Magnet School


Magnet School

Magnetschulen sind Schulen, die sich durch einen speziellen Schwerpunkt in ihrem Curriculum oder ein besonderes pädagogisches Konzept, sowie durch einen erweiterten Einzugsbereich mit freier Schulwahl aus auszeichnen.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft

Das Konzept der Magnetschule wurde in den siebziger Jahren in einigen nordamerikanischen Großstädten begründet. Ziel war es, innerstädtische Schulen durch einen speziellen Schwerpunkt attraktiver zu machen. Das Einzugsgebiet wurde über die Grenzen einzelner Stadtteile hinweg ausgeweitet. Das sollte zu einer ausgewogeneren rassischen und ethischen Zusammensetzung der Schülerschaft und zu einer Verbesserung der Qualität des Schulwesens führen. So sollten vor allem weiße Familien dazu bewegt werden, ihre Kinder nicht auf Privatschulen, sondern interessengeleitet auf Privatschulen zu schicken.[1]

Magnetschulen in Deutschland

In mehreren deutschen Städten wurden bereits Magnetschulen unterschiedlicher Profile errichtet. Sie zeichnen sich durch ihre Zusammenarbeit mit Unternehmen und Forschung aus. Schülern wird dadurch der Einstieg in Ausbildung und Berufsleben erleichtert.[2] Durch die verstärkte Einbeziehung der Eltern und die Förderung von SchülerInnen verschiedener Nationen, fördern sie die Integration ausländischer Familien.[3] [4]. Die Zahl der Magnetschulen soll erhöht werden. An rund 700 Standorten sollen 1000 Magnetschulen geschaffen werden, die Schwerpunkte im Bereich Kunst, Technik, Fremdsprachen oder pädagogischem Konzept aufweisen.[5] [6]

Einzelnachweise

  1. [1] Konzept der Magnetschulen in den USA
  2. [2]Dortmunder Magnetschule GadSa
  3. [3]Die Zeit. Aus Schulen aus dem Abseits werden Magnetschulen
  4. [4]Pisa Lernen Für Die Welt Von Morgen: Erste Ergebnisse Von Pisa 2003
  5. [5]
  6. [6]

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • magnet school — magnet schools N COUNT A magnet school is a state funded school, usually in a poor area, which is given extra resources in order to attract new pupils from other areas and help improve the school s performance. [JOURNALISM] …   English dictionary

  • magnet school — magnet .school n AmE a school that has more classes in a particular subject than usual, and so attracts students from a wide area …   Dictionary of contemporary English

  • magnet school — magnet ,school noun count AMERICAN a school that provides special courses in a particular subject such as music or technology in order to attract students from outside its local area …   Usage of the words and phrases in modern English

  • magnet school — ☆ magnet school n. a public school which offers innovative courses, specialized training, etc. in order to attract students from a broad urban area and thereby help to bring about desegregation …   English World dictionary

  • Magnet school — DeBakey High School for Health Professions in Houston, Texas is a magnet school specializing in medical sciences In education in the United States, magnet schools are public schools with specialized courses or curricula. Magnet refers to how the… …   Wikipedia

  • magnet school — noun : a public school with superior facilities and often a specialized curriculum designed to attract pupils from throughout a city or school district * * * noun, pl ⋯ schools [count] chiefly US : a school that has courses in special subjects… …   Useful english dictionary

  • magnet school — noun Date: 1968 a school with superior facilities and staff and often a specialized curriculum designed to attract pupils from throughout a city or school district …   New Collegiate Dictionary

  • magnet school — a public school with special programs and instruction that are not available elsewhere in a school district and that are specially designed to draw students from throughout a district, esp. to aid in desegregation. [1965 70, Amer.] * * * …   Universalium

  • magnet school — noun A public school with specialized courses. Syn: focus school …   Wiktionary

  • magnet school — mag′net school n. edu a public school with a specialized program designed to draw students from throughout a community • Etymology: 1965–70 …   From formal English to slang


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.