Liste slowakischer Schriftsteller


Liste slowakischer Schriftsteller

Liste der wichtigsten slowakischen Prosaautoren und Dramatiker. Für Dichter gibt es eine eigene Liste.

Inhaltsverzeichnis

Mittelalter (800–1500)

Gorazd (9. Jahrhundert)
Kliment Ochridský (9. Jahrhundert)
Konštantín (827 – 869)
Maurus (? – 1070)
Metod (815 – 885)
Naum (Chrabr) (? 900)

Renaissance (1500–1650)

Pavel Kyrmezer (? – 1589), Dichter, Dramatiker, Priester
Jur Tesák Mošovský (1545–1617)
Jiří Třanovský (1592–1637) Hymnendichter und Komponist.

Barock (1650–1780)

Ján Bayer (1630–1674)
Matej Bel (1684–1749)
Móric Beňovský (1741–1786)
Izák Caban (1632–1707)
Sebastián Fabricius (?)
Samuel Hruškovič (Samuelis Hruscowitz) (1694–1748)
Joachim Kalinka (1601–1677)
Adam František Kollár (1718–1783)
Daniel Krman (1663–1740)
Eliáš Ladiver (1633–1686)
Juraj Láni (1646–1688)
Ján Baltazár Magin (1682–1735)
Tobiáš Masník (1640–1697)
Martin Novák (?)
Štefan Pilárik I (1615–1693)
Ján Rezik (? – 1711)
Ján Simonides (1648–1708)
Daniel Sinapius-Horčička (1640–1688)
Daniel Speer (1636–1707)

Klassik (1780–1840)

Jozef Ignác Bajza (1755–1836)
Juraj Fándly (1750–1811)
Ján Chalupka (1791–1871)
Ján Kollár (1793–1852)
Karol Kuzmány (1806–1866)
Juraj Papánek (1738–1802)
Pavol Jozef Šafárik (Pavel Josef Šafařík) (1795–1861)

Romantik (1840–1850)

Pavol Dobšinský (1828–1885)
Ján Francisci-Rimavský (1822–1905)
Michal Miloslav Hodža (1811–1870)
Jozef Miloslav Hurban (1817–1888)
Ján Kalinčiak (1822–1871)
Viliam Pauliny-Tóth (1826–1877)
Ľudovít Štúr (1815–1856)
Samo Tomášik (1813–1887)

Zwischen Romantik und Realismus (1850–1875)

Koloman Banšell (1850–1887)
Matej Bencúr (1860–1929)
Ľudovít Kubáni (1830–1869)
Ján Palárik (1822–1870)
Jonáš Záborský (1812–1876)
Gustáv Kazimír Zechenter-Laskomerský (1824–1908)

Realismus (1875–1905)

Anton Bielek (1857–1911)
Ján Čajak (1863–1944)
Hana Gregorová (1885–1958)
Pavol Országh Hviezdoslav (1849–1921)
Martin Kukučín (1860–1928)
Ľudmila Podjavorinská (1842–1951)
Kristína Royová (1860–1936)
Elena Maróthy-Šoltésová (1855–1939)
Jozef Gregor-Tajovský (1874–1940)
Božena Slančíková-Timrava (1867–1951)
Svetozár Hurban-Vajanský (1847–1916)
Terézia Vansová (1857–1942)

Modernismus (1905–1918)

Janko Jesenský (1874–1945)
Ivan Krasko (1876–1958)

Zwischenkriegszeit (1918–1948)

Janko Alexy (1894–1970)
Július Barč-Ivan (1909–1953)
Ján Bodenek (1911–1985)
Ján Čajak ml. (1897–1982)
Vladimír Clementis (1902–1952)
Rudolf Dilong (1905–1986)
Margita Figuli (1909–1995)
Jozef Cíger-Hronský (1896–1960)
Dobroslav Chrobák (1907–1951)
Peter Jilemnický (1901–1949)
Fraňo Kráľ (1903–1955)
Štefan Krčméry (1892–1955)
Ladislav Nádaši-Jégé (1866–1940)
Jožo Nižnánsky (1903–1976)
Laco Novomeský (1904–1976)
Ľudo Ondrejov (1901–1962)
Ján Poničan (1902–1978)
Martin Rázus (1888–1937)
Janko Silan (1914–1984)
Ivan Stodola (1888–1977)
Elo Šándor (1896–1952)
František Švantner (1912–1950)
Milo Urban (1904–1982)
Ľudo Zúbek (1908–1969)

Nach dem 2. Weltkrieg (1948–1964)

Alfonz Bednár (1914–1989)
Krista Bendová (1923–1988)
Ján Domasta (1909–1989)
František Hečko (1905–1960)
Ján Hrušovský (1892–1975)
Rudolf Jašík (1919–1960)
Peter Karvaš (1920–1999)
Štefan Králik (1909–1983)
Leopold Lahola (1918–1968)
Vladimír Mináč (1922–1996)
Ladislav Mňačko (1919–1994)
Rudo Moric (1921–1985)
Mária Rázusová-Martáková (1905–1964)
Peter Sever (* 1924–2004)
Ján Smrek (1898–1982)
Dominik Tatarka (1913–1989)
Ladislav Ťažký (* 1924)
Hana Zelinová (1914–2004)
Štefan Žáry (* 1918)

Moderne Literatur (1964–1995)

Anton Baláž (* 1943)
Peter Andruška (* 1943)
Ladislav Ballek (* 1941)
Nora Baráthová (* 1944)
Vlado Bednár (1941–1984)
Ján Beňo (* 1933)
Jaroslava Blažková (* 1933)
Bohuš Bodacz (* 1955)
Ivan Bukovčan (1921–1975)
Elena Čepčeková (1922–1992)
Dušan Dušek (* 1946)
Mária Ďuríčková (1919–2004)
Etela Farkašová (* 1943)
Ľubomír Feldek (* 1936)
Andrej Ferko (* 1955)
Milan Ferko (* 1929)
Vladimír Ferko (* 1925)
Peter Glocko (* 1946)
Viera Handzová (1931–1997)
Pavol Horák (* 1943)
Pavel Hrúz (* 1941)
Ivan Hudec (* 1947)
Anton Hykisch (* 1932)
Andrej Chudoba (* 1927)
Tomáš Janovic (* 1937)
Peter Jaroš (* 1940)
Ján Johanides (* 1934)
Štefan Kasarda (* 1935)
Mikuláš Kočan (* 1946)
Peter Kováčik (* 1936)
Milan Lasica (* 1940)
Ján Lenčo (* 1933)
Anton Marec (* 1953)
Albert Marenčin (* 1922)
Dušan Mitana (* 1946)
Hana Ponická (* 1922)
Jozef Puškáš (* 1951)
Peter Puskás (* 1923)
Stanislav Rakús (* 1940)
Jozef Repko (* 1940)
Gabriela Rothmayerová (* 1951)
Igor Rusnák (* 1936)
Július Satinský (1941–2002)
Rudolf Sloboda (1938–1995)
Ján Solovič (* 1934)
Peter Ševčovič (* 1935)
Vincent Šikula (1936–2001)
Martin M. Šimečka (* 1957)
Benjamín Tinák (* 1930)
Ján Tužinský (* 1951)
Alta Vášová (* 1939)
Pavel Vilikovský (* 1941)
Osvald Záhradník (* 1932)
Vojtech Zamarovský (1919–2006)
Zuzka Zguriška (* 1900–1984)
Milka Zimková (* 1951)

Modernste Literatur (seit 1995)

Roman Brat (* 1957)
Boris Filan (* 1949)
Peter Holka (* 1950)
Michal Hvorecký (* 1976)
Táňa Keleová-Vasilková (* 1964)
Maxim E. Matkin (?)
Petra Nagyová-Džerengová (* 1972)
Igor Otčenáš (* 1956)
Alexandra Pavelková (* 1966)
Peter Pišťanek (* 1960)
Magdalena Sadlon (* 1956)
Dušan Taragel (* 1961)

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Schriftsteller — Die hier aufgeführten Listen umfassen Listen über Autoren und Schriftsteller, über Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, über literarische Inhalte etc. Literatur Portal:Literatur Portal:Deutsche Literatur Literarische Gesellschaft Deutschsprachige …   Deutsch Wikipedia

  • Liste europäischer Schriftsteller und Dichter (nach Ländern) — Diese Liste führt die vorhandenen Listen europäischer Schriftsteller und Dichter nach Ländern auf. Dabei wird unterschieden zwischen der Staatsangehörigkeit (der Dichter/Schriftsteller ist z.B. Italiener: italienischer Schriftsteller), was aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste slowakischer Dichter — Dies ist eine Liste slowakischer Dichter. Siehe auch Liste slowakischer Schriftsteller für eine Liste Prosaautoren und Dramatiker. Inhaltsverzeichnis 1 Renaissance (1500–1650) 2 Barock (1650–1780) 3 Klassizismus (1780–1840) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste slowakischer Autoren — Liste der wichtigsten slowakischen Prosaautoren und Dramatiker. Für Dichter gibt es eine eigene Liste. Inhaltsverzeichnis 1 Mittalter (800–1500) 2 Renaissance (1500–1650) 3 Barock (1650–1780) 4 Klassik (1780–1840) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenztabellen/Literatur — Die hier aufgeführten Listen umfassen Listen über Autoren und Schriftsteller, über Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, über literarische Inhalte etc. Literatur Portal:Literatur Portal:Deutsche Literatur Literarische Gesellschaft Deutschsprachige …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der antiken Schriftsteller — Die hier aufgeführten Listen umfassen Listen über Autoren und Schriftsteller, über Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, über literarische Inhalte etc. Literatur Portal:Literatur Portal:Deutsche Literatur Literarische Gesellschaft Deutschsprachige …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Schriftstellern — Die hier aufgeführten Listen umfassen Listen über Autoren und Schriftsteller, über Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, über literarische Inhalte etc. Literatur Portal:Literatur Portal:Deutsche Literatur Literarische Gesellschaft Deutschsprachige …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenzlisten/Literatur — Die hier aufgeführten Listen umfassen Listen über Autoren und Schriftsteller, über Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, über literarische Inhalte etc. Literatur Literarische Gesellschaft Deutschsprachige literarische Gesellschaften Liste der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ru — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.