Liste der Vizegrafen von Béarn


Liste der Vizegrafen von Béarn

Vizegrafen von Béarn (Vicomtes de Béarn) waren:

Inhaltsverzeichnis

Haus des Centulle

  • 819–866 Centulle I. Sohn von Loup III. Centulle, Herzog von Gascogne
  • 866–905 Loup Sohn
  • 905–940 Centulle II. Sohn
  • 940–984 Gaston I. Sohn
  • 984–1004 Centulle III. Sohn
  • 1004–1022 Gaston II. Sohn
  • 1022–1058 Centulle IV. le Vieux (der Alte) Sohn
    •  ????–1053 Gaston III. Sohn (Mitregent seines Vaters)
  • 1058–1090 Centulle V. Sohn
  • 1090–1131 Gaston IV. le Croisé (der Kreuzfahrer) Sohn
  • 1131–1134 Centulle VI. Sohn
  • 1134–1147 Guiscarde Schwester

Haus Gabarret

  • 1147–1153 Peter (III.) von Gabarret Sohn von Guiscarde und des Vizegrafen Peter II. von Gabarret
  • 1153–1170 Gaston V. Sohn
  • 1170–1173 Marie Schwester

Haus Moncade

  • 1173–1214 Gaston VI. Sohn von Marie und des Wilhelm von Moncade, des Seneschalls von Katalonien
  • 1214–1224 Wilhelm I. Raimund Bruder
  • 1224–1229 Wilhelm II. Sohn
  • 1229–1290 Gaston VII. Sohn
  • 1290–1302 Margarethe Tochter

Haus Comminges

Haus Grailly

Haus Albret

  • 1517–1555 Heinrich I. Sohn von Katharina und des Jean d'Albret, König von Navarra (König von Navarra, Herzog von Nemours, Graf von Foix, Bigorre, Armagnac und Périgord, Vizegraf von Limoges)
  • 1555–1572 Johanna Tochter (als Johanna III. Königin von Navarra, Herzogin von Nemours, Gräfin von Foix, Bigorre, Armagnac und Périgord, Vizegräfin von Limoges)

Haus Bourbon

Die Vizegrafschaft Béarn wurde 1610 mit der Domaine royal vereint.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Vizegrafschaften Frankreichs — Die folgende Liste der Vizegrafschaften Frankreichs enthält diejenigen französischen Herrschaften, die von den Grafen aus der Verwaltung der Grafschaften heraus an den wichtigen Plätzen als Vertretungen, als Vizegrafschaften, eingerichtet wurden …   Deutsch Wikipedia

  • Vizegraf von Béarn — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Béarn — Wappen von Béarn Béarn ist eine alte französische Provinz am Fuß der Pyrenäen. Gemeinsam mit dem französischen Baskenland bildet es das Département Pyrénées Atlantiques (64). Sprachlich betrachtet gehört Béarn zu Okzitanien, da seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Graf von Foix — Die Grafschaft Foix mit ihrer Hauptstadt Foix umfasste vom 11. bis in das 16. Jahrhundert weitestgehend das Gebiet des heutigen Département Ariège. Die Grafschaft lag am Nordhang der Pyrenäen und war geographisch zur Hälfte in ein Hochland im… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaston de Bearn — Gaston de Béarn (* um 1365; † 1381), auch Gaston de Foix genannt, war das einzige legitime Kind des Grafen Gaston Fébus und dessen Ehefrau Agnes von Navarra. Er war damit Erbe eines bedeutenden Länderkonglomerats am Nordhang der Pyrenäen, welches …   Deutsch Wikipedia

  • Roger-Bernard III. (Foix) — Roger Bernard III. († 3. März 1303) war von 1265 bis zu seinem Tod Graf von Foix, Vizegraf von Castelbon (als Roger Bernard II.), ab 1290 durch Heirat Vizegraf von Béarn (als Roger Bernard I.) und seit 1278 Co Herr von Andorra. Er war der einzige …   Deutsch Wikipedia

  • Isabella (Foix) — Wappen von Foix Béarn Isabelle de Foix Castelbon (franz: Isabeau, okzit: Isabel) (* um 1361; † 1428) war seit 1398 bis zu ihrem Tod Gräfin von Foix, Vizegräfin von Béarn, Marsan und Lautrec sowie Co Herrin von Andorra. S …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Manrique de Lara — Das Haus Manrique de Lara ist eine Nebenlinie des Hauses Lara, und die einzige dieser weit verzweigten Familie, die zu hohen Titeln gelangte. Der Stammvater ist Manrique Pérez de Lara, der gemeinsam mit Álvar und Nuño Pérez de Lara während der… …   Deutsch Wikipedia

  • Roger IV. — Roger IV. († 24. Februar 1265) war von 1241 bis zu seinem Tod Graf von Foix. Er war der einzige Sohn seines Vorgängers Graf Roger Bernard II. und dessen erster Ehefrau Ermessende von Castelbon. Nach dem Tod seiner Mutter 1229 war er zudem… …   Deutsch Wikipedia

  • Aroue-Ithorots-Olhaïby — Aroue Ithorots Olhaïby …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.