Cabedelo


Cabedelo
-6.9808333333333-34.833888888889
Cabedelo
Cabedelo (Paraíba)
Cabedelo
Cabedelo

Cabedelo auf der Karte von Brasilien

Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Paraíba
Einwohner 51.064 (IBGE 2008)
Detaildaten
Fläche 31,265dep1
Bevölkerungsdichte 1.695,7 Ew./km²
Zeitzone UTC-3
Luftaufnahme von Cabedelo
Luftaufnahme von Cabedelo
Paraiba Municip Cabedelo.svg

Cabedelo ist eine Stadt und eine Gemeinde (município) im Bundesstaat Paraíba, in Brasilien. Cabedelo hat eine Fläche von 31,42 km². Die Stadt verfügt über den einzigen Seehafen des Bundesstaates. Die Stadt liegt auf einer Halbinsel in direkter Nachbarschaft der Hauptstadt des Bundesstaates João Pessoa (Região Metropolitana). Von vielen Bürgern der Hauptstadt werden Cabedelo und seine Umgebung am Fluss Rio Paraíba als Naherholungsgebiet genutzt.

Das Klima ist tropisch feucht mit maximalen Temperaturen von 35°C und minimalen von 22°C, einer Regenzeit ab April, die im Juli endet. Die Vegetation ist von Kokospalmenpflanzungen und Zuckerrohranbau geprägt und in der Flussmündung gibt es Mangrovenwälder. Zum Bezirk von Cabedelo gehören die Distrikte Renascer, Poço und Intermares. Die Insel Ilha da Restinga ist ebenfalls Teil von Cabedelo. Hier mündet der Rio Paraíba in den Südatlantik. Die Bevölkerung von Cabedelo wird auf 57.000 Einwohner geschätzt (IBGE). Allerdings beträgt die Einwohnerzahl im Sommer ca. 80.000 Menschen bedingt durch den wachsenden Sommerhaus-Tourismus in der Stadt. Während des Karnevals befinden sich of mehr als 300.000 Einwohner und Gäste in Cabedelo.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Gegründet wurde die Stadt bereits im Jahre 1580, damals gehörte Cabedelo aber noch zur Gemeinde (município) von João Pessoa. Am 17. März 1908 erhielt Cabedelo Stadtrechte und 1957 wurde Cabedelo zum eigenständigen Bezirk (município) und damit unabhängig von João Pessoa.

Wirtschaft

Cabedelo hat den größten Seehafen des Bundesstaates Paraíba der im Jahre 1908 eröffnet wurde. Von hier aus gehen die Exportgüter in alle Welt. Im Jahre 2002 wurden 930.000 Tons umgeschlagen, wovon allerdings die meiste Ladung in nationaler Umladung (Cabotage) verschifft wurde. Massengut (solid und flüssig) ist mit einem Anteil von 690.000 Tons der Schwerpunkt des Hafenumschlags.

Kultur

International bekannt ist Cabedelo wegen seines farbenfrohen Karnevals. Cabedelo ist ein Zentrum der Musikkultur des Nordostens Brasiliens.

Umwelt

Restaurants am Strand von Jacaré

In Cabedelo legt man großen Wert auf die Erhaltung der umgebenden Natur. Die Schönheiten der Mündung des Flusses Rio Paraíba ziehen viele Touristen an. Strände mit vorgelagerten Korallenbänken, Küstenwald, Halbinsel (Restinga) und Mangrovenwälder sind die natürlichen Reichtümer dieser Gegend und werden entsprechend geschützt. Der Stand von Jacaré (Krokodil) ist ein zentraler touristischer Treffpunkt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cabedelo — Vue aérienne de Cabedelo Blason de Cabedelo …   Wikipédia en Français

  • cabedelo — |ê| s. m. Faixa de areia na foz de um rio …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Cabedelo — Original name in latin Cabedelo Name in other language Cabedello, Cabedelos State code BR Continent/City America/Fortaleza longitude 6.98111 latitude 34.83389 altitude 7 Population 54839 Date 2012 08 03 …   Cities with a population over 1000 database

  • Cabedelo — Admin ASC 2 Code Orig. name Cabedelo Country and Admin Code BR.17.2503209 BR …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Nacional Atlético Clube (Cabedelo) — Nacional de Cabedelo Full name Nacional Atlético Clube Founded April 21, 1973 Ground Estádio Francisco Figueiredo de Lima, Cabedelo, Paraíba state, Brazil (Capacity: 2,000) …   Wikipedia

  • Areia Vermelha Beach House — (Cabedelo,Бразилия) Категория отеля: Адрес: Rua Santa Cavalcante, 1036 …   Каталог отелей

  • Apartamento em Camboinha — (Cabedelo,Бразилия) Категория отеля: Адрес: Rua Maria de Pacce Rocco, 85 …   Каталог отелей

  • Paraiba — Paraíba Paraíba Drapeau …   Wikipédia en Français

  • Paraíba — Drapeau – Armoiries …   Wikipédia en Français

  • État de Paraíba — Paraíba Paraíba Drapeau …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.