Line Operations Safety Audit


Line Operations Safety Audit

Line Operations Safety Audit (kurz LOSA) ist ein erprobtes Analyse-Verfahren in der Luftfahrt, welches für die Airlines durch Sammeln von sicherheitsrelevanten Daten bereits während der Normal Operation ein geeignetes Messinstrument für die Optimierung der Sicherheit im Flugverkehr darstellt.

Entstehung von LOSA

In den 1980er Jahren zeigten mehrere Untersuchungen, dass Fehler und Irrtümer der Piloten eine wichtige Ursache für Flugzeugzwischenfälle waren. Um die Flugsicherheit zu erhöhen, wurden 1996 erste Versuche mit einem LOSA ähnlichen Verfahren bei den Continental Airlines in den USA durchgeführt. Die Ergebnisse wurden zusammen mit dem kompletten LOSA Konzept 1999 erstmals unter Mitwirkung von R.L. Helmreich und J.R. Klinect öffentlich vorgestellt und sofort von der ICAO unterstützt.

LOSA-Konzept

Das LOSA-Konzept basiert auf der anonymen Sammlung von Daten, die von Beobachtern gemacht werden, welche hinter den Piloten auf dem Jumpseat Platz nehmen. Die gesammelten Daten betreffen den ganzen Flug, die Arbeit der Piloten, deren Management von Ereignissen im Flugzeug und auch die Einwirkungen von außen. Durch die Sammlung dieser Daten und dem Abgleich mit anderen Flotten entsteht ein deutlicher Zugewinn an Informationen über Schwachstellen, Belastungen und erfolgreiche Bewältigung des täglichen Flugbetriebs.

Das Verfahren ist vertraulich, die Piloten müssen der Untersuchung zustimmen. Die Daten werden erst nach Auswertung durch ein beauftragtes Institut der jeweiligen Fluggesellschaft zur Verfügung gestellt, so dass die Airline nicht erkennen kann, wer geflogen ist. Somit hat ein eventuelles Fehlverhalten der Piloten für diese keine Folgen, sie werden nicht denunziert. Das Verfahren ist umfassend und objektiv, da die Berichte nicht aus der Sicht der Piloten, sondern aus der Sicht von Außenstehenden geschrieben sind. LOSA bringt die neutrale, dritte Perspektive neben den in den meisten Airlines bereits etablierten safety tools FDM ("Flugzeugperspektive") und ADREP ("Pilotenperspektive").

Die mit LOSA gesammelten Daten werden bei dem Originalmodell in der University of Texas im UTHFRP (University of Texas Human Factors Research Project) ausgewertet. Diese Vorgehensweise ist sehr kostenintensiv. Daher wurde das Safety Tool bisher nicht von allen Fluggesellschaften eingeführt.

Literatur

  • Klinect, J.R. - Line Operations Safety Audit: A Cockpit Observation Methodology for Monitoring Commercial Airline Safety Performance. Diss. University of Texas at Austin, 2005
  • Klinect, J.R.; Murray, P.; Merritt, A.; Helmreich, R.: Line Operations Safety Audit (LOSA) - Definition and operating characteristics. In: Proceedings of the Twelfth International Symposium on Aviation Psychology, Dayton, OH: The Ohio State University, 2003, pp. 663-668
  • Helmreich, R.L., Klinect, J.R., Wilhelm, J.A. - System safety and threat and error management: The line operations safety audit (LOSA). In Proceedings of the Eleventh International Symposium on Aviation Psychology, Columbus, OH: The Ohio State University, 2001
  • ICAO (2002). Doc 9803. AN /761 - Line operations Safety Audit (LOSA)
  • Federal Aviation Administration (FAA) (2006). Advisory Circular. AC No:120-90 - Line Operation Safety Audits, initiated by: AFS-230. Washington DC: U.S. Department of Transportation

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oil Industry Safety Directorate — The Oil Industry Safety Directorate (OISD) is an organisation supported by all petroleum companies of India, like IOCL, ONGC, BPCL, HPCL, OIL etc. OISD has basically framed rules and guidelines for Safe Distances to be observed for various… …   Wikipedia

  • Flight Operations Officer — Der Flugdienstberater ist ein wichtiger Partner des Piloten am Boden. Weitere gebräuchliche Bezeichnungen für diesen Beruf sind „Dispatcher“ sowie „Flight Operations Officer“ (FOO). Inhaltsverzeichnis 1 Aufgaben 2 Lizenz 3 Vorteile 4 Siehe auch 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Single Audit — In the United States, the Single Audit, also known as the OMB A 133 audit, is a rigorous, organization wide audit or examination of an entity that expends $500,000 or more of Federal assistance (commonly known as Federal funds, Federal grants, or …   Wikipedia

  • Royal Dutch Shell safety concerns — An article entitled [http://www.shell.com/home/content/aboutshell/swol/july sept 2007/safety culture.html Sharpening Shell’s safety culture ] was published on 10 August 2007 on the portal [http://www.shell.com website] of the energy multi… …   Wikipedia

  • Louisiana Department of Public Safety & Corrections — Common name Louisiana Department of Corrections Abbreviation DPS C …   Wikipedia

  • Motor carrier safety rating — The motor carrier safety rating is an evaluation given to an interstate commercial motor carrier (a company which employs truck or bus drivers) by the Federal Motor Carrier Safety Administration (FMCSA). A safety rating is determined by a… …   Wikipedia

  • List of coalition military operations of the Iraq War — Operation Aloha redirects here. For the band, see Operation Aloha (band). Nordlicht redirects here. For the Kriegsmarine ship, see SS Nordlicht. Operation Falcon Freedom redirects here. For the United Nations Security Council Resolution 1973… …   Wikipedia

  • LOSA — Line Operations Safety Audit (kurz LOSA) ist ein erprobtes Analyse Verfahren in der Luftfahrt, welches für die Airlines durch Sammeln von sicherheitsrelevanten Daten bereits während der Normal Operation ein geeignetes Messinstrument für die… …   Deutsch Wikipedia

  • LOSA — Line Operations Safety Audit (Business » General) * Lake Ontario Steelhead Association (Community » Sports) * List Of Stamp Applications (Miscellaneous » Hobbies) …   Abbreviations dictionary

  • Abkürzungen/Luftfahrt/L–R — Dies ist der vierte Teil der Liste Abkürzungen/Luftfahrt. Liste der Abkürzungen Teil 1 A A Teil 2 B–D B; C; D Teil 3 E–K …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.