Ludwig Hörmann


Ludwig Hörmann

Ludwig Hörmann (* 6. September 1918 in München; † 19. Juni 2001 ebenda) war ein deutscher Radrennfahrer.

Ludwig Hörmann, „Wiggerl“ genannt, galt als der erfolgreichste und populärste Münchner Radrennfahrer der Nachkriegszeit. Er errang neun Mal den deutschen Meistertitel auf der Bahn und auf der Straße, mit seinem jüngeren Bruder Hans war er 1951 im Zweier-Mannschaftsfahren siegreich. Internationale Bekanntheit erlangte er bei der Straßenweltmeisterschaft der Profis 1952 in Luxemburg, als er hinter dem Schwenninger Heinz Müller und dem Schweizer Gottfried Weilenmann den dritten Platz belegte. Zudem konnte er fünf Sechstagerennen gewinnen. 1954 beendete er seine erfolgreiche Karriere, eröffnete gemeinsam mit seinem Bruder ein Installationsgeschäft und fungierte unter anderem als Sportlicher Leiter beim ersten Sechstagerennen in der Münchner Olympiahalle.

2001 beging Hörmann im Alter von 82 Jahren im Garten seines Hauses in Schwabing mit einer Schusswaffe Suizid, nachdem bei ihm eine Krebskrankheit diagnostiziert worden war.[1]

Einzelnachweise

  1. Helmer Boelsen: Die Geschichte der Rad-Weltmeisterschaft, Bielefeld 2007, S. 60, ISBN 978-3936973-33-4

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ludwig Hörmann von Hörbach — (* 12. Oktober 1837 in Feldkirch; † 14. Februar 1924 Innsbruck) war ein österreichischer Schriftsteller und Bibliothekar. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Hörmann — steht für: Hörmann, Unternehmen für Tore, Türen, Zargen und Garagentorantriebe Hörmann Gruppe, Unternehmensgruppe mit Sitz in Kirchseeon Hörmann oder Hoermann ist der Familienname folgender Personen: Angelika von Hörmann (1848–1921),… …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig der Gebartete — Ludwig VII. (Aquarell von Christian Hörmann von Guttenberg, um 1750) Ludwig VII. von Bayern (* wohl 1368;[1] † 1. Mai 1447 in Burghausen) war von 1413 bis zu seinem Tod Herzog von Bayern Ingolstadt. Er wurde der Bärtige oder der Gebartete genannt …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig im Bart — Ludwig VII. (Aquarell von Christian Hörmann von Guttenberg, um 1750) Ludwig VII. von Bayern (* wohl 1368;[1] † 1. Mai 1447 in Burghausen) war von 1413 bis zu seinem Tod Herzog von Bayern Ingolstadt. Er wurde der Bärtige oder der Gebartete genannt …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig VII. (Bayern) — Ludwig VII. (Aquarell von Christian Hörmann von Guttenberg, um 1750) Ludwig VII. von Bayern (* wohl 1368[1]; † 1. Mai 1447 in Burghausen) war von 1413 bis zu seinem Tod Herzog von Bayern Ingolstadt. Er wurde der Bärtige oder der Gebartete genannt …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig-Meyn-Gymnasium — Schulform Gymnasium Gründung 1923 Ort Uetersen Land Schleswig Holstein Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Hevesi — (* 20. Dezember 1843 in Heves, Ungarn als Ludwig Hirsch; † 27. Februar 1910 in Wien) war ein ungarisch österreichischer Schriftsteller und Journalist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Spaenle — (2011) Ludwig Spaenle (* 16. Juni 1961 in München) ist ein deutscher Politiker der CSU. Er ist seit dem 30. Oktober 2008 Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus. Im Jahr 2010 fungierte er zudem als Präsident der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hörmann — Hörmann, 1) Ludwig von, Schriftsteller, geb. 12. Okt. 1837 in Feldkirch, studierte Philologie, wirkte zuerst als Lehrer am Innsbrucker Staatsgymnasium, trat später in den Bibliothekdienst, wurde Kustos der Universitätsbibliothek in Graz und ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hörmann — Hörmann, Angelika (Emilie) von, geborene Geiger, Dichterin, geb. 28. April 1843 in Innsbruck, seit 1865 Gattin des Kulturhistorikers Ludwig von H. zu Hörbach (geb. 12. Okt. 1837 in Feldkirch, ehemal. Direktor der Universitätsbibliothek in… …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.