Mißwahl auf Englisch


Mißwahl auf Englisch
Filmdaten
Deutscher Titel Mißwahl auf Englisch
Originaltitel Carry On Girls
Produktionsland Großbritannien
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1973
Länge 90 Minuten
Stab
Regie Gerald Thomas
Drehbuch Talbot Rothwell
Produktion Peter Rogers
Musik Eric Rogers
Kamera Alan Hume
Schnitt Alfred Roome
Besetzung

Mißwahl auf Englisch ist der fünfundzwanzigste Film aus der Reihe der Carry-on…-Filme.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Bürgermeister Bumble ist verzweifelt auf der Suche nach einem Mittel um ein windiges, verschlafenes und langweiliges Städtchen am Meer für Besucher attraktiv zu machen. Da macht Stadtrat Fiddler den Vorschlag, eine Misswahl zu veranstalten. Also macht man sich an die Arbeit; hat aber nicht mit Stadträtin Prodworthy gerechnet, die die empörten Frauen dazu bringt, sich zu emanzipieren und die Wahlveranstaltung zu sabotieren.

Doch damit nicht genug Probleme für Fiddler – zwei konkurrierende Hells AngelsMiss Easy Rider und Miss Dawn Brakes sorgen ebenso für Ärger, wie auch Peter Potter, Englands erste Drag Beauty Queen und der ewig sexhungrige Admiral.

Bemerkungen

Spätestens seit diesem Film versucht man die an den Kinokassen geringeren Erfolge mit Freizügigkeit wettzumachen. Jedoch wirkt das in diesem Film trotz des recht schlüpfrigen Themas eher deplatziert.

Valerie Leon wurde im kompletten Film von June Whitfield synchronisiert. Einen kleinen Spaß machte man sich, als Joan Sims im Film einen großen Gong schlägt – das ist das Erkennungszeichen der Produktionsfirma der Filme, der Rank Organisation.

Medien

DVD-Veröffentlichung

  • Mißwahl auf Englisch. Vom Ist-ja-irre-Team. MMP/AmCo 2006

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mißwahl auf englisch — Filmdaten Deutscher Titel: Mißwahl auf Englisch Originaltitel: Carry On Girls Produktionsland: Großbritannien Erscheinungsjahr: 1973 Länge: 90 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Misswahl auf Englisch — Filmdaten Deutscher Titel: Mißwahl auf Englisch Originaltitel: Carry On Girls Produktionsland: Großbritannien Erscheinungsjahr: 1973 Länge: 90 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Ist ja irre - Agenten auf dem Pulverfaß — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Quelle der Bemerkungen : WER meint, jemand hätte etwas endgültig perfektioniert ? Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und …   Deutsch Wikipedia

  • Ist ja irre – Agenten auf dem Pulverfaß — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Quelle der Bemerkungen : WER meint, jemand hätte etwas endgültig perfektioniert ? Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und …   Deutsch Wikipedia

  • Bresslaw — Bernard Bresslaw (* 25. Februar 1934 in Stepney; † 11. Juni 1993 in London) war ein britischer Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Theater 2 Fernsehen 3 Film 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Carry-on...-Filme — Die Carry on… Filme sind eine 30 teilige Reihe von britischen Filmkomödien, die von 1958 bis 1992 unter der Regie von Gerald Thomas entstanden. Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 2 Die Macher 3 Die Schauspieler und Figuren 4 Filme 4.1 Die …   Deutsch Wikipedia

  • Carry-on...-Filmreihe — Die Carry on… Filme sind eine 30 teilige Reihe von britischen Filmkomödien, die von 1958 bis 1992 unter der Regie von Gerald Thomas entstanden. Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 2 Die Macher 3 Die Schauspieler und Figuren 4 Filme 4.1 Die …   Deutsch Wikipedia

  • Carry On — Die Carry on… Filme sind eine 30 teilige Reihe von britischen Filmkomödien, die von 1958 bis 1992 unter der Regie von Gerald Thomas entstanden. Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 2 Die Macher 3 Die Schauspieler und Figuren 4 Filme 4.1 Die …   Deutsch Wikipedia

  • Carry on Girls — Filmdaten Deutscher Titel: Mißwahl auf Englisch Originaltitel: Carry On Girls Produktionsland: Großbritannien Erscheinungsjahr: 1973 Länge: 90 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Sid James — (* 8. Mai 1913 in Hillbrow, Johannesburg; † 26. April 1976 in Sunderland; eigentlich Sidney Joel Cohen) war ein südafrikanisch englischer Schauspieler. Leben Sid James spielte bereits als Jugendlicher Rollen auf der Bühne. Auch beide Eltern waren …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.