Im Juni soll dann eine weitere, anders abgemischte Variante des Albums erscheinen.[1][2]

Diskographie

Alben

  • 2006: Rencontre Le Sud (igloo-rec)
  • 2010: Chamaeleonidae (Masomenos/edel music)

Singles und EPs

  • 2006: Elastic Breast EP (Einmaleins Musik)
  • 2006: Rencontre Le Sud (igloo-rec)
  • 2006: Split Faxin EP (60Sec)
  • 2007: Blood On The Congas (Lomidhigh Lmtd.)
  • 2007: Brune E.P. (Minibar)
  • 2007: She's A Drummer EP (Einmaleins Musik)
  • 2008: Deep Hooks EP (Lomidhigh Organic)
  • 2008: Detroit Candies EP (Eklo)
  • 2008: Double Jack Ice E.P. (Minibar)
  • 2008: Dipsie (Minibar)
  • 2008: Double Room EP (Moon Harbour Recordings)
  • 2008: Still-nox Asleep EP (Freak n' Chic)
  • 2009: Freak & Violence EP (Freak n' Chic)
  • 2009: Moon Harbour Joints Vol. 1 (Moon Harbour Recordings)
  • 2009: Musm (Moon Harbour Recordings)
  • 2009: My House Your Motel EP (Raum...Musik)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Plattenreview zum Album Chamaeleonidae
  2. Flow Seuil lance son premier album

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • seuil — seuil …   Dictionnaire des rimes

  • seuil — [ sɶj ] n. m. • v. 1352; sueil fin XIIe; lat. solea « sandale », et « plancher » en bas lat. 1 ♦ Dalle ou pièce de bois, formant la partie inférieure de la baie d une porte. « un seuil de pierre très usé, où ont frotté bien des semelles » (Bosco) …   Encyclopédie Universelle

  • Seuil — (französisch für Schwelle) bezeichnet eine französische Gemeinde in der Region Champagne Ardenne, siehe Seuil (Ardennes) die französische Gemeinde Seuil d’Argonne in der Region Lothringen ein 1935 gegründetes französisches Verlagshaus, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • seuil — SEUIL. s. m. Piece de bois ou de pierre qui est au bas de la porte, & qui la traverse. Il estoit sur le seüil de la porte, quand il eut passé le seüil de la porte …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Seuil — País …   Wikipedia Español

  • Seuil — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Noms communs 2 Toponymes 3 …   Wikipédia en Français

  • seuil — (seull, ll mouillées, et non seu ye) s. m. 1°   Pièce de bois ou de pierre qui est au bas de l ouverture d une porte et qui la traverse. •   Vous, dès que cette reine, ivre d un fol orgueil, De la porte du temple aura passé le seuil...., RAC. Ath …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • SEUIL — n. m. Pièce de bois ou dalle de pierre qui est au bas de l’ouverture d’une porte et sur laquelle cette porte affleure. Il était sur le seuil de la porte. Quand il eut passé le seuil de la porte. Seuil d’écluse, Pièce de bois placée au fond de… …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • seuil — nm., pas, (d une porte) : PA (d la seuil peûrta / pourta) <pas (de la porte)> (Albanais.001, Annecy.003, Cordon.083, Saxel / Chambéry, Thônes.004), pâ d la pourta (Arvillard) ; cheul (Aussois), SWAI (001,003, Vaulx), swé (004b, Megève), swè …   Dictionnaire Français-Savoyard

  • SEUIL — s. m. Pièce de bois ou de pierre qui est au bas de l ouverture de la porte, et qui la traverse. Il était sur le seuil de la porte. Quand il eut passé le seuil de la porte …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 7eme edition (1835)


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.