Louis I. de Bourbon, duc d’Orléans


Louis I. de Bourbon, duc d’Orléans
Herzog Ludwig I. von Orléans

Ludwig I., Herzog von Orléans (französisch Louis de Bourbon, duc d’Orléans) (* 4. August 1703 in Versailles; † 4. Februar 1752 in Paris), auch Louis d’Orléans genannt, war ein Mitglied der französischen Königsfamilie aus dem Haus Bourbon-Orléans.

Leben

Herzog Ludwig war der einzige legitime Sohn von Herzog Philipp II. von Orléans, des Regenten von Frankreich (1715–1723), und der Françoise Marie de Bourbon, somit Enkel von Philipp I. von Orléans, Liselotte von der Pfalz und König Ludwig XIV. Nach dem Tod seines Vaters 1723 folgte er ihm als Herzog von Orléans nach.

Ludwig wurde in Versailles geboren und erhielt den Titel eines Herzogs von Chartres. Als frommer, wohltätiger und kultivierter Prinz nahm er wenig Anteil an der Politik seiner Zeit; einzig seine Feindschaft gegenüber dem Kardinal Guillaume Dubois im Jahr 1723 ist auffallend.

1730 sorgte Kardinal André-Hercule de Fleury für Herzog Ludwigs Entlassung von der Stellung als General der Infanterie, ein Posten, den er neun Jahre lang innegehalten hatte. Nach seinem Rückzug ins Privatleben beschäftigte er sich hauptsächlich mit der Übersetzung von Psalmen und Episteln Paulus'.

1723 trat er die Nachfolge seines Vaters als Herzog von Orléans an, und starb schließlich in der Abtei von St. Genevieve in Paris.

Nachkommen

Mit seiner Ehefrau Auguste Marie Johanna von Baden-Baden, Tochter von Markgraf Ludwig Wilhelm, genannt Türkenlouis, hatte er zwei Kinder:

  • Louis-Philippe I. (* 12. Mai 1725; † 18. November 1785); er folgte seinem Vater als Herzog von Orléans nach
  • Louise Marie d’Orléans (* 5. August 1726; † 14. Mai 1728)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Louis I. de Bourbon, duc d'Orléans — Herzog Ludwig I. von Orléans Ludwig I., Herzog von Orléans (französisch Louis de Bourbon, duc d’Orléans) (* 4. August 1703 in Versailles; † 4. Februar 1752 in Paris), auch Louis d’Orléans genannt, war ein Mitglied der französischen Königsfamilie… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Philippe I. de Bourbon, duc d'Orléans — Herzog Ludwig Philipp I. von Orléans Louise Henriette de Bourbon Conti (Gemälde von Jean Marc Nattier, Metropolitan Museum of Art in New York …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Philippe I. de Bourbon, duc d’Orléans — Herzog Ludwig Philipp I. von Orléans Louise Henriette de Bourbon Conti (Gemälde von Jean Marc Nattier, Metropolitan Museum of Art in New York …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Philippe I. de Bourbon, duc d’Orléans — Herzog Ludwig Philipp I. von Orléans Louise Henriette de Bourbon Conti …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Auguste de Bourbon, duc du Maine — Louis Auguste de Bourbon Louis Auguste de Bourbon, duc du Maine, duc d Aumale, prince de Dombes, comte d’Eu, né à Saint Germain en Laye le 31 mars 1670 et mort à Sceaux, 21 mai 1736, est un fils légitimé de Louis XIV et de madame de… …   Wikipédia en Français

  • Louis-Auguste de Bourbon, Duc du Maine — Louis Auguste de Bourbon, duc du Maine, 1695 Louis Auguste de Bourbon (* 31. März 1670; † 14. Mai 1736) war Herzog von Maine und ein leiblicher Sohn des französischen Königs Ludwig XIV. mit Madame de Montespan. Inhaltsv …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Auguste de Bourbon, duc du Maine — Louis Auguste de Bourbon, duc du Maine, 1695 Louis Auguste de Bourbon (* 31. März 1670; † 14. Mai 1736) war Herzog von Maine und ein leiblicher Sohn des französischen Königs Ludwig XIV. mit Madame de Montespan. Inhaltsv …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Antoine de Bourbon, duc d'Angoulême — Louis Antoine de Bourbon, Herzog von Angoulême, als Ludwig XIX. Prätendent auf den französischen Thron (* 6. August 1775 in Versailles; † 3. Juni 1844 in Görz), war der älteste Sohn von König Karl X. von Frankreich und somit seit 1824 Thronfolger …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Antoine de Bourbon, duc d’Angoulême — Louis Antoine de Bourbon, duc d Angoulême, als Ludwig XIX. Prätendent auf den französischen Thron (* 6. August 1775 in Versailles; † 3. Juni 1844 in Görz), war der älteste Sohn von König Karl X. von Frankreic …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Joseph de Bourbon, duc de Vendôme — (1 July, 1654 11 June 1712) was a French military commander during the War of the Grand Alliance and War of the Spanish Succession, Marshal of France and third Duke of Vendôme. He was the son of Louis II de Bourbon Vendôme, and the great grandson …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.