Marcel Ndjeng


Marcel Ndjeng
Marcel Ndjeng

Marcel Ndjeng im Jahre 2007

Spielerinformationen
Voller Name Marcel Biyouha Ndjeng
Geburtstag 6. Mai 1982
Geburtsort BonnDeutschland
Größe 180 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
1988–1995
1995–1996
1996–2002
Fortuna Bonn
Bonner SC
1. FC Köln
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2001–2004
2004–2005
2005–2006
2006–2007
2006–2007
2007–2009
2008–2009
2009
2009
2009–
1. FC Köln II
Fortuna Düsseldorf
SC Paderborn 07
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld II
Borussia Mönchengladbach
Borussia Mönchengladbach II
Hamburger SV
Hamburger SV II
FC Augsburg
65 (12)
34 0(3)
34 0(9)
10 0(2)
6 0(1)
39 0(4)
1 0(0)
2 0(0)
5 0(3)
46 0(5)
Nationalmannschaft2
2008– Kamerun 5 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 24. Oktober 2011
2 Stand: 24. Oktober 2011

Marcel Biyouha Ndjeng (* 6. Mai 1982 in Bonn) ist ein kamerunisch-deutscher Fußballspieler. Seine Position ist im rechten Mittelfeld.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Ndjeng begann 1988 seine Laufbahn bei Fortuna Bonn und wechselte im Jahre 1995 für eine Spielzeit in den Nachwuchs des Bonner SC. 1996 verließ er diesen in Richtung 1. FC Köln, bevor es ihn 2004 zu Fortuna Düsseldorf zog. Dort verbrachte er nur eine Saison und so wechselte Ndjeng zum SC Paderborn. Für die Paderborner bestritt er in der 2. Fußball-Bundesliga alle 34 Partien und erzielte dabei 9 Tore.

Zur Saison 2006/2007 wechselte Ndjeng in die 1. Fußball-Bundesliga zu Arminia Bielefeld. Bei der Arminia war er jedoch kein Stammspieler. Da er im Team von Trainer Ernst Middendorp keine Chance sah, entschied sich Ndjeng zu – von seinem Ex-Trainer Jos Luhukay trainierten Verein – Borussia Mönchengladbach zu wechseln. Dort erhielt er einen Dreijahresvertrag, gültig bis Juni 2010. Nach der Saison 2007/8 wurde er von Fachblatt kicker zum besten Zweitliga-Spieler der Saison gewählt.[1] Am 2. Januar 2009 gaben die Borussen bekannt, das Ndjeng nicht mehr zum Profikader gehöre und er sich stattdessen einen neuen Klub suchen könne.

Der Hamburger SV lud ihn zum Test vom 14. bis 18. Januar 2009 in sein Trainingslager in La Manga ein,[2][3] wo er beim Testspiel gegen TSG 1899 Hoffenheim eingewechselt wurde. Eine Woche später einigten sich die Vereine auf eine Ausleihe bis zum Saisonende 2009. Ab der Saison 2009/10 spielt er für den FC Augsburg. Seinen ersten Bundesligatreffer erzielte er am 12. Spieltag im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt zum 3:0-Endstand. Dabei war er maßgeblich am Sieg beteiligt, denn der erst in der 58. Minute eingewechselte Deutsch-Kameruner bereitete zudem das 2:0 aus Bielefelder Sicht durch Sibusiso Zuma vor. Im Mai 2008 wurde er erstmals in die kamerunische Nationalmannschaft berufen. Sein Bruder Dominique Ndjeng spielt als Verteidiger bei Preußen Münster in der Regionalliga West.

Nationalmannschaft

Marcel Ndjeng spielt seit 2008 in der kamerunischen Nationalmannschaft und bestritt seitdem fünf Länderspiele ohne Torerfolg.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Für Gladbach zu schlecht, für Hamburg gut genug? – HSV testet Ndjeng, abgerufen am 9. Oktober 2010
  2. Ein bisschen Nervosität war schon dabei, abgerufen am 9. Oktober 2010
  3. Ndjeng zeigt gute Ansätze, abgerufen am 9. Oktober 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marcel Ndjeng — Personal information Full name Marcel Biyouha Ndjeng …   Wikipedia

  • Marcel Ndjeng — Situation actuelle …   Wikipédia en Français

  • Ndjeng — ist der Name folgender Personen: Dominique Ndjeng (* 1980), deutscher Fußballspieler Marcel Ndjeng (* 1982), deutscher Fußballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeich …   Deutsch Wikipedia

  • Marcel de Jong — Spielerinformationen Geburtstag 15. Oktober 1986 Geburtsort Newmarket, Kanada …   Deutsch Wikipedia

  • Marcel de Jong — De Jong playing for Canada Personal information Full name …   Wikipedia

  • Dominique Ndjeng — Personal information Date of birth November 4, 1980 (1980 11 04) (age 31) Height …   Wikipedia

  • Liste von Personen namens Marcel — Dies ist eine Liste der in der deutschsprachigen Wikipedia vertretenen Personen namens Marcel. Marcel Achard (1899–1974), französischer Dramatiker und Schriftsteller Marcel von Allmen (1981–2001), Schweizer Mitglied einer rechtsextremen… …   Deutsch Wikipedia

  • Dominique Ndjeng —  Dominique Ndjeng Spielerinformationen Geburtstag 4. November 1980 Geburtsort Bonn, Deutschland Größe 182 cm Position Abwehrspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburger Sport-Verein — Hamburger SV Voller Name Hamburger Sport Verein e.V. (Hamburg 88 Germania Falke) Gegründet (29. September 1887) 2. Juni 1919 …   Deutsch Wikipedia

  • Lokstedt Stealers — Hamburger SV Voller Name Hamburger Sport Verein e.V. (Hamburg 88 Germania Falke) Gegründet (29. September 1887) 2. Juni 1919 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.