Nampula


Nampula
Nampula
Lage von Nampula in Mosambik
Lage von Nampula in Mosambik
Staat: Mosambik
Provinz: Nampula (Provinz)
Distrikt: Nampula (Distrikt)
Einwohner: 182.600
Nampula (Mosambik)
Nampula
Nampula
Katholische Kathedrale von Nampula

Nampula ist das wirtschaftliche Zentrum von Nordmosambik, wenn nicht des gesamten Landes, und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Nampula.

1967 verlegte die portugiesische Kolonialregierung das Hauptquartier der Armee von der Ilha de Moçambique hierhin. Nampula ist eine Geschäfts-, Banken- und Verwaltungsstadt, die mit der zweitürmigen (Volksmund: Gina Lollobrigida) Kathedrale der „Nossa Senhora da Conceição“ und etlichen sehr schönen Gebäuden portugiesischer Architektur mit den für diese Gegend typischen baumbestandenen Plätzen ein teilweise koloniales Ambiente hat, aber als Ferienort hat sich diese Stadt bisher noch nicht empfohlen. Nampula ist Handelszentrum in einer Region mit Baumwoll-, Gemüse-, Mais- und Erdnussanbau. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 182.600.

Nampula liegt an der Bahnstrecke Nacala-Lichinga. Eine Straße und ein Abzweig der Eisenbahn führen zum Hafen Lumbo an der Straße von Mosambik gegenüber der Insel von Mosambik (Ilha de Moçambique). Das Straßennetz um Nampula ist sehr gut ausgebaut.

Die Stadt beherbergt die Universidade Católica de Moçambique (UCM), eine private Universität, die von der katholischen Kirche 1996 gegründet wurde und deren Abschlüsse staatlich anerkannt sind.

Nampulu ist Sitz des Erzbistums Nampula.

Söhne der Stadt

Literatur

Weblinks

 Commons: Nampula – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nampula — Catholic Cathedral in Nampula …   Wikipedia

  • Nampula — Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • NAMPULA — Ayant succédé à Moçambique comme chef lieu de province homonyme en 1898, la ville de Nampula (250 500 hab. en 1991) est située dans la zone de moyenne altitude du Mozambique septentrional, entre la plaine côtière et les hautes terres de… …   Encyclopédie Universelle

  • Nampula — es la capital de la provincia de Nampula en Mozambique (). En el año 1997 tenía una población de aproximadamente 300.000 habitantes. * * * ► C. de Mozambique, capital de la provincia homónima (81 606 km2 y 2 838 000 h); 250 473 h. Centro… …   Enciclopedia Universal

  • Nampula — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Nampula — Original name in latin Nampula Name in other language APL, Nampula, Нампула State code MZ Continent/City Africa/Maputo longitude 15.11646 latitude 39.2666 altitude 431 Population 388526 Date 2010 05 28 …   Cities with a population over 1000 database

  • Nampula — 1 Admin ASC 1 Code Orig. name Nampula Country and Admin Code MZ.06 MZ 2 Admin ASC 2 Code Orig. name Nampula Country and Admin Code MZ.06.7732036 MZ …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Nampula — Nampụla,   Provinzhauptstadt in Nordostmoçambique, 540 m über dem Meeresspiegel, an der Bahnlinie Nacala Lichinga, 315 000 Einwohner; katholischer Erzbischofssitz; landwirtschaftliches Handelszentrum in einem Baumwollanbaugebiet;… …   Universal-Lexikon

  • Nampula — /nam pooh leuh/, n. a city in E Mozambique. 18,000. * * * …   Universalium

  • Nampula — /nam pooh leuh/, n. a city in E Mozambique. 18,000 …   Useful english dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.