Nagana


Nagana

Nagana ist eine in Afrika auftretende Tierseuche, die die Viehhaltung im afrikanischen „Tsetsegürtel“ (14° N bis 29° S[1]) wesentlich einschränkt und durch Trypanosomen verursacht wird. Sie wird durch die Tsetsefliege übertragen.

  • Trypanosoma brucei brucei: Rinder erkranken selten oder gar nicht, dagegen ist sie tödlich für Pferde, Esel, Hunde, Katzen und verschiedene Nagetiere.
  • Trypanosoma vivax ist der Erreger der Nagana bei Rindern und Schafen (Souma).
  • Trypanosoma congolense ist der virulenteste Erreger bei Wiederkäuern (Gambia-Fieber).
  • Trypanosoma simiae ist besonders bei Schweinen fatal, wird manchmal auch als Nagana bezeichnet.

Das ursprüngliche Parasitenreservoir besteht aus immunen oder latent infizierten Wildtieren Afrikas. Infektionen mit verschiedenen Trypanosomenarten sind häufig, auch mit den Erregern der humanpathogenen Afrikanischen Trypanosomiasis (Schlafkrankheit). Der Mensch erkrankt nicht an Nagana, doch kann er mit nahe verwandten Erregern (T.b. gambiense; T.b. rhodesiense) infiziert werden, welche zur Schlafkrankheit führen können.

Siehe auch

Quellen

  1. Frey, H.-H./Löscher, W.: Lehrbuch der Pharmakologie und Toxikologie für die Veterinärmedizin. Enke-Verlag, Stuttgart, 2001, 3-7773-1797-7, S. 402
Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nagana — Nagana, also called nagana pest or Animal African Trypanosomiasis, is a disease of vertebrate animals. The disease is caused by trypanosomes of several species in the genus Trypanosoma . The trypanosomes infect the blood of the vertebrate host,… …   Wikipedia

  • nagana — NAGÁNA s. f. boală a erbivorelor din Africa tropicală, provocată de musca ţeţe. (< fr. nagana) Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN …   Dicționar Român

  • nagana — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. ż Ia, CMc. nagananie {{/stl 8}}{{stl 7}} ustne lub pisemne upomnienie za wykroczenie, złe zachowanie, niewywiązywanie się z obowiązków itp. : {{/stl 7}}{{stl 10}}Nagana służbowa, publiczna, surowa, ostra. Otrzymać, dostać… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Nagana — Na*ga na (n[.a]*g[aum] n[.a]), n. [Prob. native name.] (Med.) A disease of horses and other domestic animals, transmitted by the tsetse fly; any trypanosomiasis, especially the variety caused by {Trypanosoma brucei}. [South Africa] [Webster 1913… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Nagana — Nagana, s. Trypanosomen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nagana — Nagana, die Tsetsekrankheit (s. Tsetse) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • nagana — s. f. Doença do sono na África Austral …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • nagana — nàgana ž DEFINICIJA pat. zarazna bolest kopitara i drugih sisavaca u Africi koju prenosi ce ce muha ETIMOLOGIJA engl. ← zulu unukane …   Hrvatski jezični portal

  • nagana — [nə gä′nə] n. [< Zulu u(lu) nakane] an infectious disease affecting horses and cattle in tropical Africa, caused by a trypanosome (Trypanosoma brucei) transmitted by the bite of infected tsetse flies …   English World dictionary

  • Nagana — Na|ga|na 〈f. 10; unz.〉 eine afrikan. Viehseuche [Zuluspr., „Viehseuche“] * * * Nagana   [afrikanisch] die, , Ngana, Tsetsekrankheit, in Afrika, besonders südlich der Sahara, verbreitete, oft seuchenhafte, mit Fieber, Anämie und Entkräftung… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.