Musumba


Musumba
Musumba
Musumba (Demokratische Republik Kongo)
Musumba
Musumba
Basisdaten
Staat Demokratische Republik Kongo
Provinz Lualaba
Einwohner 96.957
ISO 3166-2 CD
-8.559166666666722.6825

Musumba, auch Musumba Kekese, ist eine Stadt in der Demokratischen Republik Kongo.

Allgemeines

Musumba liegt in der Provinz Lualaba im Siedlungsgebiet des Stammes der Lunda. Der Häuptling der Lunda mit dem Titel Mwant Yaav hat hier seinen traditionellen Sitz. Bis ins 19. Jahrhundert war der Ort Hauptstadt des Lunda-Reiches.

Bildung und Kultur

Für die Musik der Lunda, die auch in Sambia und Angola leben, ist Musumba das Zentrum, in dem die meisten CDs ihrer Musik produziert werden.

Die Stadt ist Sitz eines von den Methodisten unterhaltenen Instituts für die Lehrerausbildung.

Persönlichkeiten

Der am 27. Januar 2005 hier verstorbene Mwant Yaav Kawel II (eigentlich Thomas Tschombé) war der jüngere Bruder des bekanntesten Sohnes der Stadt, Moise Tschombé, ehemaliger Präsident Katangas und Ministerpräsident der Zentralregierung.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Musumba — is a city in Lualaba Province in the Democratic Republic of the Congo. It is the former capital of the Kingdom of Lunda. The Lunda empire was destroyed by Leopold II and his Force publique. Coordinates: 8°33′33″S 22°40′57″E /  …   Wikipedia

  • Musumba — Musumba, Stadt im Moropua Reiche in Südafrika, am Luiza, einem Nebenflusse des Lulua; ist stark bevölkert u. hat ansehnlichen Handel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Musumba Kekese — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Moise Tschombe — Moïse Kapenda Tschombé, auch Tshombé (* 10. November 1919 in Musumba; † 29. Juni 1969 in Algier) war ein kongolesischer Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Vor der Unabhängigkeit 3 Separatist …   Deutsch Wikipedia

  • Moise Tschombé — Moïse Kapenda Tschombé, auch Tshombé (* 10. November 1919 in Musumba; † 29. Juni 1969 in Algier) war ein kongolesischer Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Vor der Unabhängigkeit 3 Separatist …   Deutsch Wikipedia

  • Moise Tshombe — Moïse Kapenda Tschombé, auch Tshombé (* 10. November 1919 in Musumba; † 29. Juni 1969 in Algier) war ein kongolesischer Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Vor der Unabhängigkeit 3 Separatist …   Deutsch Wikipedia

  • Moise Tshombé — Moïse Kapenda Tschombé, auch Tshombé (* 10. November 1919 in Musumba; † 29. Juni 1969 in Algier) war ein kongolesischer Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Vor der Unabhängigkeit 3 Separatist …   Deutsch Wikipedia

  • Moïse Tshombé — Moïse Kapenda Tschombé, auch Tshombé (* 10. November 1919 in Musumba; † 29. Juni 1969 in Algier) war ein kongolesischer Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Vor der Unabhängigkeit 3 Separatist …   Deutsch Wikipedia

  • Tschombé — Moïse Kapenda Tschombé, auch Tshombé (* 10. November 1919 in Musumba; † 29. Juni 1969 in Algier) war ein kongolesischer Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Vor der Unabhängigkeit 3 Separatist …   Deutsch Wikipedia

  • Tshombé — Moïse Kapenda Tschombé, auch Tshombé (* 10. November 1919 in Musumba; † 29. Juni 1969 in Algier) war ein kongolesischer Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Vor der Unabhängigkeit 3 Separatist …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.