Luigi Peak


Luigi Peak
Luigi Peak
Luigi Peak von Nordwesten, im Vordergrund Port Lockroy

Luigi Peak von Nordwesten, im Vordergrund Port Lockroy

Höhe 1.415 m
Lage Wiencke-Insel, Antarktis
Gebirge Sierra DuFief
Geographische Lage 64° 51′ 12″ S, 63° 25′ 35″ W-64.853333333333-63.4263888888891415Koordinaten: 64° 51′ 12″ S, 63° 25′ 35″ W
Luigi Peak (Antarktische Halbinsel)
Luigi Peak
Erstbesteigung Französische Antarktisexpedition 1903–1905

Der Luigi Peak, auch Mount Savoia[1], ist mit 1.415 m der höchste Berg auf der antarktischen Wiencke-Insel.

Luigi Peak und die Sierra DuFief von Nordwesten

Der Berg liegt im Süden von Wiencke Island, der südlichsten Insel des Palmer-Archipels westlich der Antarktischen Halbinsel, ungefähr fünf Kilometer südöstlich des ehemaligen britischen Stützpunktes Port Lockroy und bildet das nordöstliche Ende der Sierra DuFief. Er ist überwiegend stark vergletschert, die Nordwestseite wird hingegen von steilen Felswänden dominiert.

Der Luigi Peak wurde 1898 von Adrien de Gerlache de Gomery auf seiner Belgica-Expedition entdeckt. Im Zuge der französischen Antarktisexpedition von Jean-Baptiste Charcot 1903–1905 wurde er erstmal bestiegen und nach dem italienischen Forschungsreisenden Luigi Amadeo von Savoyen benannt.[2][3]

Einzelnachweise

  1. Phil Wickens: 2005 British Antarctic Expedition Wiencke, Anvers And Brabant Islands (Antarctic Peninsula). 2008 (PDF, abgerufen am 20. November 2008).
  2. Umberto Pelazza: Il balletto dei continenti. In: Associazione Nazionale Alpini (Hrsg.): L'Alpino. Nr. 229, Milano Juni 2005, S. 25 (PDF, abgerufen am 20. November 2008).
  3. Savoia Peak. U.S. Board on Geographic Names, abgerufen am 20. November 2008 (englisch).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luigi — ist die italienische Form des männlichen Vornamens Alois und Ludwig. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Fürsten und Politiker 1.2 Geistliche 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Luigi Amedeo di Savoia-Aosta — Luigi Amedeo von Savoyen Luigi Amedeo Giuseppe Maria Ferdinando Francesco di Savoia Aosta, Herzog der Abruzzen (* 29. Januar 1873 in Madrid; † 18. März 1933 in Jawhar) war ein italienischer Marineoffizier, Forschungsreisender und Adliger des… …   Deutsch Wikipedia

  • Luigi Amadeo Abruzzen — Ludwig Amadeus von Savoyen Luigi Amadeo Giuseppe Maria Ferdinando Francesco von Savoyen, Herzog der Abruzzen (* 29. Januar 1873 in Madrid; † 13. März 1933 in Turin) war ein italienischer Marineoffizier und Forschungsreisender. Er war der… …   Deutsch Wikipedia

  • Luigi Amadeo Giuseppe Maria Ferdinando Francesco von Savoyen — Ludwig Amadeus von Savoyen Luigi Amadeo Giuseppe Maria Ferdinando Francesco von Savoyen, Herzog der Abruzzen (* 29. Januar 1873 in Madrid; † 13. März 1933 in Turin) war ein italienischer Marineoffizier und Forschungsreisender. Er war der… …   Deutsch Wikipedia

  • Luigi Amadeo von Savoyen — Ludwig Amadeus von Savoyen Luigi Amadeo Giuseppe Maria Ferdinando Francesco von Savoyen, Herzog der Abruzzen (* 29. Januar 1873 in Madrid; † 13. März 1933 in Turin) war ein italienischer Marineoffizier und Forschungsreisender. Er war der… …   Deutsch Wikipedia

  • Luigi Dallapiccola — (February 3, 1904 – February 19, 1975) was an Italian composer known for his lyrical twelve tone compositions. Contents 1 Biography 2 Music 3 Selected works 3.1 …   Wikipedia

  • Luigi Amedeo, Duke of the Abruzzi — Infobox Italian Royalty|prince name = Prince Luigi Amedeo title = Duke of the Abruzzi full name = Luigi Amedeo Giuseppe Maria Ferdinando Francesco titles = HRH The Duke of the Abruzzi HRH Prince Luigi Amedeo of Savoy HRH Infante Luigi Amedeo of… …   Wikipedia

  • Prince Luigi Amedeo, Duke of the Abruzzi — Prince Luigi Amedeo Duke of the Abruzzi Full name Luigi Amedeo Giuseppe Maria Ferdinando Francesco di Savoia House House of Savoy …   Wikipedia

  • Margherita Peak — Highest summit of the Ruwenzori Range in East Africa. It is situated on the border between Uganda and the Democratic Republic of the Congo (Zaire). The higher of the two peaks on Mount Stanley, the central mountain of the Ruwenzori, it rises to… …   Universalium

  • Cremona, Luigi — ▪ Italian mathematician born December 7, 1830, Pavia, Lombardy died June 10, 1903, Rome       Italian mathematician who was an originator of graphical statics, the use of graphical methods to study forces in equilibrium.       Following his… …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.