Liste der deutschen Nummer-eins-Hits im Ausland


Liste der deutschen Nummer-eins-Hits im Ausland
Deutschlandlastige Artikel Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern.

Dieser Artikel beinhaltet deutsche Künstler, Lieder und Alben, die es in anderen Ländern auf Platz 1 der dortigen offiziellen Single- oder Album-Charts schafften.

Inhaltsverzeichnis

Australien

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1961 Bert Kaempfert and His Orchestra Wonderland by Night 3
1978 Boney M. Rivers of Babylon 6
1978 Boney M. Rasputin 2
1980 Dschinghis Khan Moskau 6
1984 Nena 99 Red Balloons 5
1993 Culture Beat Mr. Vain 1
1999 Lou Bega Mambo No. 5 (A Little Bit Of...) 9
2003 Scooter Ramp! The Logical Song 2
34

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
1990 Milli Vanilli All or Nothing 5

Belgien

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1972 Peter Orloff Ein Mädchen für immer 1
1973 Freddy Breck Überall auf der Welt 1
1973 Freddy Breck Bianca 3
1976 Marianne Rosenberg Ich bin wie du 1
1976 Boney M. Daddy Cool 3
1977 Boney M. Sunny 1
1977 Boney M. Ma Baker 6
1978 Boney M. Rivers of Babylon 8
1979 Boney M. Hooray Hooray It's a Holi-Holiday 2
1980 Goombay Dance Band Sun of Jamaica 2
1980 Roland Kaiser Santa Maria 7
1982 Nicole Ein bißchen Frieden / Een beetje vrede 3
1983 Nena 99 Luftballons 4
1983 DÖF Codo (Düse im Sauseschritt) 3
1989 Milli Vanilli Girl I'm Gonna Miss You 4
1990 Matthias Reim Verdammt, ich lieb’ Dich 5
1990 Enigma Sadness Pt. I 4
1991 Scorpions Wind of Change 1
1992 SNAP! Rhythm Is a Dancer 2
1993 Culture Beat Mr. Vain 4
65

Alben

Flandern
Jahr Künstler Titel Wochen
1995 Mark'Oh Tears Don't Lie 1
1997 Sash! feat. Rodriguez Ecuador 4
1998 Scooter How Much Is the Fish 3
1999 Lou Bega Mambo No.5 (A Little Bit of…) 6
2003 The Underdog Project & The Sunclub Summer Jam 2003 9
2005 Schnappi Schnappi das kleine Krokodil 8
2010 The Baseballs Strike! 1
32
Wallonien
Jahr Künstler Titel Wochen
1999 Lou Bega Mambo No.5 (A Little Bit of…) 9
2003 The Underdog Project & The Sunclub Summer Jam 2003 4
13

Dänemark

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
2010 Lena Satellite 1

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
2009 Rammstein Liebe ist für alle da 1

Deutschsprachige Nummer-eins-Hits

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
2010 Hansi Hinterseer The Danish Collection 4
2010 Hansi Hinterseer Ich hab dich einfach lieb 1
5

Finnland

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1995 Sin With Sebastian Shut Up (And Sleep With Me) 1
1997 Scooter Fire 6
1997 Scooter The Age of Love 3
1999 Lou Bega Mambo No. 5 (A Little Bit Of...) 5
2005 Rammstein Benzin 1
2007 Ville Valo & Natalia Avelon Summer Wine 2
2009 Rammstein Pussy 1
2009 The Baseballs Umbrella 6
2010 Lena Satellite 2
27

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
1995 E-Rotic Sex Affairs 3
1996 Mr. President We See The Same Sun 4
1998 Modern Talking Back For Good 10
1998 Scooter No Time to Chill 6
1999 Lou Bega A Little Bit Of Mambo 1
2004 Rammstein Reise, Reise 4
2005 Rammstein Rosenrot 1
2007 Rammstein Völkerball 2
2009 Rammstein Liebe ist für alle da 1
2009 The Baseballs Strike! 13
45

Frankreich

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1976 Boney M. Daddy Cool 5
1977 Boney M. Sunny 2
1977 Boney M. Ma Baker 4
1978 Boney M. Belfast 3
1978 Boney M. Rivers of Babylon 4
1989 Boney M. Megamix 1988 6
1991 Enigma Sadness Pt. I 5
1991 Scorpions Wind of Change 7
1992 SNAP! Rhythm Is a Dancer 6
1999 Lou Bega Mambo No. 5 (A Little Bit Of…) 20
2007 Cascada Miracle 1
63

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
1976 Kraftwerk Radio-Activity 5
1982 Scorpions Blackout 4
1991 Enigma MCMXC AD 4
13

Georgien

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
2010 Lena Satellite 1

Griechenland

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
2010 Oceana Cry Cry 10

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
2010 Scorpions Sting in the Tail 1

Irland

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1977 Boney M. Belfast 1
1978 Boney M. Rivers of Babylon 5
1978 Boney M. Mary's Boy Child / Oh My Lord 7
1982 Goombay Dance Band Seven Tears 3
1982 Nicole A Little Peace 5
1984 Nena 99 Red Balloons 4
1985 Harold Faltermeyer Axel F 1
1991 Enigma Sadness Part I 1
1992 SNAP! Rhythm Is a Dancer 8
1994 Enigma All for Love 1
1996 Fool's Garden Lemon Tree 1
1997 Sash! Encore Une Fois 1
1999 ATB 9pm (Till I Come) 4
1999 Lou Bega Mambo No. 5 (A Little Bit Of...) 3
2002 Scooter Ramp! The Logical Song 1
2006 Cascada Everytime We Touch 6
52

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
2007 Cascada Everytime We Touch 5

Deutschsprachige Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1986 Falco Rock Me Amadeus 1

Italien

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1984 Alphaville Forever Young 4
1991 Enigma Sadness Part I 5
1992 SNAP! Rhythm Is a Dancer 10
1994 Scooter Hyper Hyper 1
1999 Lou Bega Mambo No. 5 (A Little Bit Of…) 1
21

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
1975 James Last James Last in Concert 3

Deutschsprachige Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1982 Falco Der Kommissar 11

Neuseeland

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1978 Boney M. Rivers of Babylon 14
1982 Trio Da Da Da ich lieb dich nicht du liebst mich nicht aha aha aha 3
1983 Nena 99 Luftballons 1
1990 Milli Vanilli All or Nothing 1
1999 Lou Bega Mambo No. 5 (A Little Bit of…) 6
25

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
1994 Enigma The Cross of Changes 2

Deutschsprachige Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1986 Falco Rock Me Amadeus 4

Niederlande

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1971 Peter Maffay Du 5
1972 Popcorn Makers / Revolution System Popcorn 7
1973 Freddy Breck Rote Rosen 4
1977 Boney M. Sunny 1
1977 Boney M. Ma Baker 6
1978 Boney M. Rivers of Babylon 9
1979 Boney M. Hooray, Hooray It's a Holi-holiday 3
1980 Goombay Dance Band Sun of Jamaica 3
1980 Roland Kaiser Santa Maria 2
1981 Frank Duval Angel of Mine 2
1982 Nicole Ein bißchen Frieden 4
1983 DÖF Codo 2
1983 Nena 99 Luftballons 4
1985 Harold Faltermeyer Axel F 2
1985 Sandra (I'll Never Be) Maria Magdalena 2
1987 Mixed Emotions You Want Love (Maria Maria) 2
1989 Milli Vanilli Girl I'm Gonna Miss You 5
1990 SNAP! The Power 4
1990 Matthias Reim Verdammt, ich lieb' dich 4
1990 Enigma Sadness Pt. I 1
1991 Scorpions Wind of Change 3
1992 SNAP! Rhythm Is a Dancer 4
1993 Culture Beat Mr. Vain 2
1996 Captain Jack Captain Jack 4
1996 Captain Jack Drill Instructor 3
1999 Lou Bega Mambo No. 5 (A Little Bit of…) 4
2003 The Underdog Project / The Sunclub Summer Jam 2003 9
2003 Nena feat. Kim Wilde Anyplace, Anywhere, Anytime 5
2005 Schnappi Schnappi, das kleine Krokodil 4
2009 Cascada Evacuate the Dancefloor 2
112

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
1975 Reinhard Mey Als De Dag Van Toen 5
1987 James Last James Last in Holland 1
1989 Milli Vanilli (The U.S.-Remix Album) All Or Nothing 5
2009 Rammstein Liebe ist für alle da 1
12

Deutschsprachige Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1968 Heintje Ich bau' dir ein Schloß 10
1968 Heintje Heidschi bumbeidschi 3
1972 Vicky Leandros Ich hab' die Liebe geseh'n 5
1986 Falco Jeanny, Part I 2
20

Norwegen

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1982 Nicole Ein bißchen Frieden 1
1985 Sandra (I'll Never Be) Maria Magdalena 4
1985 Modern Talking Cheri, Cheri Lady 1
1991 Enigma Sadness Part I 3
1991 Scorpions Wind of Change 2
1992 U 96 Das Boot 1
1994 Enigma Return to Innocence 3
1996 Fool's Garden Lemon Tree 4
1999 Lou Bega Mambo No. 5 (A Little Bit Of...) 8
1999 Blümchen Heut' ist mein Tag 4
2002 Scooter Ramp! (The Logical Song) 2
2005 Schnappi Schnappi, das kleine Krokodil 7
2010 Lena Satellite 1
41

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
1985 Alphaville Forever Young 1
1996 Enigma Le roi est mort, vive le roi 2
1998 Modern Talking Back For Good 7
2010 The Baseballs Strike! 1
11

Deutschsprachige Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1961 Lolita Seemann 9

Polen

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1982 Scorpions When the Smoke Is Going Down 4
1986 Alphaville Dance With Me 1
1991 Scorpions Wind of Change 8
2000 Reamonn Supergirl 3
2003 Reamonn Star 3
2007 Ville Valo & Natalia Avelon Summer Wine 1
2009 Oceana Cry Cry Cry 1
21

Portugal

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
2002 Sarah Connor From Sarah With Love 1
2008 Tokio Hotel Scream 2
3

Rumänien

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
2004 Schiller Leben...I Feel You 3
2007 Reamonn Tonight 8
2009 Oceana Cry Cry 10
21

Schweden

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1976 Boney M. Daddy Cool 12
1977 Boney M. Ma Baker 6
1978 Boney M. Rivers of Babylon 10
1979 Boney M. Mary’s Boy Child / Oh My Lord 2
1982 Nicole Ein bißchen Frieden 8
1984 Nena 99 Luftballons 6
1984 Alphaville Big in Japan 6
1984 Alphaville Sounds Like a Melody 2
1984 Alphaville Forever Young 2
1985 Sandra (I'll Never Be) Maria Magdalena 8
1986 Modern Talking Brother Louie 6
1991 Scorpions Wind of Change 8
1994 Enigma Return to Innocence 1
1995 Mark'Oh Tears Don't Lie 2
1996 Fool's Garden Lemon Tree 1
1996 Mr. President Coco Jambo 5
1999 Lou Bega Mambo No.5 (A Little Bit of…) 7
2005 Schnappi Schnappi, das kleine Krokodil 3
2006 Cascada Everytime We Touch 1
2010 Lena Satellite 1
101

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
1977 Boney M. Take the Heat off Me 6
1977 Boney M. Love for Sale 10
1978 Boney M. Nightflight to Venus 8
2007 Tokio Hotel Scream 1
2010 The Baseballs Strike! 3
28

Deutschsprachige Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1985 Falco Rock Me Amadeus 6

Tschechien

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
2007 Marquess Vayamos Compañeros 1
2011 Milk & Sugar vs. Vaya Con Dios Hey (Nah Neh Nah) 1
2

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
2009 Rammstein Liebe ist für alle da 1

Ungarn

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
2009 Oceana Cry Cry 3

USA

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1961 Bert Kaempfert Wonderland By Night 3
1975 Silver Convention Fly, Robin, Fly 3
1989 Milli Vanilli Baby Don't Forget My Number 1
1989 Milli Vanilli Girl I'm Gonna Miss You 2
1989 Milli Vanilli Blame It On The Rain 2
11

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
1961 Bert Kaempfert Wonderland By Night 5
1989 Milli Vanilli Girl You Know It's True 8
13

Deutschsprachige Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1986 Falco Rock Me Amadeus 3

Vereinigtes Königreich

Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1978 Boney M. Rivers of Babylon 5
1978 Boney M. Mary's Boy Child / Oh My Lord 4
1982 Nicole A Little Peace 2
1982 Kraftwerk Computer Love / The Model 1
1982 Goombay Dance Band Seven Tears 3
1984 Nena 99 Red Balloons 3
1990 SNAP! The Power 2
1992 SNAP! Rhythm Is a Dancer 6
1993 Culture Beat Mr. Vain 4
1999 Lou Bega Mambo No. 5 (A Little Bit Of...) 2
1999 ATB 9 pm (Till I Come) 2
2000 Fragma Toca's Miracle 2
2002 DJ Sammy & Yanou feat. Do Heaven 1
2003 Tomcraft Loneliness 1
2009 Cascada Evacuate the Dancefloor 2
40

Alben

Jahr Künstler Titel Wochen
1978 Boney M. Nightflight to Venus 4
1979 Boney M. Oceans of Fantasy 1
1980 Boney M. The Magic of Boney M. 2
2008 Scooter Jumping All Over the World 1
8

Deutschsprachige Nummer-eins-Hits

Singles

Jahr Künstler Titel Wochen
1986 Falco Rock Me Amadeus 1

Siehe auch

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Nummer-eins-Alben in Deutschland — Dieser Artikel beinhaltet verschiedene Informationen und Statistiken der offiziellen deutschen Albumcharts (Media Control) seit dem 29. Juni 1962. Inhaltsverzeichnis 1 Künstler mit den meisten Nummer eins Alben 1.1 Peter Maffay …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Top-10-Alben in Deutschland — Dieser Artikel beinhaltet verschiedene Informationen und Statistiken der offiziellen deutschen Albumcharts (Media Control) seit dem 29. Juni 1962. (Alle Angaben bis 31. Dezember 2010) Inhaltsverzeichnis 1 Künstler mit den meisten Top 10 Alben 1.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der meistverkauften Alben in Deutschland — Dieser Artikel ist eine Auflistung der meistverkauften Alben in Deutschland die von der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) zertifiziert wurden. Aufgeführt werden alle Alben, Sampler oder EPs, die sich seit Beginn der Auszeichnung 1975 mehr als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der meistverkauften Singles in Deutschland — Dieser Artikel ist eine Auflistung der meistverkauften Singles in Deutschland die vom Bundesverband Musikindustrie (BVMI) zertifiziert wurden. Aufgeführt werden alle Singles, die sich seit 1975 mehr als eine Million Mal verkauft haben.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ein Stern (...der deinen Namen trägt) — DJ Ötzi bei einem Konzert im Rahmen des Friedberger Vorsilvesters am 30. Dezember 2005 DJ Ötzi (* 7. Jänner 1971 in St. Johann in Tirol; eigentlich Gerhard Friedle, auch Gerry Friedle genannt), alias Anton feat. DJ Ötzi oder DJ Ötzi Junior, ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Media-Control-Charts — Logo des Unternehmens Media Control Die Media Control Charts sind wöchentliche Musik Charts für Deutschland, die von Media Control ermittelt werden. Neben den Top 100 Single und Album Charts werden auch für andere Medien und nach Musikstilen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schallplatte — 7 Zoll (18 cm) Vinylschallplatte für 45 Umdrehungen pro Minute (min−1) und 1½ Zoll Mittelloch, 1962 Eine Schallplatte ist eine meist kreisrunde, schwarze Scheibe, die als analoger Tonträger für Schallsignale dient. Die Signale sind in einer vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Elvis Presley — Elvis Presley, 1970 Elvis Presleys Signatur …   Deutsch Wikipedia

  • Devilish — Tokio Hotel Gründung 2001 Genre Pop, Rock Website http://www.tokiohotel.de …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Listing — Tokio Hotel Gründung 2001 Genre Pop, Rock Website http://www.tokiohotel.de …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.