Leon Gast


Leon Gast
Leon Gast (2010)

Leon Gast ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Fotograf.

Leben

Geboren und aufgewachsen in New Jersey, studierte Gast dramatische Künste an der Columbia University, brach das Studium aber kurz vor dem Abschluss ab, um zusammen mit Lowell Thomas die TV-Serie High Adventure zu produzieren. Diese TV-Show, die weitgehende unbekannte Teile der Welt vorstellte, ermöglichte ihm viele Reisen. Dabei erkannte er seine Begabung für Dokumentarfilme.

Seine bekanntesten Werke sind "Hell's Angels Forever" (1983) und "When we were kings". "When we were kings" dokumentiert den Rumble in the Jungle, den WM-Boxkampf im Schwergewicht von Muhammad Ali gegen George Foreman 1974 in Zaire. Dabei filmte Gast über 400 Stunden Material, war dann aber pleite. Erst 20 Jahre später fand er einen Geldgeber und vollendete das Werk. 1996 kam der Film in die Kinos und gewann den Oscar für den besten Dokumentarfilm. In seinem jüngsten Werk, "One Love", in dem u. a. Kobe Bryant mitwirkt, beschreibt Gast die Entwicklung des Basketballs von seinen Anfängen im 19. Jahrhundert bis zur beliebtesten US-Sportart der Gegenwart.

Während der 60er und 70er Jahre wurde Gast u. a. auch als Fotograf für die Magazine Vogue, Esquire und Harper's Bazaar berühmt.

Weitere Werke

  • Our Latin Thing - Nuestra cosa latina (1972)
  • Celia Cruz and the Fania Allstars in Africa (1974)
  • The Grateful Dead Movie (1974)
  • B.B. King - Sweet 16 (1974)
  • One Love (2003)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leon Gast — is an American documentary film director and producer. His documentary When We Were Kings won the 1996 Academy Award for Documentary Feature. Filmography* Our Latin Thing Nuestra cosa latina (1972) * Celia Cruz and the Fania Allstars in Africa… …   Wikipedia

  • Gast (Begriffsklärung) — Als Gast wird bezeichnet: ein (evtl. zahlender) Besucher, siehe Gast und Gastfreund ein Musiker oder Schauspieler, der vorübergehend eingeladen ist, siehe Gastmusiker In der Seemannssprache ist ein Gast (Schifffahrt) (Plural: Gasten) an Bord… …   Deutsch Wikipedia

  • Leon Denuelle — Léon Denuelle Charles Léon Denuelle (* Dezember 1806; † 15. April 1881) ist der erste Sohn Napoleons und seiner Mätresse Eleonore Denuelle. Als Léon im Dezember 1806 geboren wurde, war Vater Napoléon alles andere als überzeugt von seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Leon Stukelj — Leon Štukelj (* 12. November 1898 in Novo Mesto; † 8. November 1999 in Maribor) war ein jugoslawischer Turner und Olympiasieger. Štukelj wurde im damaligen Österreich Ungarn geboren und wurde nach dem Ersten Weltkrieg Bürger des neuen Staates… …   Deutsch Wikipedia

  • Léon Denuelle — Charles Léon Denuelle (* Dezember 1806; † 15. April 1881) ist der erste Sohn Napoleons und seiner Mätresse Eleonore Denuelle. Leben Als Léon im Dezember 1806 geboren wurde, war Vater Napoléon alles andere als überzeugt von seiner Vatersc …   Deutsch Wikipedia

  • Leon Redbone — (* 26. August 1949 auf Zypern als Dickran Gobalian) ist ein kanadischer Sänger und Gitarrist. Seine Vorfahren waren zyprische Türken. Von Zypern wanderte er nach London aus, wo er eine weiterführende Schule besuchte. 1964 emigriert …   Deutsch Wikipedia

  • Leon Štukelj — (* 12. November 1898 in Novo mesto; † 8. November 1999 in Maribor) war ein jugoslawischer Turner und Olympiasieger. Štukelj wurde im damaligen Österreich Ungarn geboren und wurde nach dem Ersten Weltkrieg Bürger des neuen Staates Jugoslawien. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Leon Trotsky — Leo Trotzki, ca. 1929 Trozki (russisch Троцкий, wiss. Transliteration Trockij, Pseudonym von Lew Dawidowitsch Bronstein / Лев Давидович Бронштейн / Lev Davidovič Bronštejn, jiddisch Leib Bra …   Deutsch Wikipedia

  • Eric Gast — Infobox musical artist Name = Eric Gast |Img capt = Img size = Background = non performing personnel Birth name = Alias = Born = birth date and age|1968|4|23 Died = Origin = Manhattan, NY Instrument = Genre = Rock, Pop, Gospel, International, Hip …   Wikipedia

  • Charles Leon Denuelle — Léon Denuelle Charles Léon Denuelle (* Dezember 1806; † 15. April 1881) ist der erste Sohn Napoleons und seiner Mätresse Eleonore Denuelle. Als Léon im Dezember 1806 geboren wurde, war Vater Napoléon alles andere als überzeugt von seiner… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.