Mirko Lang


Mirko Lang

Mirko Lang (* Oktober 1978 in Bremen) ist ein deutscher Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Er machte sein Fachabitur mit dem Schwerpunkt Gestaltung. Ab 1998 absolvierte er die Hochschule für Musik und Theater Hannover und schloss 2002 seine Ausbildung zum Schauspieler ab. Bevor er seine Karriere als Fernseh- und Kinoschauspieler begann, spielte er u.a in Richard III. am Theater am Goetheplatz in Bremen und in Die Nibelungen am Studiotheater Hannover.

Lang hat eine vier Jahre ältere Schwester. Er ist mit der Schauspielerin Inez Bjørg David liiert, mit der er eine Tochter hat. Sie wohnen in Berlin.

Awards

  • Sat.1 Talents "Actor's Class 2002" als bester Nachwuchsschauspieler

Filmografie

Kinofilme

Fernsehen

Theater

  • 2001-07 Winner & Loser, Barbara Bürk, Schauspiel Hannover
  • 2002 Die Nibelungen, Walter D. Asmus, Studiotheater Hannover
  • 2002-04 Die Brüder Löwenherz, Stefan Otteni, Schauspiel Hannover
  • 2004-06 Was ihr wollt, Sebastian Nübling, Schauspiel Hannover

Weblinks

 Commons: Mirko Lang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mirko Lang — is a German actor, who has appeared in many different screenplays, television shows, as well as stage productions. Born in October 1978 in Bremen, Germany, he currently lives in Berlin. After doing his Abitur he started studying music and theatre …   Wikipedia

  • Mirko Lang — est un acteur allemand né en octobre 1978 à Brême. Filmographie Le Miracle de Berne (Das Wunder von Bern) (film, 2004), de Sönke Wortmann Guys and Balls (film, 2004), de Sherry Horman Tobias Le Sang des Templiers (téléfilm, 2004), de Florian… …   Wikipédia en Français

  • Mirko — is a South Slavic given male name based on the root mir (meaning peace). This name may be a short form of Miroslav. it may refer to: Prince Mirko of Montenegro Mirko Alilović Mirko Antenucci Mirko Bašić Mirko Bolesan Mirko Bröder Mirko Casper… …   Wikipedia

  • Lang (Familienname) — Verteilung des Namens in Deutschland (2005) Lang ist ein häufiger Familienname. Herkunft, Bedeutung und Verbreitung Der Familienname Lang – von mittelhochdeutsch lanc bzw. mittelniederdeutsch lank – entstand aus dem Übernamen für e …   Deutsch Wikipedia

  • Mirko Filipović — Born Mirko Filipović September 10, 1974 (1974 09 10) (age 37) Vinkovci, SR Croatia, SFR Yugoslavia Other names …   Wikipedia

  • Mirko Slomka — Spielerinformationen Geburtstag 12. September 1967 Geburtsort Hildesheim, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Mirko Martucci — Personal information Date of birth 19 February 1988 (1988 02 19) (age 23) Place of birth …   Wikipedia

  • Liste der Darsteller des deutschsprachigen Films — Diese Liste beinhaltet bekannte Darsteller des deutschsprachigen Films, unabhängig von ihrer Herkunft. Die meisten der folgenden Schauspieler waren in mehr als einem der aufgeführten Zeitabschnitte aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wo sie ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lan — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Darsteller des deutschsprachigen Films — Diese Liste beinhaltet bekannte Darsteller des deutschsprachigen Films, unabhängig von ihrer Herkunft. Die meisten der folgenden Schauspieler waren in mehr als einem der aufgeführten Zeitabschnitte aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wo sie ihre… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.