Tatiana Avenirovna Proskouriakoff


Tatiana Avenirovna Proskouriakoff

Tatiana Avenirovna Proskouriakoff (* 23. Januar 1909 in Tomsk, Russland; † 30. August 1985) war eine US-amerikanische Altamerikanistin und Illustratorin russischer Herkunft, die grundlegende Forschungen und Beobachtungen zur Maya-Kultur leistete.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Prouskouriakoff kam schon als Kind in die USA. Nach einem Grundstudium der Architektur an der Pennsylvania State University arbeitete sie als archäologische Illustratorin. Ihre Fähigkeit, völkerkundliche, künstlerische, architektonische und archäologische Kenntnisse produktiv zu kombinieren, ermöglichte es ihr, ein bis heute bemerkenswertes Gesamtbild der Maya-Kultur zu entwerfen. Prouskouriakoff arbeitete ab 1937 am Carnegie-Institut und 1958 bis 1977 am Peabody Museum of Archaeology and Ethnology an der Harvard University. 1962 wurde sie mit der Alfred-V.-Kidder-Medaille ausgezeichnet, und 1984 erhielt sie den höchsten Orden des Staates Guatemala, den Orden von Quetzal.

Besonders verdient machte sich Tatiana Prouskouriakoff um die Entzifferung der Maya-Schrift: Zwar gelang ihr noch nicht der endgültige Durchbruch, doch leitete sie mit einem Artikel über den Charakter der Inschriften der Maya-Stätte Piedras Negras sowie mit Untersuchungen über die Stelen in Tikal und Chichén Itzá eine Wende in der Maya-Forschung ein. Sie erkannte, dass die Inschriften sich auf Ereignisse aus dem Leben von Maya-Herrschern beziehen und identifizierte in diesem Zusammenhang vor allem zahlreiche Verben (wie z.B. geboren, gestorben).

Veröffentlichungen

  • An Album of Maya Architecture. Carnegie Institution of Washington, Washington 1946.
  • A Study of classic Maya sculpture. Carnegie Institution of Washington, Washington.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tatiana Proskouriakoff — La mayista en la época de los dibujos de reconstrucción. Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Tatiana Proskouriakoff — Tatiana Avenirovna Proskouriakoff (Tomsk, Russie, 23 janvier 1909 – États Unis, 30 août 1985) était une épigraphiste, archéologue et ethnologue, spécialisée dans l étude de la civilisation maya. Sommaire 1 Parcours 2 Œuvres …   Wikipédia en Français

  • Proskouriakoff — Tatiana Avenirovna Proskouriakoff (* 23. Januar 1909 in Tomsk, Russland; † 30. August 1985) war eine US amerikanische Archäologin und Illustratorin russischer Herkunft, die grundlegende Forschungen und Beobachtungen zur Maya Kultur leistete.… …   Deutsch Wikipedia

  • Tatiana Proskouriakoff — Infobox Scientist box width = name = Tatiana Avenirovna Proskouriakoff image size = caption = birth date = birth date|mf=yes|1909|1|23|mf=y birth place = Tomsk, Russian Empire death date = death date and age|mf=yes|1985|8|30|1909|1|23|mf=y death… …   Wikipedia

  • 23. Jänner — Der 23. Januar (in Österreich und Südtirol: 23. Jänner) ist der 23. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben 342 Tage (in Schaltjahren 343 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Carnegie-Institut — Die Carnegie Institution for Science ist eine Stiftung, die 1902 von Andrew Carnegie gegründet wurde. Ihr ursprünglicher Name Carnegie Institution of Washington (CIW) wurde 2007 geändert, da sich nur ein Teil der Einrichtungen in Washington D. C …   Deutsch Wikipedia

  • Carnegie Institution of Washington — Die Carnegie Institution for Science ist eine Stiftung, die 1902 von Andrew Carnegie gegründet wurde. Ihr ursprünglicher Name Carnegie Institution of Washington (CIW) wurde 2007 geändert, da sich nur ein Teil der Einrichtungen in Washington D. C …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Maias — Die Maya sind ein indigenes Volk bzw. eine Gruppe indigener Völker in Mittelamerika, die insbesondere aufgrund der von ihnen im Präkolumbischen Mesoamerika gegründeten Reiche und ihrer hoch entwickelten Kultur bekannt sind. Traditionelles… …   Deutsch Wikipedia

  • Mayas — Die Maya sind ein indigenes Volk bzw. eine Gruppe indigener Völker in Mittelamerika, die insbesondere aufgrund der von ihnen im Präkolumbischen Mesoamerika gegründeten Reiche und ihrer hoch entwickelten Kultur bekannt sind. Traditionelles… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.