Liste der Endspiele des Konföderationen-Pokals


Liste der Endspiele des Konföderationen-Pokals

Dieser Artikel listet alle Endspiele im Rahmen des Konföderationen-Pokals bzw. des König-Fahd-Pokals, welcher bis 1995 ausgetragen wurde und vom Konföderationen-Pokal abgelöst wurde. Dabei wird der Titelträger als erster genannt, die Spieler sind nach Rückennummern sortiert.

Inhaltsverzeichnis

König-Fahd-Pokal 1992 in Saudi-Arabien

Argentinien - Saudi-Arabien 3:1 (2:0)

Argentinien Saudi-Arabien
Argentinien Finale
Dienstag, 20. Oktober 1992, King Fahd International Stadium (Riyadh)

Zuschauer: 75.000
Schiedsrichter: An-Yan Lim Kee Chong (Mauritius)

Sergio Goycochea - Sergio Vazquez, Ricardo Altamirano, Fabian Basualdo, Fernando Redondo, Oscar Ruggeri, Claudio Caniggia, Jose Luis Villareal (81. Diego Cagna), Gabriel Batistuta, Diego Simeone, Leonardo Rodriguez
Trainer: ?
Saud Al-Otaibi - Abdullah Al-Dosari, Abdulrahman Al-Roomi, Salem Al-Alawi, Mohammed Al-Khilaiwi, Fuad Amin, Saeed Owairan, Fahad Al-Bishi (67. Abdul Al-Rozan), Sami Al-Jaber (45. Fahad Mehalel), Khalid Al-Muwallid, Khaled Al-Hazaa
Trainer: ?
1:0 Leonardo Rodriguez (18.)
2:0 Claudio Caniggia (24.)
3:0 Diego Simeone (64.)



3:1 Saeed Owairan (65.)
Gelbe Karten Diego Simeone (28.), Fabian Basualdo (62.) Gelbe Karten Fuad Amin (47.)

König-Fahd-Pokal 1995 in Saudi-Arabien

Dänemark - Argentinien 2:0 (1:0)

Dänemark Argentinien
Dänemark Finale
Freitag, 13. Januar 1995, 20:15 Uhr, King Fahd International Stadium (Riyadh)

Zuschauer: 35.000
Schiedsrichter: Ali Bujsaim (Vereinigte Arabische Emirate)

Argentinien
Mogens Krogh - Jacob Friis Hansen, Marc Rieper, Jes Høgh, Michael Schjønberg, Brian Steen Nielsen, Michael Laudrup (26. Morten Wieghorst), Brian Laudrup, Jacob Laursen (61. Jens Risager), Jesper Kristensen, Peter Rasmussen
Trainer: ?
Carlos Bossio - Roberto Ayala, Jose Chamot, Javier Zanetti, Nestor Fabbri, Ariel Ortega, Alejandro Escudero, Gabriel Batistuta, Pascual Rambert (75. Fabian Espina), Ruben Jimenez (65. Gustavo Lopez), Christian Bassedas
Trainer: ?
1:0 Michael Laudrup (8.)
2:0 Peter Rasmussen (75.)
Gelbe Karten Jesper Kristensen (41.), Jes Hogh (75.) Gelbe Karten Javier Zanetti (30.), Jose Chamot (35.), Nestor Fabbri (60.)
Rote Karten Jose Chamot (88.)

Konföderationen-Pokal 1997 in Saudi-Arabien

Brasilien - Australien 6:0 (3:0)

Brasilien Australien
Brasilien Finale
Sonntag, 21. Dezember 1997, 21:00 Uhr, King Fahd International Stadium (Riyadh)

Zuschauer: 65.000
Schiedsrichter: Pirom Anprasert (Thailand)

Australien
Dida - Cafu, Aldair, Júnior Baiano, Carlos Dunga, Roberto Carlos, Ronaldo, Romario, Cesar Sampaio, Denílson, Juninho Paulista
Trainer: Mario Zagallo
Mark Bosnich - Steve Horvat (55. Matt Bingley), Stan Lazaridis, Milan Ivanovic, Alex Tobin, Ned Zelic, Craig Foster, Mark Viduka, Aurelio Vidmar (31. John Aloisi), Harry Kewell, Tony Vidmar (31. Kevin Muscat)
Trainer: Terry Venables
1:0 Ronaldo (15.)
2:0 Ronaldo (27.)
3:0 Romario (38.)
4:0 Romario (53.)
5:0 Ronaldo (59./Foulelfmeter)
6:0 Romario (75.)
Gelbe Karten Ronaldo (72.)
Rote Karten Mark Viduka (24.)

Konföderationen-Pokal 1999 in Mexiko

Mexiko - Brasilien 4:3 (2:1)

Mexiko Brasilien
Mexiko Finale
Mittwoch, 4. August 1999, 21:00 Uhr, Aztekenstadion (Mexiko-Stadt)

Zuschauer: 110.000
Schiedsrichter: Anders Frisk (Schweden)

Brasilien
Jorge Campos - Claudio Suarez, Rafael Marquez, German Villa, Ramon Ramirez, Jose Manuel Abundis, Cuauhtemoc Blanco, Pavel Pardo, Francisco Palencia (70. Isaac Terrazas), Salvador Carmona, Miguel Zepeda (83. Jesus Arellano)
Trainer: Manuel Lapuente
Dida - Odvan, Joao Carlos, Flávio Conceição, Serginho, Ronaldinho, Emerson, Alex, Ze Roberto (82. Warley), Beto (45. Roni), Vampeta
Trainer: Wanderley Luxemburgo
1:0 Miguel Zepeda (13.)
2:0 Jose Manuel Abundis (28.)


3:2 Miguel Zepeda (51.)
4:2 Cuauhtemoc Blanco (62.)


2:1 Serginho (43./Foulelfmeter)
2:2 Roni (47.)


4:3 Ze Roberto (63.)
Gelbe Karten Jose Manuel Abundis (11.), Rafael Marquez (21.), Cuauhtemoc Blanco (50.), Claudio Suarez (74.) Gelbe Karten Ze Roberto (5.), Joao Carlos (46.)
Rote Karten Joao Carlos (92.)

Konföderationen-Pokal 2001 in Südkorea und Japan

Frankreich - Japan 1:0 (1:0)

Frankreich Japan
Frankreich Finale
Sonntag, 10. Juni 2001, 19:00 Uhr, International Stadium Yokohama (Yokohama)

Zuschauer: 65.533
Schiedsrichter: Ali Bujsaim (Vereinigte Arabische Emirate)

Japan
Ulrich Rame - Bixente Lizarazu, Patrick Vieira, Youri Djorkaeff (65. Eric Carriere), Robert Pires, Marcel Desailly, Nicolas Anelka, Sylvain Wiltord, Steve Marlet (58. Laurent Robert), Frank Leboeuf, Christian Karembeu
Trainer: Roger Lemerre
Yoshikatsu Kawaguchi - Naoki Matsuda, Ryuzo Morioka, Junichi Inamoto (45. Atsuhiro Miura), Hiroaki Morishima, Akinori Nishizawa (74. Masashi Nakayama), Teruyoshi Ito, Koji Nakata, Kazuyuki Toda, Yasuhiro Hato, Shinji Ono (60. Tatsuhiko Kubo)
Trainer: Philippe Troussier
1:0 Patrick Vieira (30.)
Gelbe Karten Bixente Lizarazu (52.) Gelbe Karten Naoki Matsuda (36.), Hiroaki Morishima (89.)

Konföderationen-Pokal 2003 in Frankreich

Frankreich - Kamerun 1:0 n.V. (0:0, 0:0)

Frankreich Kamerun
Frankreich Finale
Sonntag, 29. Juni 2003, 21:00 Uhr, Stade de France (Saint-Denis)

Zuschauer: 51.985
Schiedsrichter: Walentin Walentinowitsch Iwanow (Russland)

Kamerun
Fabien Barthez - Bixente Lizarazu, William Gallas, Olivier Dacourt (90. Olivier Kapo), Marcel Desailly, Djibril Cisse, Ludovic Giuly, Sylvain Wiltord (65. Robert Pires), Thierry Henry, Benoit Pedretti, Willy Sagnol (76. Lilian Thuram)
Trainer: Jacques Santini
Idriss Kameni - Jean-Joël Perrier-Doumbé, Rigobert Song, Thimothée Atouba, Modeste Mbami, Geremi, Pius Ndiefi (67. Samuel Eto'o), Lucien Mettomo, Valery Mezague (91. Achille Emana), Mohamadou Idrissou, Eric Djemba-Djemba
Trainer: Winnie Schäfer
1:0 Thierry Henry (98.)
Gelbe Karten Olivier Dacourt (44.) Gelbe Karten Modeste Mbami (89.)

Konföderationen-Pokal 2005 in Deutschland

Brasilien - Argentinien 4:1 (2:0)

Brasilien Argentinien
Brasilien Finale
Mittwoch, 29. Juni 2005, 20:45 Uhr, Waldstadion (Frankfurt am Main)

Zuschauer: 45.591
Schiedsrichter: Lubos Michel (Slowakei)

Argentinien
Dida - Lúcio, Roque Junior, Emerson, Gilberto, Robinho (90. Juninho Pernambucano), Kaká (86. Renato), Adriano, Ronaldinho, Ze Roberto, Cicinho (86. Maicon)
Trainer: Carlos Alberto Parreira
German Lux - Juan Pablo Sorín, Javier Zanetti, Esteban Cambiasso (56. Pablo Aimar), Gabriel Heinze, Juan Riquelme, Cesar Delgado (81. Luciano Galletti), Diego Placente, Fabricio Coloccini, Lucas Bernardi, Luciano Figueroa (72. Carlos Tevez)
Trainer: Jose Pekerman
1:0 Adriano (11.)
2:0 Kaka (16.)
3:0 Ronaldinho (47.)
4:0 Adriano (63.)




4:1 Pablo Aimar (65.)
Gelbe Karten Ronaldinho (28.) Gelbe Karten Fabio Coloccini (28.), Juan Sorin (35.), Esteban Cambiasso (42.), Pablo Aimar (73.)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Konföderationen-Cup — Der Konföderationen Pokal (engl. Confederations Cup [kɒnˌfedəˈreiʃnz kʌp]), umgangssprachlich Confed Cup, ist ein Fußballturnier für Nationalmannschaften, das vom Fußball Weltverband FIFA seit 1997 ausgetragen wird. Das Turnier fand bis 2005… …   Deutsch Wikipedia

  • Konföderationen-Pokal — Der Konföderationen Pokal (engl. Confederations Cup [kɒnˌfedəˈreiʃnz kʌp]), umgangssprachlich Confed Cup, ist ein Fußballturnier für Nationalmannschaften, das vom Fußball Weltverband FIFA seit 1997 ausgetragen wird. Das Turnier fand bis 2005… …   Deutsch Wikipedia

  • Confed-Cup — Der Konföderationen Pokal (engl. Confederations Cup [kɒnˌfedəˈreiʃnz kʌp]), umgangssprachlich Confed Cup, ist ein Fußballturnier für Nationalmannschaften, das vom Fußball Weltverband FIFA seit 1997 ausgetragen wird. Das Turnier fand bis 2005… …   Deutsch Wikipedia

  • Confedcup — Der Konföderationen Pokal (engl. Confederations Cup [kɒnˌfedəˈreiʃnz kʌp]), umgangssprachlich Confed Cup, ist ein Fußballturnier für Nationalmannschaften, das vom Fußball Weltverband FIFA seit 1997 ausgetragen wird. Das Turnier fand bis 2005… …   Deutsch Wikipedia

  • Confederations-Cup — Der Konföderationen Pokal (engl. Confederations Cup [kɒnˌfedəˈreiʃnz kʌp]), umgangssprachlich Confed Cup, ist ein Fußballturnier für Nationalmannschaften, das vom Fußball Weltverband FIFA seit 1997 ausgetragen wird. Das Turnier fand bis 2005… …   Deutsch Wikipedia

  • Confederations Cup — Der Konföderationen Pokal (engl. Confederations Cup [kɒnˌfedəˈreiʃnz kʌp]), umgangssprachlich Confed Cup, ist ein Fußballturnier für Nationalmannschaften, das vom Fußball Weltverband FIFA seit 1997 ausgetragen wird. Das Turnier fand bis 2005… …   Deutsch Wikipedia

  • Interkontinentalmeisterschaft — Der Konföderationen Pokal (engl. Confederations Cup [kɒnˌfedəˈreiʃnz kʌp]), umgangssprachlich Confed Cup, ist ein Fußballturnier für Nationalmannschaften, das vom Fußball Weltverband FIFA seit 1997 ausgetragen wird. Das Turnier fand bis 2005… …   Deutsch Wikipedia

  • Konföderationenpokal — Der Konföderationen Pokal (engl. Confederations Cup [kɒnˌfedəˈreiʃnz kʌp]), umgangssprachlich Confed Cup, ist ein Fußballturnier für Nationalmannschaften, das vom Fußball Weltverband FIFA seit 1997 ausgetragen wird. Das Turnier fand bis 2005… …   Deutsch Wikipedia

  • OFC-Nationen-Pokal — Der OFC Nationen Pokal ist ein alle zwei Jahre stattfindendes Turnier für die Fußball Nationalmannschaften der nationalen Fußballverbände, die dem ozeanischen Fußballverband Oceania Football Confederation angehören. Amtierender Titelträger ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Commerzbank Arena — (bis 1. Juli 2005 Waldstadion) Commerzbank Arena aus der Luft Daten Ort …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.