Levi-Civita


Levi-Civita

Tullio Levi-Civita (* 29. März 1873 in Padua; † 29. Dezember 1941 in Rom) war ein italienischer Mathematiker.

Er war Schüler von Gregorio Ricci-Curbastro und wurde 1898 Professor für Mechanik in Padua. 1918 ging er dann nach Rom. 1938 wurde er vom faschistischen Regime aus antisemitischen Gründen von seinem Beruf ausgeschlossen.

Levi-Civita erfand die kovariante Ableitung, machte mit seinem Buch calcolo differenziale assoluto die Tensoralgebra einem größeren Fachpublikum zugänglich und legte damit die mathematische Grundlage für Albert Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie, die er selbst in späteren Jahren in Italien verbreitete. In diesem Zusammenhang wurde der Levi-Civita-Tensor nach ihm benannt. Er beschäftigte sich auch ausgiebig mit dem Dreikörperproblem. 1931 schrieb er ein Buch über gewöhnliche und partielle Differentialgleichungen.

Die Royal Society verlieh ihm 1922 die Sylvester-Medaille und nahm ihn 1930 als Foreign Member auf.

Siehe auch: Levi-Civita-Zusammenhang

Schriften

  • Calcolo differenziale assoluto

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • LEVI-CIVITA (T.) — LEVI CIVITA TULLIO (1873 1941) Mathématicien italien dont les travaux portent sur la géométrie différentielle, la mécanique, l’hydrodynamique et la physique mathématique. Né à Padoue, il fit ses études à l’université de cette ville, où il devint… …   Encyclopédie Universelle

  • Levi-Civita —   [ lɛːvi tʃiːvita], Tullio, italienischer Mathematiker, * Padua 29. 3. 1873, ✝ Rom 29. 12. 1941; 1902 Professor für Mechanik in Padua, ab 1918 Professor der höheren Analysis in Rom, 1938 nach dem Gesammelten zur Judenverfolgung vom Dienst… …   Universal-Lexikon

  • Levi-Civita — * Tullio Levi Civita, a Jewish Italian mathematician * Levi Civita (crater), a crater on the Moon * Levi Civita symbol, a mathematical symbol, also called permutation symbol or antisymmetric symbol …   Wikipedia

  • LEVI-CIVITA, TULLIO — (1873–1942), Italian mathematician. Levi Civita, who was born in Padua, was appointed to the chair of mechanics at the university there at the age of 25. In 1918 he left Padua to become professor of mechanics at the University of Rome. He opposed …   Encyclopedia of Judaism

  • Levi-Civita-Zusammenhang — In der Mathematik, insbesondere in der riemannschen Geometrie, einem Teilgebiet der Differentialgeometrie, versteht man unter einem Levi Civita Zusammenhang einen Zusammenhang auf dem Tangentialbündel einer riemannschen oder semi riemannschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Levi-Civita symbol — Not to be confused with Levi Civita connection. The Levi Civita symbol, also called the permutation symbol, antisymmetric symbol, or alternating symbol, is a mathematical symbol used in particular in tensor calculus. It is named after the Italian …   Wikipedia

  • Levi-Civita-Symbol — Das Levi Civita Symbol , auch Permutationssymbol, (ein wenig nachlässig) total antisymmetrischer Tensor oder Epsilon Tensor genannt, ist ein Symbol, das in der Physik bei der Vektor und Tensorrechnung nützlich ist. Es ist nach dem italienischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Levi-Civita-Tensor — Das Levi Civita Symbol , auch Permutationssymbol, (ein wenig nachlässig) total antisymmetrischer Tensor oder Epsilon Tensor genannt, ist ein Symbol, das in der Physik bei der Vektor und Tensorrechnung nützlich ist. Das Symbol bezeichnet die… …   Deutsch Wikipedia

  • Levi-Cività-Symbol — Das Levi Civita Symbol , auch Permutationssymbol, (ein wenig nachlässig) total antisymmetrischer Tensor oder Epsilon Tensor genannt, ist ein Symbol, das in der Physik bei der Vektor und Tensorrechnung nützlich ist. Das Symbol bezeichnet die… …   Deutsch Wikipedia

  • Levi-Civita connection — In Riemannian geometry, the Levi Civita connection is the torsion free Riemannian connection, i.e., the torsion free connection on the tangent bundle (an affine connection) preserving a given (pseudo )Riemannian metric.The fundamental theorem of… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.