Les Hurlements d'Léo


Les Hurlements d'Léo
Les Hurlements d’Léo
Gründung 1995
Genre Folk, Pop
Website http://www.hurlements.com
Aktuelle Besetzung
Saxophon, Klavier, Gitarre Benoît Chuskin
Trompete Cyril „Pépito“ Renou
Kontrabass David „Dawed“ Chuskin
Gesang, Gitarre Erwan Naour
Akkordeon, Posaune, Klavier, Gitarre Jocelyn „Jojo“ Gallardo
Gesang, Gitarre Laurent „Laulo“ Kebous
Schlagzeug, Perkussion, Programming Rémy Devert

Les Hurlements d’Léo sind eine französische Folkrock-Band aus Bordeaux. Ihre Musik ist eine Mischung aus französischem Chanson und Punk bzw. Ska. Sie stehen in der Tradition von Les Négresses Vertes.

Inhaltsverzeichnis

Bandgeschichte

Gegründet 1995, spielten sie ursprünglich fast ausschließlich in der lokalen Szene des Südwesten Frankreichs, bevor sie sich durch Auftritte auf den überregionalen Festivals von Bourges, La Rochelle und Rennes einen nationalen Namen in der französischen Live-Szene machten. 1998 nahmen sie ihr erstes Album Le Café des Jours Heureux. Im gleichen Jahr erwarben sie mit der Band Les Ogres de Barback das Latcho Drom, ein Zirkuszelt, mit dem beide Bands in der Folge gemeinsam in Frankreich auf Tournee gingen. Das zweite Album La Belle Affaire folgte im Jahr 2000. Auftritte in Australien, Belgien, Russland und Japan folgten. Im Jahr 2001 gingen sie mit dem Latcho Drom in Frankreich, Polen und der Schweiz auf Tournee. Erstmals spielten sie dabei auch in Berlin. Das hierbei aufgenommenes Live Album Un Air Deux Familles wurde in Frankreich ein großer Erfolg. 2003 folgte die Zusammenarbeit mit der Berliner Band 17 Hippies. Die EP Hardcore Trobadors wurde in Berlin eingespielt. Auftritte in Berlin, Frankreich und Moskau folgten. 2004 wurde die EP in Frankreich bei Wagram veröffentlicht. Eine ausgedehnte gemeinsame Tour durch Frankreich folgte. Im selben Jahr veröffentlichten sie ihr drittes Album Ouest Terne, ebenfalls auf Wagram. 2005 folgte ein Live Album, und im März 2006 ihr bislang letztes Album Temps Suspendu. 2007 folgte eine Zusammenarbeit mit der italienischen Band L'Enfance Rouge. Die gemeinsame Tour konnte allerdings nicht an vergangene Erfolge anknüpfen.

Zurzeit legen Les Hurlements d’Léo eine kreative Pause ein.

Projekte

  • Laurent „Laulo“ Kebous verfolgt eine Solo Karriere als Kebous.
  • Cyril „Pépito“ Renou und Jocelyn „Jojo“ Gallardo spielen bei der Band Les Touffes Krétiennes.

Ehemalige Mitglieder

  • Fred „Vanette“ Renaud: Schlagzeug (1997 - 1999)
  • Francky „Banane“: Kontrabass (1996 - 1997)
  • Nadia „Nads“ Leclere: Cello (2007)
  • Pierre „Pierrot“ Wetzel: Schlagzeug (1996 - 1997)
  • Pierre „Kropol“ Gauthé: Posaune (2003)
  • Rafael „Zébulon“ Bord: Violine (1997 - 2007)

Veröffentlichungen

in Frankreich
  • Le Café des Jours Heureux: 2006 | CD
  • La Belle Affaire: 2000 | CD
  • Ouest Terne: 2003 | CD, Wagram
  • HDL Live: 2005 | CD, Wagram
  • Temps Suspendu: 2006 | CD, Wagram
in Deutschland
  • Bordeauxline: 2003 | CD, Rent a Poet
  • Ouest Terne: 2005 | CD, Hipster Records
in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern
  • Un Air Deux Familles mit Les Ogres de Barback: 2001 | CD
  • Le Parti des Plus Nombreux mit Zombie Eaters: 2003 | EP (3 Titel)
  • Hardcore Trobadors mit 17 Hippies: 2004 | EP, Wagram (6 Titel)
  • République du Sauvage mit L'Enfance Rouge: 2007 | CD

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Les Hurlements d\'Léo — Вопли Лео Les Hurlements d Léo Годы …   Википедия

  • Les Hurlements D'Leo — Les Hurlements d Léo Pour les articles homonymes, voir HDL. Les Hurlements d Léo Pays d’origine  France …   Wikipédia en Français

  • Les Hurlements D'Léo — Pour les articles homonymes, voir HDL. Les Hurlements d Léo Pays d’origine  France …   Wikipédia en Français

  • Les Hurlements d'Leo — Les Hurlements d Léo Pour les articles homonymes, voir HDL. Les Hurlements d Léo Pays d’origine  France …   Wikipédia en Français

  • Les Hurlements de Léo — Les Hurlements d Léo Pour les articles homonymes, voir HDL. Les Hurlements d Léo Pays d’origine  France …   Wikipédia en Français

  • Les Hurlements d’Léo — Les Hurlements d Léo Pour les articles homonymes, voir HDL. Les Hurlements d Léo Pays d’origine  France …   Wikipédia en Français

  • Les hurlements d'léo — Pour les articles homonymes, voir HDL. Les Hurlements d Léo Pays d’origine  France …   Wikipédia en Français

  • Les hurlements de Leo — Les Hurlements d Léo Pour les articles homonymes, voir HDL. Les Hurlements d Léo Pays d’origine  France …   Wikipédia en Français

  • Les hurlements de leo — Les Hurlements d Léo Pour les articles homonymes, voir HDL. Les Hurlements d Léo Pays d’origine  France …   Wikipédia en Français

  • Les Hurlements d'Léo — Вопли Лео Основная информация Жанры …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.