Mozzo (Lombardei)


Mozzo (Lombardei)
Mozzo
Mozzo (Italien)
DMS
Mozzo
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Bergamo (BG)
Koordinaten: 45° 42′ N, 9° 36′ O45.7013888888899.6080555555556252Koordinaten: 45° 42′ 5″ N, 9° 36′ 29″ O
Höhe: 252 m s.l.m.
Fläche: 3,56 km²
Einwohner: 7.284 (01-01-2007)
Bevölkerungsdichte: 2046 Einw./km²
Postleitzahl: 24030
Vorwahl: 035
ISTAT-Nummer: 016143
Demonym: Mozzesi
Schutzpatron: San Giovanni Battista
Website: Mozzo

Mozzo ist eine Gemeinde in der Provinz Bergamo in der italienischen Region Lombardei mit 7.284 Einwohnern.

Geographie

Mozzo liegt 5 km westlich der Provinzhauptstadt Bergamo und 45 km nordöstlich der Metropole Mailand.

Die Nachbargemeinden sind Bergamo, Curno, Ponte San Pietro und Valbrembo.

Sehenswürdigkeiten

Die Pfarrkirche Mozzos stammt aus dem Jahre 1476. Ursprünglich war sie San Salvatore gewidmet, doch mittlerweile ist sie San Giovanni Battista gewidmet. Von der alten Kirche, die abgerissen wurde, ist nur noch der Kirchturm übrig geblieben.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mozzo — Mozzo …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in der Region Lombardei — Liste der Gemeinden in der italienischen Region Lombardei. Gemeinde ISTAT Nummer Provinz Fläche in km² Einwohner Einwohner pro km² Adrara San Martino Provinz Bergamo Adrara San Rocco Provinz Bergamo …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in der Lombardei — Dies ist eine Liste der Gemeinden in der italienischen Region Lombardei. Gemeinde ISTAT Nummer Provinz Fläche in km² Einwohner Einwohner pro km² Adrara San Martino Provinz Bergamo Adrara San Rocco Provinz Bergamo …   Deutsch Wikipedia

  • IT-BG — Provinz Bergamo …   Deutsch Wikipedia

  • Arzago d'Adda — Arzago d’Adda …   Deutsch Wikipedia

  • Bergomum — Bergamo …   Deutsch Wikipedia

  • Brignano Gera d'Adda — Brignano Gera d Adda …   Deutsch Wikipedia

  • Calusco d'Adda — Calusco d Adda …   Deutsch Wikipedia

  • Canonica d'Adda — Canonica d Adda …   Deutsch Wikipedia

  • Caravaggio (BG) — Caravaggio …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.