Letter (Seelze)


Letter (Seelze)
Letter
Stadt Seelze
Wappen von Letter
Koordinaten: 52° 24′ N, 9° 38′ O52.3988888888899.6453Koordinaten: 52° 23′ 56″ N, 9° 38′ 24″ O
Höhe: 53 m ü. NHN
Einwohner: 10.878 (31. Juli 2010)
Eingemeindung: 1974
Postleitzahl: 30926
Vorwahl: 0511
Zentrale Kreuzung in Letter
Altes Rathaus mit Park

Letter ist mit etwa 10.900 Einwohnern der größte Stadtteil von Seelze in der Region Hannover, Niedersachsen.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Letter wird eingeschlossen vom Stichkanal Hannover-Linden und der Bahntrasse im Süden sowie dem Fluss Leine, der im Norden einen Bogen um Letter zieht. Die nächsten Ortschaften sind die Seelzer Stadtteile Harenberg und Velber im Süden, Seelze im Westen, und die hannoverschen Stadtteile Marienwerder (nordwestlich), Stöcken (im Norden) und Ahlem (im Osten).

Geschichte

1178 wurde Letter erstmals urkundlich erwähnt, 1265 zum ersten Mal in der heutigen Schreibweise „Letter“. 1850 wurde eine Flurbereinigung im Gebiet durchgeführt. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts war Letter eines der kleinsten Dörfer innerhalb des Gebiets der späteren Stadt Seelze (500 Einwohner 1890), heute ist es mit knapp 11.000 Menschen der größte Stadtteil. Besonders der 1909 in Betrieb genommene Rangierbahnhof Seelze brachte einen kräftigen Wachstumsschub; vor allem Industrieansiedlungen in Seelze und Stöcken (jenseits der Leine). Verkehrsgünstig und großstadtnah gelegen, konnte Letter sich als Wohnstandort entfalten. Bis 1974 war Letter eine eigenständige Gemeinde und ging dann als größte Ortschaft in der Gemeinde Seelze (ab 1977 Stadt Seelze) auf.

Einwohnerentwicklung

Jahr Einwohnerzahlen
1821 213
1848 251
1871 362
1885 483
1905 926
1939 3.814
1946 5.581
1950 6.646
1960 8.910
1970 12.126
1980 11.645
2006 11.372
2007 11.244
2010 10.878[1]

Politik

Der Ortsrat von Letter setzt sich aus 11 Ratsfrauen und Ratsherren zusammen.

CDU SPD Grüne Gesamt
2011 4 5 2 11 Sitze

Stand: Kommunalwahl am 11. September 2011

Ortsbürgermeister

Ortsbürgermeister ist zurzeit Hubertus Gärtner.

Wappen

Seit 1955 führt Letter ein Wappen auf grünem Grund. Das Ortswappen kennzeichnet die Lage des Dorfes zwischen dem Stichkanal Hannover-Linden (Querbalken oben) und der Flussbiegung der Leine (unten). Die Urne ist einer tatsächlich in der Gemarkung Letter gefundenen nachempfunden und steht für die bemerkenswerte Zahl frühgeschichtlicher Funde und Ausgrabungen. (Wappenentwurf: Ernst Bock und Alex Eden, 1955)[2]

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Kirchengebäude
Heimatmuseum mit Trauzimmer in historischem Fachwerkhaus
Wiesenweg

Bauwerke

Portal der ev-luth. Kirche St. Michael (Kirchstraße, gegenüber dem Alten Rathaus): Mosaikrelief „Verkündigung der Engel an die Hirten“ von Peter Greve 1960

Sakralbauten

Museum

Das Heimatmuseum Letter gibt Einblicke in die regionale Fachwerkbauweise. Schwerpunkte der Dauerausstellung sind die Schuhmacherwerkstatt, die Friseurstube und die Dorfschule. Es gibt wechselnde Sonderausstellungen.

Naherholungsgebiete

Der Naherholung dienen der Park hinter dem Alten Rathaus, die Leinewiesen zwischen Uferstraße und Lakefeld und der unweit von Letter gelegene Hinübersche Garten in Marienwerder. Außerdem gibt es den Wiesenweg, der als Deich zum Schutz vor dem jährlichen Leinehochwasser erbaut wurde.

Sport

Das Leinestadion in Letter wird für internationale Veranstaltungen als Fußball und Leichtathletik-Stadion genutzt. Es bietet 4.000 Zuschauern Platz. Es stehen 2.500 unüberdachte Sitzplätze und 1.500 Stehplätze zur Verfügung. Die Ausstattung besteht aus Flutlicht und Laufbahn.[3]

Nahe dem Schulzentrum befindet sich ein Hallenbad.

Vereine und Veranstaltungen

In Letter sind die Schützengesellschaft von 1834, der Letter-fit: Miteinander-Füreinander und die SG Letter 05 aktiv. Neben dem jährlich stattfindenden Schützenfest und Kastanienfest gibt es etliche kleinere Veranstaltungen, wie den Weihnachtsmarkt und das Museumsfest.

Musik

  • Vereinigte Liedertafel Letter
  • Posaunenchor der ev.-luth. Kirchengemeinde St. Michael Letter
  • Musikverein
  • Freundeskreis Musik in St. Michael Letter

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Eine gute Verkehrsanbindung mit S-Bahnhof und Buslinien machen Letter zu einem beliebten Wohnort für Pendler nach Hannover. Im Norden ist Letter von der A 2 über die Anschlussstelle „Herrenhausen“ sowie die vierspurig ausgebaute B 6 zu erreichen, im Süden verläuft die B 441.

Öffentliche Einrichtungen

  • Freiwillige Feuerwehr
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Diakonisches Werk
  • Caritas
  • Malteser-Hilfsdienst
  • Arbeiterwohlfahrt

Wichtige Arbeitgeber

Bildung

Seit der Abschaffung der Orientierungsstufen in Niedersachsen 2004 gibt es im Stadtteil Letter keine Hauptschule mehr. Dieser Schulzweig ist in Seelze im Schulzentrum untergebracht worden. Die Räumlichkeiten der ehemaligen Geschwister-Scholl-Schule (Hauptschule) und der Erich-Kästner-Schule (Orientierungsstufe) werden vom Georg-Büchner-Gymnasium genutzt.

Persönlichkeiten

Literatur

  • Heinrich Tiefuhr: Letter. Geschichte und Geschichten – eine Chronik. 1989
  • Heinrich Tiefuhr: 50 Jahre St. Michael in Letter, Geschichte einer Kirchengemeinde. 1996
  • Petra Scholl: Letter-fit: Miteinander-Füreinander e. V.: 4 Jahre Vereinsgeschichte im Projekt Soziale Stadt. 2009, ISBN 978-3-8370-3314-4

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Stadt Seelze
  2. Ortschronik auf der Internetseite der Stadt Seelze.
  3. Die-Fans.de.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Letter (Begriffsklärung) — Letter bezeichnet: Letter, Schriftkörper in der Drucktechnik Letter (Seelze), Stadtteil von Seelze, Niedersachsen ein Papierformat in den USA und Kanada, siehe Papierformat#Nordamerika Letter ist der Name folgender Personen: Stephan Letter,… …   Deutsch Wikipedia

  • Seelze — Infobox German Location Art = Stadt Name = Seelze Wappen = Wappen Seelze.png lat deg = 52 |lat min = 23 | lat sec = 46 lon deg = 09 |lon min = 35 | lon sec = 53 Lageplan = Lageplanbeschreibung = Bundesland = Niedersachsen Landkreis = Hanover… …   Wikipedia

  • Letter (Stadtteil von Seelze) — Letter Stadt Seelze Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Seelze-Letter — Letter Stadt Seelze Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Seelze — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Georg-Büchner-Gymnasium (Seelze) — Georg Büchner Gymnasium Logo am Haupteingang des Georg Büchner Gymnasiums. Schulform Gymnasium Ort Seelze Lan …   Deutsch Wikipedia

  • Harenberg (Seelze) — Harenberg Stadt Seelze Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Leine (Fluss) — Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Leine Leine bei Sarstedt Ruthe Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ortsteile in Niedersachsen — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ort / Ortsteil gehört zu …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeinschaftskraftwerk Hannover GmbH — 52.429.64861111111117Koordinaten: 52° 25′ 12″ N, 9° 38′ 55″ O …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.