Luis León Sánchez Gil


Luis León Sánchez Gil
Luis León Sánchez bei der Tour de France-Teampräsentation 2010

Luis León Sánchez Gil (* 24. November 1983 in Murcia, Spanien) ist ein spanischer Radrennfahrer. Er ist der ältere Bruder des Fußballers Pedro León Sánchez, welcher bei Real Madrid spielt.

Sánchez fuhr von 2004 bis 2006 beim damals noch so heißenden Liberty Seguros Team. 2007 wechselte er zu Caisse d'Epargne-Illes Balears, seit 2011 fährt der Spanier für das Rabobank Cycling Team. Durch seine Abfahrtskünste konnte er 2008 zwei Siege bei wichtigen Rundfahrten erringen: Im Frühjahr gewann er eine Etappe bei Paris-Nizza und im Sommer sicherte sich der 24-jährige mit dem Sieg bei der siebten Etappe der Tour de France seinen bisher größten sportlichen Erfolg. Bei der Tour de France 2009 setzte er sich auf der achten Etappe von Andorra nach St.Girons im Schlusssprint gegen Sandy Casar durch und konnte die Etappe für sich entscheiden. 2011 gelang ihm auf der 9. Etappe nach Saint-Flour sein zweiter Tageserfolg bei der Tour de France. Er konnte sich aus einer Fluchtgruppe heraus im Ziel erneut gegen Sandy Casar und Thomas Voeckler durchsetzen. Ein erster wichtiger Klassiker-Sieg gelang ihm 2010 bei der Clásica San Sebastián.

Sánchez wurde von spanischen Medien verschiedentlich mit dem Dopingskandal Fuentes in Verbindung gebracht, bestreitet jedoch jeglichen Kontakt mit Fuentes.

Erfolge

Teams

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luis Leon Sanchez Gil — Luis León Sánchez Gil Luis Léon Sánchez Gil …   Wikipédia en Français

  • Luis León Sánchez Gil — Luis Léon Sánchez Gil …   Wikipédia en Français

  • Luis Leon Sanchez Gil — Sánchez bei Paris Nizza 2005 Luis León Sánchez Gil (* 24. November 1983 in Murcia, Spanien) ist ein spanischer Radrennfahrer. Sánchez fuhr von 2004 bis 2006 beim damals noch so heißenden Liberty Seguros Team. Seit 2007 steht er bei Caisse d… …   Deutsch Wikipedia

  • Luis León Sánchez Gil — es un ciclista español nacido el 24 de noviembre de 1983 en Murcia. Luis León Sánchez pertenece desde 2004 al equipo Liberty Seguros …   Enciclopedia Universal

  • Luis León Sánchez — Sánchez Gil est un nom espagnol ; le premier nom de famille est Sánchez et le second (d usage facultatif) est Gil. Luis Léon Sánchez Gil …   Wikipédia en Français

  • Luis Leon Sanchez — Luis León Sánchez Gil Luis Léon Sánchez Gil …   Wikipédia en Français

  • Luis Léon Sanchez — Luis León Sánchez Gil Luis Léon Sánchez Gil …   Wikipédia en Français

  • Luis Léon Sánchez — Luis León Sánchez Gil Luis Léon Sánchez Gil …   Wikipédia en Français

  • Luis León Sánchez — Información personal Nombre completo Luis León Sánchez Gil Apodo Luisle Fecha de nacimiento 24 de noviembre de 1983 …   Wikipedia Español

  • Luis Leon Sanchez — Sánchez bei Paris Nizza 2005 Luis León Sánchez Gil (* 24. November 1983 in Murcia, Spanien) ist ein spanischer Radrennfahrer. Sánchez fuhr von 2004 bis 2006 beim damals noch so heißenden Liberty Seguros Team. Seit 2007 steht er bei Caisse d… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.