Kwm


Kwm

KWin ist der Fenstermanager der Desktopumgebung KDE. Er ist seit KDE 2.0 Teil der Desktopumgebung und hat den älteren KWM abgelöst.

Eine Besonderheit gegenüber anderen Fenstermanagern ist die Tatsache, dass der Bildschirmhintergrund nicht als so genanntes root-Window genutzt wird, sondern durch den KDE-Desktop überlagert wird, was Drag-&-Drop-Aktionen möglich macht. Des Weiteren unterstützt KWin neuere Standards wie ICCCM 2.0 und Sitzungsverwaltung nach XSM. Auch erweiterte Fokus-Einstellungen und die Behandlung von abgestürzten Programmen werden mittlerweile beherrscht.

Graphisch kann KWin mit verschiedenen Stilen angepasst werden, es werden auch Stile von IceWM unterstützt.

Versionen

Name Version Version in KDE Details
KWM 1.0 1.0
KWin 2.0 2.0 ausgedehnte Unterstützung für Themen und Fenstereffekte
KWin 3.0 3.2 verbesserte Unterstützung für die Standards ICCCM von freedesktop.org
KWin 4.0 4.0 experimentelle compositing Unterstützung und compiz-äquivalente Effekte.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • KWM — steht für: den Vorgänger des Fenstermanagers KWin Die Abkürzung KWM steht für: Kritisches Wörterbuch des Marxismus Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben W …   Deutsch Wikipedia

  • KWM — Kowanyama, Queensland, Australia (Regional » Airport Codes) …   Abbreviations dictionary

  • kwm — ● np. sg. m. ►X►WM KDE Window Manager. Comme son nom l indique, window manager du bureau KDE (on confond souvent les deux, à tort) …   Dictionnaire d'informatique francophone

  • kwm — ISO 639 3 Code of Language ISO 639 2/B Code : ISO 639 2/T Code : ISO 639 1 Code : Scope : Individual Language Type : Living Language Name : Kwambi …   Names of Languages ISO 639-3

  • KWM — abbr. Katedra Wytrzymalosci Materialow …   Dictionary of abbreviations

  • KWM — abbr. K Window Manager (KDE) …   United dictionary of abbreviations and acronyms

  • FareStart — is a non profit, social entrepreneurial organization in Seattle, Washington, USA, that operates a unique job placement and training program benefiting homeless and disadvantaged men, women, and youth. FareStart was started as a regular soup… …   Wikipedia

  • Rockwell Collins — Rockwell Collins, Inc. Type Public NYSE: COL Industry Aerospace Founded …   Wikipedia

  • Oil well control — is the management of the dangerous effects caused by unexpected high pressures upon surface equipment of oil or gas drilling rigs. Technically, oil well control involves preventing Formation fluid, usually referred to as kick, from entering into… …   Wikipedia

  • Julius Amatus Roeting — (* 7. September 1821 in Dresden; † 22. Mai 1896 in Düsseldorf) war ein deutscher Maler. Roeting machte seine Studien auf der dortigen Akademie bei Eduard Bendemann und siedelte später nach Düsseldorf über, wo er nach Theodor Hildebrandts… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.