Liste der Haushunde


Liste der Haushunde

Die Liste der Haushunde enthält geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen und der Fédération Cynologique Internationale (FCI).

Die Liste gibt jeweils zuerst den Namen der „Rasse“ an, gefolgt von Daten aus der Nomenklatur der FCI (a/b/c), mit a = Gruppe, b = Sektion, c = Nummer. Zur Aufschlüsselung der FCI-Zahlencodes siehe Hunderassen in der Systematik der FCI.

Beispiel
„Deutscher Schäferhund“ (1/1/166).

Missing dog photo.svg weist auf ein noch fehlendes Bild der Rasse hin; Weiterleitungen sind kursiv gekennzeichnet, Mehrdeutigkeiten beim Namen mit (*), ausgestorbene Hunde mit (†).

Zur visuellen Identifikation gibt es auch die Bildtafel Haushunde (die Datei ist etwa 4 MB groß) und die Bestimmungsseite des Hundeportals.

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

B

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

C

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

D

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

E

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

F

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

G

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

H

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

I

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

J

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

K

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

L

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

M

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

N

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

O

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

P

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

R

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

S

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

T

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

U

V

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

W

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

X

Y

Z

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Hunderassen — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der FCI-Hunderassen — Sortierbare Liste der von der FCI anerkannten Hunderassen – einschließlich vorläufig angenommener Rassen und gestrichener Rassen – mit Nummer des jeweiligen Rassestandards, die von der FCI vergeben wurde. Hintergründe zur Systematik finden sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste seltener Hunderassen — Zu diesen Rassen oder Hundegruppen gibt es zu wenige Informationen, um eigene Artikel zu erstellen. Der Vollständigkeit halber seien sie aber erwähnt. Die Erwähnungen stammen teilweise von Ethnologen und Biologen oder aus einschlägigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildtafel Haushunde — Die Bildtafel Haushunde stellt in einer Fotogalerie die Vielfalt der Rassehunde und ihrer Hybride vor. Hinweis: Je Hunderasse bzw. Hybridhund ist jeweils ein typisches Bild zu finden. Die Bezeichnung gibt den „üblichen“ Namen der Rasse wieder,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hirtenhund der Abruzzen — Bergamasker Hirtenhund FCI Standard Nr. 194 Gruppe 1: Hütehunde und Treibhunde (ohne Schweizer Sennenhun …   Deutsch Wikipedia

  • Laufhund der Balearen — Podenco Ibicenco FCI Standard Nr. 89 Patronat Spanien Klassifikation FCI Gruppe 5 Spitze und Hunde vom Urtyp; Sektion 7 Urtyphunde zur jagdlichen Verwendung …   Deutsch Wikipedia

  • Windhund der Balearen — Podenco Ibicenco FCI Standard Nr. 89 Patronat Spanien Klassifikation FCI Gruppe 5 Spitze und Hunde vom Urtyp; Sektion 7 Urtyphunde zur jagdlichen Verwendung …   Deutsch Wikipedia

  • Blauer Basset der Gascogne — Basset bleu de Gascogne Basset bleu de Gascogne …   Deutsch Wikipedia

  • Vermischung der Dingos mit anderen Haushunden — „Dingo“ mit ungewöhnlicher Schnauzenmusterung Die Vermischung von Dingos mit anderen Haushunden ist ein laufender Prozess, der die Populationen wild lebender Haushunde in Australien betrifft. Der Bestand an wild lebenden Haushunden in Australien… …   Deutsch Wikipedia

  • Dogge — Der Ausdruck Dogge bezeichnet: verschiedene Hunderassen, siehe Liste der Haushunde, in der Urform der später umbenannte „Englische Hund“ eine Aufbewahrungsart für Garn, s. Strang (Textil) den Fuß einer Bank D …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.