Willi Urbanek


Willi Urbanek

Willi Urbanek ist ein deutscher Drehbuchautor und Regisseur.

Urbanek fing als Regieassistent bei den sogenannten „Das Stacheltier“-Produktionen der DEFA an, einer mehrere hundert Titel umfassenden satirischen Kurzfilmreihe, ehe er ab den 1960er Jahren auch selbst Regie führen durfte. So schrieb er zusammen mit Klaus Rümmler das Drehbuch für die „erste offizielle Fernsehserie der DDR“, Rote Bersteiger, die er dann auch als Regisseur verfilmte. Später arbeitete Urbanek vorwiegend im DEFA-Studio für Dokumentarfilme.

Mit der Wiedervereinigung wurde es um seine Person etwas ruhiger, obwohl er immer noch als Regisseur für Fernsehproduktionen und Fernsehdokumentationen tätig ist.

Filmografie

  • 1961: Was für ein Tag
  • 1967: Rote Bersteiger (Fernsehserie)
  • 1989: Mahnung für alle Zeiten (Dokumentarfilm)
  • 2003: Operation Skorpion: Stasi-Mordbefehl gegen den Staatsfeind Nr. 1 (Dokumentarfilm)
  • 2003: Mord auf Burg Gnandstein (Fernsehfilm)

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Urbanek — bzw. Urbánek ist der Familienname folgender Personen: Aleš Urbánek (* 1980), tschechischer Fußballspieler Johann Urbanek (1910–2000), österreichischer Fußballspieler Karel Urbánek (Fußballspieler) (1972–2007), tschechischer Fußballspieler Karel… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/U — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Rote Bergsteiger (Fernsehserie) — Seriendaten Deutscher Titel Rote Bergsteiger Produktionsland DDR …   Deutsch Wikipedia

  • Gloeckel — Gedenktafel für Otto Glöckel am Palais Epstein Grab auf dem Meidlinger Friedhof Otto Glöckel …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Gloeckel — Gedenktafel für Otto Glöckel am Palais Epstein Grab auf dem Meidlinger Friedhof Otto Glöckel …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Glöckel — Gedenktafel für Otto Glöckel am Palais Epstein …   Deutsch Wikipedia

  • Héral — Patrice Héral (* 1965 in Montpellier) ist ein französischer Jazz Perkussionist. Héral bildete sich weitgehend autodidaktisch aus und war Schüler von Alain Joule und Barre Phillips. Bis 1990 arbeitete er u.a. mit der Straßentheatergruppe Compagnie …   Deutsch Wikipedia

  • Patrice Heral — Patrice Héral (* 1965 in Montpellier) ist ein französischer Jazz Perkussionist. Héral bildete sich weitgehend autodidaktisch aus und war Schüler von Alain Joule und Barre Phillips. Bis 1990 arbeitete er u.a. mit der Straßentheatergruppe Compagnie …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wiener Persönlichkeiten — Bekannte Wiener Persönlichkeiten A Carlo Abarth, in Italien lebender österreichischer Automobilrennfahrer und Tuner Emil Abel, Chemiker Othenio Abel, Paläontologe und Evolutionsbiologe Walter Abish, US amerikanischer Schriftsteller Kurt Absolon,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Des Sélectionnés En Équipe D'Allemagne A De Football — Mise à jour le 11 février 2009, après le match contre l équipe de Norvège. Cette liste ne comprend pas les sélectionnés en équipe de RDA. Sommaire : Haut A B C D E F G H I J K L M N O …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.