Miles M.20


Miles M.20
Miles M.20
2. Prototyp der Miles M.20
2. Prototyp der Miles M.20
Typ: Jagdflugzeug
Entwurfsland: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Hersteller: Miles Aircraft
Erstflug: 14. September 1940
Indienststellung: -
Produktionszeit: 1940
Stückzahl: 2 Prototypen

Die Miles M.20 war ein britisches Jagdflugzeug des Herstellers Miles Aircraft im Zweiten Weltkrieg. Der Jäger war für eine einfache Fertigung konstruiert. Das bedeutete z. B. festes Fahrwerk, keine Hydraulikbauteile und die Verwendung von Standardbauteilen anderer Miles-Flugzeuge, sowie die weitgehende Verwendung von Holz. Die Flugleistungen sollten trotzdem konkurrenzfähig sein. Die M.20 wurde in 67 Tagen konstruiert, gebaut und geflogen. Der Erstflug erfolgte am 14. September 1940.

Die Miles M.20 war ca. 800 - 1000 kg schwerer als die Bf 109 und die Supermarine Spitfire und trotz des Einsatzes eines Flugmotors mit Zweigang-Lader langsamer als diese beiden Flugzeugtypen, die nur über einen Eingang-Lader verfügten. Die Flugleistungen der M.20 blieben deutlich hinter den Erwartungen zurück und die Miles M.20 ging nicht in die Serienfertigung.

Technische Daten

Miles M.20:
Kenngröße Daten
Länge    9,35 m
Flügelspannweite    10,54 m
Antrieb    Ein Rolls-Royce Merlin XX mit 1.460 PS
Höchstgeschwindigkeit    555 km/h in 6.200 m Höhe
Reichweite    1.930 km
Besatzung    1 Mann
Fluggewicht    3.629 kg
Bewaffnung    Acht 7,7-mm-MGs

Siehe auch: Liste von Flugzeugtypen

Literatur

  • Don Brown: Last~ditch defender, Aeroplane Monthly, April 1976, S.207-211

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Miles — ist der Familienname folgender Personen: Barry Miles (* 1943) britischer Journalist und Schriftsteller Betty Miles (1910–1992), US amerikanische Schauspielerin Buddy Miles (1947–2008), US amerikanischer Schlagzeuger Butch Miles (* 1944), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Miles M.52 — Artist s impression of the Miles M.52 Role Experimental supersonic aircraft …   Wikipedia

  • Miles — Miles, IA U.S. city in Iowa Population (2000): 462 Housing Units (2000): 184 Land area (2000): 1.147310 sq. miles (2.971519 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.147310 sq. miles (2.971519 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Miles M.15 — Role Two seat basic trainer National origin United Kingdom Manufacturer Phillips and Powis Aircraft Ltd, Reading First flight 1938 Retired 1940 Number built 2 …   Wikipedia

  • Miles M.52 — Die Miles M.52 war ein projektiertes britisches Überschall Forschungsflugzeug, das zwischen 1942 und 1945 unter größter Geheimhaltung entwickelt wurde. Das britische Luftfahrtministerium (Air Ministry) strich das Projekt aus Gründen, die heute… …   Deutsch Wikipedia

  • Miles — puede referirse a: El plural de la palabra mil. Miles Vorkosigan, personaje de la serie de Miles Vorkosigan escrita por Lois McMaster Bujold. Miles Teg, personaje de la saga Dune escrita por Frank Herbert. Miles Davis, trompetista y compositor de …   Wikipedia Español

  • Miles to Go —   …   Wikipedia

  • Miles, IA — U.S. city in Iowa Population (2000): 462 Housing Units (2000): 184 Land area (2000): 1.147310 sq. miles (2.971519 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.147310 sq. miles (2.971519 sq. km) FIPS code:… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Miles, TX — U.S. city in Texas Population (2000): 850 Housing Units (2000): 361 Land area (2000): 1.336054 sq. miles (3.460364 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.336054 sq. miles (3.460364 sq. km) FIPS code:… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Miles (EP) — Miles EP by The Vasco Era Released 11 April 2005 Recorded …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.