Meinrad Heck


Meinrad Heck

Meinrad Heck (* 1957) ist ein deutscher Journalist und Autor.

Biografie

Heck war ab 1979 als Volontär und Redakteur in der Lokalredaktion Mosbach/Baden beim Heidelberger Tageblatt tätig und wechselte 1983 in die Lokalredaktion der Fränkischen Nachrichten im tauberfränkischen Bad Mergentheim. 1992 bis 1995 schrieb er für die Fränkischen Nachrichten mehrere Reportagen aus dem Kriegsgebiet auf dem Balkan. Seit 1997 berichtete Heck als freier Journalist für die Stuttgarter Zeitung, die Badische Zeitung in Freiburg und die Rheinpfalz Ludwigshafen aus dem Raum Karlsruhe, ferner war er im Reisejournalismus für Magazine und Fachpresse mit dem Schwerpunkt Südliches Afrika und Naher Osten tätig.

Seit 2000 ist er Korrespondent der Stuttgarter Zeitung in Karlsruhe. Besonders intensiv widmete sich Heck in seiner journalistischen Arbeit seit 2000 der Behandlung des Flowtex-Skandals, über den er auch ein Buch schrieb.

Für seine Reportagen wurde er 1988 mit dem Theodor-Wolff-Preis und 2001 mit dem Wächterpreis der deutschen Tagespresse ausgezeichnet.

Veröffentlichungen

  • Der Flowtex-Skandal: Wie Politik und Fiskus jahrelang von einem gigantischen Wirtschaftsbetrug profitierten. 2. Auflage. Fischer, Frankfurt 2006, ISBN 3-596-17080-X.
  • Josef-Otto Freudenreich, Meinrad Heck, Wolfgang Messner, Rainer Nübel: Wir können alles: Filz, Korruption & Kumpanei im Musterländle. Klöpfer & Meyer, Tübingen 2008, ISBN 978-3-940086-12-9.
  • Meinrad Heck: Studienzentrum Weikersheim. Der Club der rechten Denker. In: Stephan Braun, Daniel Hörsch (Hrsg.): Rechte Netzwerke, eine Gefahr. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2004, ISBN 3-8100-4153-X, S. 95.
  • Josef-Otto Freudenreich (Hrsg. und Aut.), Meinrad Heck (Autor), Susanne Stiefel (Autorin), Rainer Nübel (Autor): Die Taschenspieler: Verraten und verkauft in Deutschland. Klöpfer & Meyer, Tübingen 2010, ISBN 978-3-940086-87-7.
  • Meinrad Heck (Fotograf, Autor), Peter Maurer (Fotograf): Wir weinen nicht, wir singen. Südafrika - eine Entdeckungsreise von Mensch zu Mensch. artur.Verlag, Kirchentellinsfurt, ISBN 978-3-9813648-1-1. (Photoband, Portraits von Lebens- und Überlebenskünstlern und ihrer Welt)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heck (Begriffsklärung) — Heck bezeichnet: Heck, den hinteren Teil eines Schiffes, Autos, Flugzeugs u.ä. Heck (England), einen Ort in North Yorkshire, England Heck (Gangkofen), Ortsteil der Marktgemeinde Gangkofen, Landkreis Rottal Inn, Bayern Heck (Loiching), Ortsteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hea–Heh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Prix Theodor Wolff — Le Prix Theodor Wolff ((de)Theodor Wolff Preis) est un des prestigieux prix des journalistes allemands. Il est attribué chaque année depuis 1962. La distinction est attribuée en souvenir de Theodor Wolff, qui avait été évincé en 1933 par les… …   Wikipédia en Français

  • Theodor-Wolff-Preis — Der Theodor Wolff Preis ist der Journalistenpreis der deutschen Zeitungen. Der Preis wird seit 1962 jährlich in fünf gleichrangigen Einzelpreisen von je 6.000 Euro vom Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger verliehen. Zusätzlich wird in… …   Deutsch Wikipedia

  • Studienzentrum Weikersheim — Weikersheim Think Tank (in German: Studienzentrum Weikersheim ), is a conservative German political think tank having been founded in 1979 by Hans Filbinger, Helmut Metzner and others on [http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss Weikersheim Schloss]… …   Wikipedia

  • Alfred Schickel — (* 18. Juni 1933 in Ústí nad Labem) ist ein deutscher Historiker und Publizist und Leiter der geschichtsrevisionistischen Zeitgeschichtlichen Forschungsstelle Ingolstadt. Schickel, der bei Siegfried Lauffer mit einer Arbeit über römische… …   Deutsch Wikipedia

  • FlowTex — Das Unternehmen FlowTex Technologie GmbH Co. KG im badischen Ettlingen steht für den schwersten Fall von Wirtschaftskriminalität in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. In diesem Zusammenhang wurden 55 Hausdurchsuchungen durchgeführt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Flowtex — Das Unternehmen FlowTex Technologie GmbH Co. KG im badischen Ettlingen steht für den schwersten Fall von Wirtschaftskriminalität in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. In diesem Zusammenhang wurden 55 Hausdurchsuchungen durchgeführt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Jung Weikersheim — Das 1979 auf Schloss Weikersheim gegründete Studienzentrum Weikersheim (SZW) versteht sich als christlich konservative Denkfabrik. Es veranstaltet regelmäßige Kongresse, Seminare und Tagungen, vor allem zur Europa und Deutschlandpolitik.… …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Schmider — Das Unternehmen FlowTex Technologie GmbH Co. KG im badischen Ettlingen steht für den schwersten Fall von Wirtschaftskriminalität in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. In diesem Zusammenhang wurden 55 Hausdurchsuchungen durchgeführt,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.